Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Gast

    Standard Nochmal zu den Schwimmmeisterschaften ...

    Gestern ist die 06erin zum ersten Mal beim Training gewesen. Was da genau trainiert wurde, erschloss sich mir nicht, die Teams von 3 oder 4 Schulen werden zusammen trainiert.
    Meine Tochter hat sich redlich bemüht und war anschließend fix und fertig. Allerdings hat sie sich doch relativ schnell wieder erholt. Heute Nachmittag hatte sie dann ihren regulären Schwimmkurs und meinte danach, sie sei noch müde gewesen von gestern.
    Nun geht es um Folgendes: Nächste Woche findet im Schwimmkurs das "Probeschwimmen" statt - da müssen die Kinder das Prüfungsprogramm absolvieren und wenn sie es gut machen, dürfen sie samstags die Prüfung machen (was eher "Show" für die Eltern und Bekannten ist, also eigentlich ist das Probeschwimmen die eigentliche Prüfung). Es ist ihr und mir sehr wichtig, dass sie diese Prüfung diesmal schafft (ich werde den Schwimmkurs nämlich kündigen, auch wenn sie es nicht schafft).
    Nun frage ich mich, was wir mit dem Training am Abend vorher machen sollen (sie "darf" dort fehlen). Was würdet ihr gefühlsmäßig sagen? Sorgt das Training dafür, dass sie am Tag danach beim Schwimmen müde ist, oder ist es sogar gut, weil sie ja noch einmal extra übt?
    Ich hätte heute gern die Schwimmlehrerin gefragt, aber es war nur eine Vertretung da.
    Man muss vielleicht auch noch dazusagen, dass diese Woche hier Ferien sind, während nächste Woche noch die Schule dazukommt.

  2. #2
    NoFear ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard Re: Nochmal zu den Schwimmmeisterschaften ...

    Ich bin kein Sportprofi, rein gefühlsmäßig würde ich sagen, dass das Training anscheinend eine höhere Intensität hatte und der Körper da wohl doch einen Tag mit Regeneration verbringen will. Wenn das Probeschwimmen nächste Woche so wichtig ist, würde ich das Training evtl. doch ausfallen lassen? Ich weiß nicht, ob der Körper sich so schnell an die höhere Belastung gewöhnt. Bei Kindern geht es aber vielleicht schneller?
    LG von NoFear

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Nochmal zu den Schwimmmeisterschaften ...

    Nachdem sie es nicht gewöhnt ist, 2x die Woche zu schwimmen, würde ich das Training ausfallen lassen. Man plant ja normalerweise einen Tag zur Erholung ein, wenn man zB Ausdauer trainiert, das fehlt halt.

    Meine Kinder haben schon länger 2x/Woche schwimmen, und manchmal liegt das auch an Tagen hintereinander vom Verein aus. Es geht schon, aber die sind eben daran gewöhnt. Bei Deiner Tochter ist es ja jetzt die Ausnahmesituation.
    Sie kann ja die Woche drauf wieder zum Training gehen, wenn keine Schwimmprüfung ist, oder?

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Nochmal zu den Schwimmmeisterschaften ...


  5. #5
    Gast

    Standard Re: Nochmal zu den Schwimmmeisterschaften ...

    Kannst du nicht spontan entscheiden, ob sie zum Training am Abend vorher geht?
    Wirkt sie fit und hat noch Lust auf das Training, schick sie hin.
    Wirkt sie müde und abgespannt, lass sie daheim.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Nochmal zu den Schwimmmeisterschaften ...

    Zitat Zitat von Katjuscha Beitrag anzeigen
    Kannst du nicht spontan entscheiden, ob sie zum Training am Abend vorher geht?
    Wirkt sie fit und hat noch Lust auf das Training, schick sie hin.
    Wirkt sie müde und abgespannt, lass sie daheim.
    So spontan geht das nicht, weil ich sie ja früher vom Hort holen würde, wenn sie zum Training geht. Außerdem geht es mir weniger um die Müdigkeit am Trainingstag, sondern um die Auswirkungen auf ihre Kondition am Tag danach. Weil da eben dieses Probeschwimmen für die Prüfung ist.

  7. #7
    Gast

    Daumen hoch UPDATE

    Sie hat das Probeschwimmen geschafft und darf am Samstag die Prüfung machen!
    Dann kann sie ja die nächsten beiden Wochen zum Training gehen und dann am 16. an dem Wettkampf teilnehmen.
    Und ich bin endlich die Schwimmstunden am Mittwoch los :)

  8. #8
    Gast

    Standard Re: UPDATE


  9. #9
    Gast

    Standard Re: UPDATE

    Zitat Zitat von zwei-und-eins Beitrag anzeigen
    Super!
    Und heute hat sie ganz offiziell die Prüfung geschafft. Ein bisschen beim Kleiderschwimmen gemogelt, aber den wichtigsten Teil - Kopfsprung, tauchen und ohne vorher aufzutauchen durch ein Loch schwimmen - hat sie auf Anhieb geschafft.

  10. #10
    NoFear ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard Re: UPDATE

    Zitat Zitat von Babette267 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Super!
    LG von NoFear

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •