VG-Wort Pixel

Sternzeichen-Datum Die 12 Zeichen im Überblick

Sternzeichen-Datum: Tierkreis mit Tierkreiszeichen
© Peach ShutterStock / Shutterstock
Welches Sternzeichen hast du? Wir stellen alle 12 Tierkreiszeichen mit Sternzeichen-Datum vor und verraten wichtige Fähigkeiten und Charakteristika.

Sternzeichen-Datum Steinbock: 22. Dezember – 20. Januar

Ein Steinbock lässt sich nicht so leicht unterkriegen! Steinböcke sind beharrliche und ausdauernde Wesen, die durch ihren unermüdlichen Fleiß und ihre große Willensstärke punkten. In Krisenzeiten sind es oft Steinbock-Frauen und Steinbock-Männer, die einen kühlen Kopf bewahren und Ruhe ins Geschehen bringen. Unbeirrt gehen Steinböcke ihren eigenen Weg und beeindrucken andere durch ihre Coolness – manchmal können Steinböcke anfangs aber auch etwas kühl und unnahbar wirken. Hinter der Fassade verbergen sich allerdings überaus loyale Freunde und hilfsbereite Partner.

Der zugehörige Sternzeichen-Planet ist der Saturn – der Planet der Vernunft, Disziplin und Lehre. Daher kommt die hohe Arbeitsmoral, die Steinböcke an den Tag legen! Steinbock-Geborene werden außerdem dem Element Erde zugeordnet – das macht sie bodenständig, traditionell und verlässlich.

Sternzeichen-Datum Wassermann: 21. Januar – 19. Februar

Anpassen? Nein danke! Das könnte das Motto des Sternzeichens Wassermann sein. Diese idealistischen Zeitgenossen sind die kleinen Rebellen unter den Sternzeichen. Sie gehen nur zu gerne den Weg, den nicht jeder geht und leben ihre Individualität voll aus – oft durch ein außergewöhnliches Aussehen oder einen ungewöhnlichen Job. Ein Wassermann möchte die Welt gerne ein Stück besser machen, auch ganz alleine, wenn es denn sein muss. Reinreden lassen sie sich dabei nicht, denn sich unterzuordnen fällt Wassermännern extrem schwer. Deshalb gründen sie oft ganz einfach ihr eigenes Unternehmen.

Uranus ist der Planet, der dem Sternzeichen Wassermann zugeordnet wird. Er wird auch als Chaos-Planet bezeichnet – ein kleines Indiz dafür, dass Wassermänner manchmal etwas unberechenbar sein können! Plötzliche Wendungen im Leben könnten also durchaus vorkommen. Das Sternzeichen Wassermann zählt zum Element Luft, welches Intellekt, Verstand und Freiheit symbolisiert.

Sternzeichen-Datum Fische: 20. Februar – 20. März

Zuhören, Mitgefühl zeigen, tolerant sein – das fällt Menschen mit dem Sternzeichen Fische extrem leicht. Sie gelten als die emphatischsten Zeichen im Tierkreis und können für fast jeden Rücksicht und Verständnis aufbringen. Fische brauchen Zweisamkeit und fühlen sich am wohlsten, wenn sie Zeit mit lieben Menschen verbringen können. Sie verfügen außerdem über eine beneidenswerte künstlerische Ader und haben einen Hang zu Romantik und Träumereien. Für Fische-Frauen und Fische-Männer gibt es eben so viel mehr als nur die harte Realität! Grenzen setzen und Nein sagen – das ist allerdings nicht unbedingt die Stärke der Fische.

Neptun, der Fische-Planet, steht für Intuition, Träumereien und höheres Wissen. Kein Wunder, dass Fische oft über einen begnadeten Instinkt verfügen und ihr Bauchgefühl meist richtig liegt. Wie man es erahnen kann, zählen die Fische zum Element Wasser – das Element der tiefen Gefühle und großen Emotionen.

Sternzeichen-Datum Widder: 21. März – 20. April

Mit einem Widder an deiner Seite wird es garantiert nicht langweilig! Im Tierkreis ist der Widder das allererste Sternzeichen. Widder sind die Pioniere, Macher und Eroberer unter uns, die mit großer Energie und Motivation durchs Leben gehen. Sie sollen ihre jugendliche Neugier und Verspieltheit auch im hohen Lebensalter behalten. Widder-Geborene nehmen sich nicht zu ernst, sind offen für Neues und lassen sich schnell für innovative Hobbys begeistern. Die Nummer 1 im Tierkreis zu sein, bringt aber auch einen Nachteil mit sich: Manchmal sind Widder-Frauen und Widder-Männer so auf die eigenen Ziele und Wünsche fixiert, dass sie den Blick für ihre Umgebung verlieren.

Power-Planet Mars ist der zugehörige Himmelskörper für das Sternzeichen Widder. Der rote Riese verkörpert Dominanz, Energie und Macht. Daher kommt auch der große Wunsch der Widder-Geborenen, den Ton anzugeben. Ihr Element ist das Feuer, welches ihnen einen beeindruckenden Tatendrang und ein ordentliches Temperament beschert.

