DER KREISRUTSCHER
In der Bauchlage bewegt er Oberkörper und Beine kreisend um seinen Bauchnabel als Mittelpunkt herum. Auf dem Weg zum aufrechten Gang probieren fast alle Kinder diese Fortbewegungsmöglichkeit aus. Die meisten entwickeln sie weiter bis zum Krabbeln. Zwei Prozent kringeln so lange vorwärts, bis sie sich hochziehen und aufrichten können.