Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
Like Tree15gefällt dies

Thema: Nochmals Katzenfrage - Sauberkeitserziehung

  1. #1
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    9.324

    Standard Nochmals Katzenfrage - Sauberkeitserziehung

    Hallo,
    ich haette nochmals eine Frage zu unseren Stubentigern: sie duerfen seit ca 6 Wochen raus (und sind seitdem bedeutend ruhiger und braever ). Ich dachte, dass sich das Thema "Katzenklo" nun von selber erledigen wuerde, aber Pustekuchen.
    Sie kommen nach wie vor rein, um aufs Katzenklo zu gehen. Also habe ich das Katzenklo entfernt bzw nach draussen gestellt (erst auf die Terrasse, nun steht es zwischen den Bueschen). Ergebnis: Sie warten so lange bis das Katzenklo wieder drinnen ist (wenn ich es abends um 23 Uhr wieder reinhole, verbringen sie die naechsten 30 Minuten auf der Toilette) oder machen drinnen irgendwo hin (gestern hat sie in den Eimer gepieselt, in dem normalerweise das frische Streu ist) .
    Wie mache ich den Viechern klar, dass sie ihr geschaeft bitteschoen draussen erledigen sollen?
    In 10 Tagen fahren wir in Skiurlaub, ich moechten den Nachbarn ungern auch noch die Reinigung des Katzenklos aufdruecken!
    Ich habe Mademoiselle auch mal geschnappt, als sie gerade aufs Klo wollte und wieder raus gesetzt. Allerdings ebenfalls ohne Erfolg
    Ich bin sicher, wenn ich das Katzenklo jetzt komplett entferne, gibt es eine Riesen Sauerei....
    touchwood gefällt dies
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  2. #2
    Avatar von _nieke_
    _nieke_ ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    26.125

    Standard Re: Nochmals Katzenfrage - Sauberkeitserziehung

    Ganz ehrlich, ich finde es gut, dass sie das Geschäft drinnen erledigen wollen und nicht irgendwo in Nachbars Garten...



    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich haette nochmals eine Frage zu unseren Stubentigern: sie duerfen seit ca 6 Wochen raus (und sind seitdem bedeutend ruhiger und braever ). Ich dachte, dass sich das Thema "Katzenklo" nun von selber erledigen wuerde, aber Pustekuchen.
    Sie kommen nach wie vor rein, um aufs Katzenklo zu gehen. Also habe ich das Katzenklo entfernt bzw nach draussen gestellt (erst auf die Terrasse, nun steht es zwischen den Bueschen). Ergebnis: Sie warten so lange bis das Katzenklo wieder drinnen ist (wenn ich es abends um 23 Uhr wieder reinhole, verbringen sie die naechsten 30 Minuten auf der Toilette) oder machen drinnen irgendwo hin (gestern hat sie in den Eimer gepieselt, in dem normalerweise das frische Streu ist) .
    Wie mache ich den Viechern klar, dass sie ihr geschaeft bitteschoen draussen erledigen sollen?
    In 10 Tagen fahren wir in Skiurlaub, ich moechten den Nachbarn ungern auch noch die Reinigung des Katzenklos aufdruecken!
    Ich habe Mademoiselle auch mal geschnappt, als sie gerade aufs Klo wollte und wieder raus gesetzt. Allerdings ebenfalls ohne Erfolg
    Ich bin sicher, wenn ich das Katzenklo jetzt komplett entferne, gibt es eine Riesen Sauerei....
    Sascha, rhianna, clue und 4 anderen gefällt dies.
    herzlichst nieke

    Sehnsucht habe ich immer nach Hamburg...
    Johannes Brahms



  3. #3
    DornsInge ist offline addict
    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    509

    Standard Re: Nochmals Katzenfrage - Sauberkeitserziehung

    wenn man sich katzen anschafft, muss man auch wissen, das sie eben auf ein katzenklo gehen. und das nur die allerwenigsten freigänger drinnen keinen katzenklo brauchen.

    nicht die katzen müssen lernen draußen zu machen, sondern DU musst lernen dass das katzenklo da zu stehen hat, wo die katzen es gewohnt sind.

    das einzige was du mit deinem derzeitigen klo-verhalten erreichen wirst, sind katzen die dir in die wohnung pinklen ( und dafür dann wahrscheinlich noch bestraft werden, weils ja blöde viecher sind)
    _phantomias_ und kadin_balik gefällt dies.

