Woher kommt der Muttertag?

Mother Cake - Verwöhnen Sie zum Muttertag

: Woher kommt der Muttertag?

Das brauchen Sie:

  • 250g weiche, ungesalzene Butter
  • Geriebene Schale von 2 Öko-Zitronen
  • 250g braunen Zucker
  • 4 große Eier, 1 Ei zum Glasieren
  • 250g normales gesiebtes Mehl
  • 75g gemahlene Mandeln
  • 50g Zitronat
  • 150g gewaschene Korinthen
  • 300g gewaschene Sultaninen
  • 75g kandierte halbierte Kirschen
  • Öl zum Fetten
  • 100g Puderzucker
  • 600g weißes Marzipan
  • 2 Eßlöffel dünnflüssiger, erwärmter Honig

So gelingt der Mother Cake

  • Schlagen Sie die Butter mit der Zitronenschale so lange, bis sie weich ist. Dazu geben Sie allmählich den Zucker und schlagen alles schaumig. Nach und nach die Eier dazu geben und so lange rühren, bis die Mischung seidig erscheint. Stellen Sie den Mixer nicht zu hoch ein. Mehl, Mandeln, Zitronat, Korinthen, Sultaninen und die kandierten Kirschen beimischen.
  • Fetten Sie eine Kuchenform (Durchmesser von 20.5cm; Tiefe von 7.5cm) und schlagen Sie sie mit Pergamentpapier aus. Stellen Sie eine Hälfte der Mischung in die Kuchenform und glätten Sie die Oberfläche. Streuen Sie ein bißchen Puderzucker auf die Arbeitsfläche, und rollen Sie 200g Marzipan aus, um einen Kreis von 18cm zu machen.
  • Legen Sie den Kreis über die Mischung in der Kuchenform, und geben Sie den Rest der Mischung dazu. Glätten Sie und machen Sie eine kleine Hohlung in der Mitte. Bürsten Sie leicht mit kaltem Wasser und backen Sie 1 1/4Stunden bei 170C. Bedecken Sie die Form mit Pergamentpapier und backen Sie 1 1/2 Stunden bei 150C. Lassen Sie den Kuchen abkühlen, bevor Sie ihn aus der Form nehmen.
  • Rollen Sie 200g Marzipan in einem Kreis von 20.5cm aus, schneiden Sie einen Kreis von 7.5cm aus dem Zentrum, und legen Sie ihn beiseite. Bürsten Sie Honig über den oberen Teil des Kuchens, stellen Sie den Marzipan darauf und drücken Sie hinunter. Wellen Sie den Rand mit Ihren Fingern.
  • Kneten Sie den anderen Kreis in den Rest des Marzipans, teilen Sie es in 11 oder 12 Stücke und machen Sie kleine Bälle damit. Bestreichen Sie den Ring mit dem geschlagenen Ei ein und tsetzten Sie die Bälle darauf. Legen Sie eine von Folie über die Mitte des Kuchens und bräunen Sie das Marzipan unter einem vorgeheizten Grill.
  • Vermischen Sie den Puder mit etwa 3 Eßlöffel warmen Wasser. Entfernen Sie die Folie, gießen Sie den Zuckerguß in den Kreis in der Kuchenmitte und glätten Sie mit einem Palettenmesser. Der Zuckerguß soll fest werden. Serviervorschlag: den Kuchen mit einem gelben Band schmücken

Vorbereitungszeit: 1 1/2 Stunden, eine Nacht zum Abkühlen
Backzeit: 2 3/4 Stunden 739 Kalorien pro Stück! (12 Stücke )