Sternzeichen-Datum Stier: 21. April – 20. Mai

Der Stier lässt es sich im Leben gerne gut gehen! Ein gutes Essen, ein schönes Zuhause, eine nette Runde mit alten Freunden: Diese Genießer schätzen Qualität und können sich auch an den kleinen Dingen des Lebens erfreuen. Stiere sollen die treusten, aber auch die stursten Sternzeichen im Tierkreis sein. Sie halten an ihren Werten fest – komme was wolle! Das macht sie zu sehr verlässlichen und loyalen Zeitgenossen, auf die man immer zählen kann. Neuem stehen Stier-Geborene allerdings etwas kritisch gegenüber. Traditionen ziehen sie eindeutig vor.

Das Sternzeichen Stier, sowie die Waage, haben beide den gleichen Herrscher-Planet: die Venus. Der Liebes- und Schönheitsplanet schenkt den Stieren ein gutes Gespür für Ästhetik und weckt in ihnen das Bedürfnis nach tiefer, echter Liebe. Stiere haben das Element Erde. Dieses macht sie zuverlässig, beständig und heimisch.

Sternzeichen-Datum Zwilling: 21. Mai – 21. Juni

Vielseitigkeit, Offenheit und Neugier – das zeichnet Personen aus, die innerhalb vom Sternzeichen-Datum Zwilling geboren sind. Sie können einerseits stundenlang allein die Nase in ein Buch stecken, um Neues zu lernen und den eigenen Horizont zu erweitern. Andererseits lieben sie auch Geselligkeit und brauchen den Austausch mit anderen. Da Zwillinge sehr flexibel, weltoffen und tolerant sind, haben sie oft einen großen Bekanntenkreis, sind beliebt und gelten als unkompliziert. Eine typische Schwäche der Zwillinge soll ihre Unentschlossenheit sein – der Zwilling kann einfach jeder Seite etwas Gutes abgewinnen.

Merkur, der Kommunikations-Planet, ist der zugehörige Planet für Zwillinge (und übrigens auch für das Sternzeichen Jungfrau). Durch den Merkur-Einfluss sind Zwillinge begnadete Texter, Moderatoren oder überzeugen in anderen Bereichen, die etwas mit Kommunikation zu tun haben. Zwillinge werden außerdem dem Luft-Element zugeordnet. Sie sind Kopf-Menschen, die nach Wissen streben und sehr freiheitsliebend sind.

Sternzeichen-Datum Krebs: 22. Juni – 22. Juli

Die Familie steht an erster Stelle! Das ist das Motto der Krebse, die als absolute Familienmenschen gelten. Lange Freundschaften und liebevolle Partnerschaften sind ihnen wichtiger als alles Geld der Welt. Krebs-Frauen und Krebs-Männer gehen entschlossen ihren eigenen Weg und legen nicht selten eine beachtliche Karriere hin. Dabei nehmen sie aber stets Rücksicht auf ihre Mitmenschen. Dass Krebse sehr emotional sind, verstecken sie anfangs gerne – sie sind sehr sensible und vorsichtige Wesen. Harte Worte kränken Krebs-Geborene sehr. Danach braucht ein Krebs sehr lange, um sich von Streitigkeiten zu erholen.

Der Mond ist streng genommen kein Planet, da er zu klein ist und um die Erde und nicht um die Sonne kreist. Dennoch wird er in der Astrologie als Herrscher-Planet für das Sternzeichen Krebs akzeptiert. Der Mond ist ein Symbol für das Unterbewusstsein, stellt Tiefgründigkeit und Geheimnisse dar. Kein Wunder, dass Krebs-Geborene so tief fühlen! Das zugehörige Element ist das Wasser. Auch hier geht es um Emotionen, Zugehörigkeit und Hingabe.

Sternzeichen-Datum Löwe: 23. Juli – 23. August

Das Leben ist eine Bühne und der Löwe hat Lust auf die große Show! Auch wenn nicht jeder Löwe-Geborene ein Showstar wird – das Zeug dazu wurde ihnen in die Wiege gelegt. Löwen ordnen sich ungern unter – sie sind die geborenen Führungspersönlichkeiten unter uns, die durch ihre Warmherzigkeit und Souveränität spielend leicht Respekt gewinnen. Löwen sind allerdings auch ganz schön stolz. Helfen? Gerne. Aber selbst um Hilfe bitten – das fällt den gutherzigen Löwen ganz schön schwer.

Die Sonne ist der zugehörige Löwe-Planet. Alle Planeten kreisen um die Sonne – kein Wunder, dass Löwen kein Problem damit haben, im Mittelpunkt zu stehen! Ihr Element ist das Feuer, welches ihr hingebungsvolles und manchmal auch aufbrausendes Wesen erklärt.