  4. #4
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    158.008

    Standard Re: Nochmals Katzenfrage - Sauberkeitserziehung

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich haette nochmals eine Frage zu unseren Stubentigern: sie duerfen seit ca 6 Wochen raus (und sind seitdem bedeutend ruhiger und braever ). Ich dachte, dass sich das Thema "Katzenklo" nun von selber erledigen wuerde, aber Pustekuchen.
    Sie kommen nach wie vor rein, um aufs Katzenklo zu gehen. Also habe ich das Katzenklo entfernt bzw nach draussen gestellt (erst auf die Terrasse, nun steht es zwischen den Bueschen). Ergebnis: Sie warten so lange bis das Katzenklo wieder drinnen ist (wenn ich es abends um 23 Uhr wieder reinhole, verbringen sie die naechsten 30 Minuten auf der Toilette) oder machen drinnen irgendwo hin (gestern hat sie in den Eimer gepieselt, in dem normalerweise das frische Streu ist) .
    Wie mache ich den Viechern klar, dass sie ihr geschaeft bitteschoen draussen erledigen sollen?
    In 10 Tagen fahren wir in Skiurlaub, ich moechten den Nachbarn ungern auch noch die Reinigung des Katzenklos aufdruecken!
    Ich habe Mademoiselle auch mal geschnappt, als sie gerade aufs Klo wollte und wieder raus gesetzt. Allerdings ebenfalls ohne Erfolg
    Ich bin sicher, wenn ich das Katzenklo jetzt komplett entferne, gibt es eine Riesen Sauerei....
    Mhm, ich verstehe nicht so recht, warum die unbedingt draußen machen sollen...vorallem, wenn sie zuerst ans Katzenklo gewöhnt wurden.
    Ich kenne viele Freigänger, alle haben daheim ein Katzenklo und nutzen es auch.
    kadin_balik gefällt dies
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  5. #5
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    9.324

    Standard Re: Nochmals Katzenfrage - Sauberkeitserziehung

    ?
    Sie sollen ja nicht in Nachbars Garten kacken sondern in UNSEREN! (den sie bis jetzt auch nicht verlassen).
    Und ehrlich gesagt habe ich nie verstanden, warum es Leute so schlimm finden, wenn Katzen ihr Geschaeft draussen erledigen. Sie suchen sich eine ruhige, abgelegene Ecke, scharren sich ein Loch, machen ihr Geschaeft und verbuddeln es. Wir haben hier viele Katzen in der Nachbarschaft und nie hatte ich Katzenkacke sichtbar im Karten.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  6. #6
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    9.324

    Standard Re: Nochmals Katzenfrage - Sauberkeitserziehung

    Ganz ehrlich - wir haben im Freundes und Verwandtenkreis viele Katzenbesitzer die alle Freigaenger sind. Mein Schwiepa hat noch das Katzenklo fuer Notfaelle im Bad stehen (wird aber eigentlich nie benutzt), alle anderen haben keines und brauchen auch keines. So wollen wir es auch handhaben.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  7. #7
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    9.324

    Standard Re: Nochmals Katzenfrage - Sauberkeitserziehung

    Ich kenne kaum Freigaenger mit Katzenklo...
    Ausnahme ist die Katze von meinem Schwiepa, der hat fuer nachts und fuer notfaelle noch das Katzenklo im Bad. Und genauso wollen wir es auch handhaben...
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  8. #8
    DornsInge ist offline addict
    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    509

    Standard Re: Nochmals Katzenfrage - Sauberkeitserziehung

    deine katzen sind es nunmal gewohnt IN der wohnung aufs klo zu gehen. was du in diesem zusammenhang möchtest ist den katzen relativ egal. sie wurden als kitten aufs klo in der wohnung geprägt, und alles rumexperimentieren kann zur folge haben das sie ganz unsauber werden.

    was anderes ist es, wenn freigänger von sich aus immer weniger in der wohnung aufs klo gehen. aber gerade wenn sie nur in euren garten gehen, ist es für sie eigentlich selbstverständlich rein zu gehen um aufs klo zu gehen.

    außerdem hat es einen großen vorteil wenn die katzen nur drinnen machen: du siehst wenn zb eine durchfall hat, du kannst jederzeit urin/kot proben für den tierarzt einsammeln.

    wenn man ein tier möchte das nur draußen macht, sollte man sich einen hund anschaffen und keine katze.
    Geändert von DornsInge (28.02.2013 um 12:02 Uhr)
    kadin_balik gefällt dies

  9. #9
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    158.008

    Standard Re: Nochmals Katzenfrage - Sauberkeitserziehung

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ?
    Sie sollen ja nicht in Nachbars Garten kacken sondern in UNSEREN! (den sie bis jetzt auch nicht verlassen).
    Und ehrlich gesagt habe ich nie verstanden, warum es Leute so schlimm finden, wenn Katzen ihr Geschaeft draussen erledigen. Sie suchen sich eine ruhige, abgelegene Ecke, scharren sich ein Loch, machen ihr Geschaeft und verbuddeln es. Wir haben hier viele Katzen in der Nachbarschaft und nie hatte ich Katzenkacke sichtbar im Karten.
    DAS wirst Du ihnen niemals nicht beibringen können.
    _phantomias_ gefällt dies
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  10. #10
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    9.324

    Standard Re: Nochmals Katzenfrage - Sauberkeitserziehung

    Das weiss ich
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •