Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. #1
    Avatar von Pullova
    Pullova ist offline Neulich gerade Camille
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    8.907

    Standard Ich habe heute einen KEN gekauft.

    Montessori-Flohmarkt.
    Ich konnte nicht widerstehen!
    Er war so wunderbar! 17 Jahr, dunkles Haar, so stand er vor miiiiiiir.
    Dehenn er hatte einen weißen ARZTKITTEL an, auf dem ein kleines Schildchen war: "Dr. Ken".

    Ich habe der Verkäuferin, die vermutlich einfach ihren Frieden wollte, dann die spontane Theorie mitgeteilt, dass ich niemals Barbies hatte, weil ich Ende der 70er 6-jährig war, während meine Schwester, die Anfang der 70er 6-jährig war, komischerweise welche hatte.
    Der Zeitgeist, der Zeitgeist!
    In den 80ern war es wieder *gestattet*, glaube ich.

    Hattet IHR Barbies? Wann? Fanden Eure Eltern die doof?

    LG, Pulli

    Gestern habe ich eine Schneewittchenbarbie gekauft, in der Not, aber das ist ein anderes Thema.
    .................................................. ....................
    "I live in terror of not being misunderstood" (Oscar Wilde)

  2. #2
    Avatar von elke75
    elke75 ist offline Legende
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    11.327

    Standard Re: Ich habe heute einen KEN gekauft.

    Zitat Zitat von Pullova Beitrag anzeigen
    -Hattet IHR Barbies? Wann? Fanden Eure Eltern die doof?

    ich bin ein kind des ostens, hier gab es keine barbies












    ich hab mir vor einigen wochen eine barbie gekauft, die fußballspielerin im DFB dress, passend zur diesjährigen WM
    LG von Elke mit Junior (Mai 06)+ Madame (Dez 09)


    WARUM ???

  3. #3
    Avatar von Triceratops
    Triceratops ist offline Poweruser
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    7.626

    Standard Re: Ich habe heute einen KEN gekauft.

    Ich durfte auch keine haben. Gleiche Zeit, gleicher Grund. Meine nachbarn haben sich erbarmt und mir ihre alten Fakebarbies geschenkt. Einfach nicht das Gleiche.

    Die JUngs haben sich welche zu meinem Entzuecken auf dem Flohmarkt gekauft. Papa war etwas angfressen, bis er den Grossen beim spielen beobachtet hat. Er war drei und seine Barbie sagte zur Stoffgiraffe, ooooh, es ist dein geburtstag? Soll ich mich fuer dich ausziehen? Sein Vater war so gleucklich und seitdem findet er Barbie fuer Jungs paedagogisch wertvoll und Ken gradezu gefaehrdent

  4. #4
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    3.739

    Standard Re: Ich habe heute einen KEN gekauft.




    Ja, ich hatte Barbies. 6jährig war ich 1990, da waren Barbies in. :)

    Meinen Eltern wars egal.. Sie haben sich da keine Gedanken gemacht.
    Dafür hatte mein Bruder He-Man Figuren.
    Meine Eltern sahen das damals ziemlich locker.. :)
    *Liebe Grüße M. mit Dezembermädchen 2006 und Maimädchen 2011*

  5. #5
    DIN-A7 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    4.031

    Standard Re: Ich habe heute einen KEN gekauft.

    Zitat Zitat von BuntesSchaf Beitrag anzeigen



    Ja, ich hatte Barbies. 6jährig war ich 1990, da waren Barbies in. :)

    Meinen Eltern wars egal.. Sie haben sich da keine Gedanken gemacht.
    Dafür hatte mein Bruder He-Man Figuren.
    Meine Eltern sahen das damals ziemlich locker.. :)
    dem schliesse ich mich an (inkl. Bruder), allerdings war ICH 1990 schon 8 :feile:
    und ich WOLLTE nie Barbies (lieber die HeMan-Figuren ), hatte aber sogar ein Haus mit Aufzug... mit dem mein Bruder lieber spielte als ich

  6. #6
    Avatar von covaciella
    covaciella ist offline Hüterin des Geheimnisses
    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    2.935

    Standard Re: Ich habe heute einen KEN gekauft.

    Ja, hatte ich - und ich war Mitte der 70er 6, *puh*.
    Die Barbies waren mit sämtlichen Klamotten in einem von meinem Opa gebauten Puppenkleiderschrank. :liebe:
    Ich war so blöd, alles meinen inzwischen erwachsenen Nichten auszuleihen. Die können sich jetzt nicht mehr dran erinnern und die komplette Familie meines Bruders meint, der wäre sicher längst auf dem Müll.




    Zitat Zitat von Pullova Beitrag anzeigen
    Montessori-Flohmarkt.
    Ich konnte nicht widerstehen!
    Er war so wunderbar! 17 Jahr, dunkles Haar, so stand er vor miiiiiiir.
    Dehenn er hatte einen weißen ARZTKITTEL an, auf dem ein kleines Schildchen war: "Dr. Ken".