Sternzeichen-Datum Jungfrau: 24. August – 23. September

Jungfrau-Geborene geben viel – in jeder Hinsicht! Sie zeigen sich als fürsorgliche Freunde, gewissenhafte Arbeiter, ordentliche Nachbarn und sind stets bemüht, ihren Aufgaben nachzukommen. Das Sternzeichen Jungfrau ist sehr heimatverbunden und liebt ein trautes Zuhause, gewohnte Alltagsroutinen und altbekannte Freunde. Sicherheit, finanziell aber auch in einer festen Partnerschaft, ist ein zentrales Thema. Um diese zu erreichen, gibt die Jungfrau alles. Die Schattenseite ihrer Geber-Natur: Manchmal vergessen sich Jungfrau-Geborene selbst und überfordern sich durch den Hang zum Perfektionismus.

Der Kommunikations-Planet Merkur wird sowohl dem Sternzeichen Zwilling, als auch dem Sternzeichen Jungfrau zugeordnet. Von Jungfrau-Männern und Jungfrau-Frauen kann man also angenehme Gespräche und überdurchschnittlich gute Texte erwarten. Jungfrauen werden dem Element Erde zugeordnet. Dieses Element steht für Beständigkeit und Traditionen.

Sternzeichen-Datum Waage: 24. September – 23. Oktober

Konflikte und Streitigkeiten? Für Waage-Geborene extrem unangenehm! Sie lieben die Harmonie und haben einen sehr ausgeprägten Gerechtigkeitssinn, der sie zu idealen Mediatoren macht. Die anmutige und liebevolle Waage beherrscht die Diplomatie, wie kein anderes Zeichen. Sie begegnet anderen tolerant, interessiert und freundlich, wobei ihr Interesse an Kultur und Bildung immer heraussticht. Ihr Umfeld weiß aber nicht immer, ob sich hinter der Freundlichkeit echtes Interesse oder lediglich Höflichkeit verbirgt. Denn eine Waage lässt nur ausgewählte Personen hinter ihre stilvolle Fassade blicken!

Wie auch der Stier, wird die Waage dem Planet Venus zugeordnet. Der Himmelskörper gilt seit jeher als Symbol für Liebe, Leidenschaft und Schönheit. Daher kommt wohl auch das feine Gespür für Mode, Einrichtung und Gestaltung, welches man den Waagen nachsagt. Wie Zwilling und Wassermann, zählt auch das Sternzeichen Waage zum Element Luft. Das macht die Waagen veränderungsorientiert, flexibel und ungebunden.

Sternzeichen-Datum Skorpion: 24. Oktober – 22. November

Die tiefgründigen Skorpione lieben es, ihre Umgebung zu erforschen und zu ergründen. Ihr kritischer Blick für Details lässt sie zu scharfsinnigen Problemlösern werden, die Projekte mit viel Leidenschaft und Hingabe angehen. Skorpione werden im Job oft zum Überflieger, weil sie Verstand und Gefühl optimal kombinieren können. Im Privatleben nehmen die Emotionen aber überhand: Skorpione sollen zwar die besten Liebhaber, aber auch die eifersüchtigsten Sternzeichen sein. Und hat man sie einmal enttäuscht, ist das Vertrauen für immer dahin.

Mystik, Neuanfang, Wandlung, Extreme – das symbolisiert Pluto in der Astrologie, der Herrscher-Planet des Skorpions. In der griechischen Mythologie ist Pluto der Gott der Unterwelt. Daher überrascht es nicht, dass sich Skorpione auch für düstere Themen interessieren – zum Beispiel leidenschaftliche Krimi-Fans sind. Das Sternzeichen Skorpion zählt zum Element Wasser. Und das bedeutet: Gefühle, Gefühle, Gefühle! Ein Skorpion fühlt intensiv, auch wenn er dies nicht immer zeigt.

Sternzeichen-Datum Schütze: 24. November – 21. Dezember

Ein Schütze braucht die Veränderung wie Fische das Wasser! Dieses freiheitsliebende Zeichen ist ein kleiner rastloser Abenteurer – es werden ständig neue Impulse gebraucht, um sich wohlfühlen, sonst wird ein Schütze unglücklich. Optimistisch und zielstrebig initiieren Schützen gerne neue Projekte. Da sie sich aber schnell für Neues begeistern können, ziehen sie nicht alle Vorhaben bis zum Schluss durch. In der Liebe ziehen sie schnell weiter, wenn sie sich eingeengt fühlen – und das passiert bei diesen unabhängigen Zeitgenossen sehr schnell!

Jupiter, auch als Glücks-Planet bekannt, ist der Planet der Schützen. Dieser steht für Wandlung, Wachstum und Fortschritt. Da ist es wenig überraschend, dass es einem Schützen bei eintönigen Routinen schnell langweilig wird. Tradition? Langweilig! Es gibt schließlich noch so viel zu entdecken! Wie Widder und Löwe wird auch der Schütze dem Element Feuer zugeordnet. Ausgelassene Feierabende aber auch hitzige Diskussionen sind hier vorprogrammiert.

ELTERN

Mehr zum Thema