VG-Wort Pixel

Kinder und Senioren Wenn eine Vorschule und ein Pflegeheim zusammengelegt werden

Über 43 % der amerikanischen Senioren haben kaum Kontakt zu ihren Familien. Viele alte Menschen sind einsam, oft sogar depressiv. Die Organisation "Project Forgive" setzte aus genau diesem Grund nun eine Idee in die Realität um, die berührend und wunderbar ist. Schaut rein ins Video: Rührung, Glück. Bei den ganz alten und bei den ganz jungen.



Auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichen die Macher der gemeinnützigen Organisation "Project Forgive" regelmäßig Videos und Bilder, welche den Usern in schweren Zeiten wieder Kraft und Mut geben oder ihnen ein kleines Lächeln entlocken sollen.
Dieses Video macht aber weitaus mehr Menschen glücklich, als nur deren Facebook-Fans.

Für ein ganz besonderes Projekt legte die Organisation nämlich eine Vorschule mit ein Pflegeheim für Senioren zusammen, was unglaublich rührende Resultate hervorbrachte.
Nicht nur den Kindern tat der Kontakt mit den neuen und liebevollen Menschen gut, sondern vor allem den älteren Damen und Herren.
Sie blühten beim gemeinsamen Spielen, Essen oder Singen richtig auf und konnten endlich wieder unbeschwert lachen - für einige von ihnen sogar das erste Mal nach vielen Jahren.

Uns berührt diese Aktion sehr - vor allem mit dem Gedanken daran, dass sich in den kommenden 25 Jahren die Zahl der 65-jährigen fast verdoppeln wird.
Geht es Euch genauso?
 

Mehr zum Thema