    Ich habe der Verkäuferin, die vermutlich einfach ihren Frieden wollte, dann die spontane Theorie mitgeteilt, dass ich niemals Barbies hatte, weil ich Ende der 70er 6-jährig war, während meine Schwester, die Anfang der 70er 6-jährig war, komischerweise welche hatte.
    Der Zeitgeist, der Zeitgeist!
    In den 80ern war es wieder *gestattet*, glaube ich.

    Hattet IHR Barbies? Wann? Fanden Eure Eltern die doof?

    LG, Pulli

    Gestern habe ich eine Schneewittchenbarbie gekauft, in der Not, aber das ist ein anderes Thema.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Ich habe heute einen KEN gekauft.

    Ich hatte Barbies, 3 an der Zahl, keinen Ken.

    6 Jahre war ich Anfang der Achtziger.
    Meine Eltern fanden Barbie ganz schrecklich, aber weil sie mir von der Oma bzw. Tante geschenkt wurden, durfte ich sie behalten.
    Barbiezubehör (Möbel, Pferd, Kinder, Ken, Kleidung) durfte ich nicht haben.
    Ich habe dann den Barbies aus Stofftaschentüchern und Haargummis Abendroben um den Leib gewunden, und das Mobiliar bestand häufig aus meinem Wecker mit "Tischdecke" (schon wieder ein Stofftaschentuch), und diversen kleinen Bauklötzen, die zu Stühlen etc wurden.


    Meine Mutter häkelte übrigens lila Latzhosen für die Barbies, und wieß mich permanent drauf hin, dass Frauen, die wie Barbie aussehen, unglücklich und Sklaven der Männer sind.


    Barbie passte nicht in unseren Haushalt, aber ich habe sie sehr geliebt.

  8. #8
    Avatar von Triceratops
    Triceratops ist offline Poweruser
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    7.626

    Standard Re: Ich habe heute einen KEN gekauft.

    Das hat sie schoen erklaert

    [QUOTE=freesie;19933447
    Meine Mutter häkelte übrigens lila Latzhosen für die Barbies, und wieß mich permanent drauf hin, dass Frauen, die wie Barbie aussehen, unglücklich und Sklaven der Männer sind.
    [/QUOTE]

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Ich habe heute einen KEN gekauft.

    Zitat Zitat von Pullova Beitrag anzeigen
    Montessori-Flohmarkt.
    Ich konnte nicht widerstehen!
    Er war so wunderbar! 17 Jahr, dunkles Haar, so stand er vor miiiiiiir.
    Dehenn er hatte einen weißen ARZTKITTEL an, auf dem ein kleines Schildchen war: "Dr. Ken".

    Ich habe der Verkäuferin, die vermutlich einfach ihren Frieden wollte, dann die spontane Theorie mitgeteilt, dass ich niemals Barbies hatte, weil ich Ende der 70er 6-jährig war, während meine Schwester, die Anfang der 70er 6-jährig war, komischerweise welche hatte.
    Der Zeitgeist, der Zeitgeist!
    In den 80ern war es wieder *gestattet*, glaube ich.

    Hattet IHR Barbies? Wann? Fanden Eure Eltern die doof?

    LG, Pulli

    Gestern habe ich eine Schneewittchenbarbie gekauft, in der Not, aber das ist ein anderes Thema.
    Als Ossi-Kind hatte ich leider keine Barbie, hätte aber gerne eine gehabt. Wahrscheinlich ist das DER Grund, warum ich meiner Tochter (fast) jeden Barbie-Wunsch erfülle

    Und ob meine Eltern das doof gefunden hätten oder nicht Ehrlich gesagt, finde ich auch, dass dieser Ätzend-Hype, der da um Barbie & Co. gemacht wird, irgendwie unsinnig ist. Wenn mein Kind das doch gerne als Spielzeug haben will, kann ich nicht verstehen, warum es dann bei so vielen heißt: "Nein, bekommst du nicht, denn weißt du, die Mami und der Papi (die ja eigentlich gar nicht damit spielen) mögen die nicht.". Ich mag z. B. keine Matchbox-Autos oder Lego und trotzdem kriegt mein Kind das.

  10. #10
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    3.739

    Standard Re: Ich habe heute einen KEN gekauft.

    Zitat Zitat von freesie Beitrag anzeigen


    Meine Mutter häkelte übrigens lila Latzhosen für die Barbies, und wieß mich permanent drauf hin, dass Frauen, die wie Barbie aussehen, unglücklich und Sklaven der Männer sind.
    Super!
    *Liebe Grüße M. mit Dezembermädchen 2006 und Maimädchen 2011*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •