Abenteurer sein ist was Feines. Man schert sich nicht um Gefahren. Vertraut nur sich selbst. Und wird belohnt mit der Erfahrung, etwas Großes zum allerersten Mal vollbracht zu haben: Oben sitzt Bello, dazwischen ein Sofagebirge. Egal, Reinhold Messner hat es auch geschafft. Nichts ist großartiger, als ein Ziel zu erreichen, an das man geglaubt hat: Abenteurer haben es gut, denn Entdecken macht glücklich.