Stokke Xplory
Ein Raumschiff? Nein, ein moderner Kinderwagen. Besondere Kennzeichen: die Mittelstange zum Verstellen der Höhe. Das Baby kann hier besonders hoch liegen, was ihm Nähe vermittelt und der Mama das Handling erleichtert. Die leichtläufigen Vorderräder machen den Xplory gut manövrierbar. Der Griff lässt sich in Höhe und Winkel einstellen. Das Gestell ist robust und kann zusammengeklappt werden (sofern man weiß, wie es geht). Kann von Geburt an mit Babytrage, später mit Sitz gefahren werden. Der Sitz ist höhenverstell- und drehbar, so kann das Kind auch wie auf einem Hochstuhl zum Beispiel mit am Tisch sitzen. Jetzt neu mit Stoffen in bunten Mustern.
Für wen besonders geeignet? Für Designfreaks, die viel in der Stadt unterwegs sind. Ideal für große Eltern, weil sie beim Laufen nicht gegen eine Querstange treten können. Sehr große Babys dagegen, womöglich mit Wintersack, haben nicht gerade üppig Platz. Weniger geeignet auch für die ganz kleinen Neugeborenen in unebenem Gelände.
Preis: 999 Euro mit Sitz und Babywanne und diversem Zubehör (unverbindliche Preisempfehlung).
Infos: www.stokke-stroller.com