Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
Like Tree5gefällt dies

Thema: Lehrer in der Grundschule

  1. #1
    Avatar von SuePermarkt
    SuePermarkt ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    3.223

    Standard Lehrer in der Grundschule

    Sind die wirklich so rar? Wie man es so liest in den Medien z.b Zeitungsberichte?Bin gespannt auf eure Meinungen.

  2. #2
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    52.189

    Standard Re: Lehrer in der Grundschule

    An unserer Schule gibts zwei Den Rektor, den hat Sohn in Mathe, und einen super netten Referendar, den hat er in SU.

  3. #3
    Avatar von Sonnennebel
    Sonnennebel ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    10.628

    Standard Re: Lehrer in der Grundschule

    Zitat Zitat von SuePermarkt Beitrag anzeigen
    Sind die wirklich so rar? Wie man es so liest in den Medien z.b Zeitungsberichte?Bin gespannt auf eure Meinungen.
    Die Zeitungen berichten nicht differenziert genug. Einiges stimmt, über andere wird nur lückenhaft berichtet.

    Ich bin selbst Grundschullehrerin und bin vor einigen Jahren vor allem deshalb an einer Privatschule gelandet, weil ich im staatlichen Schuldienst keine feste Stelle angeboten bekommen habe, sondern nur Aushilfsstellen, Vertetungsstellen (lange Kranheit oder Elternzeit) oder anders befristete Stellen. Jetzt gefällt es mir mittlerweile so gut an meiner Schule, dass ich nicht weg mehr weg möchte und es schön sehr große monetäre Anreize bedürfte, um mich von einer tollen Schule mit nettem Kollegium und halbwegs unkompliziertem Schüler- und Lehrerklientel wegzulocken.

    Allerdings versuchen einige Kollegen es immer wieder im staatlichen Schuldienst zu landen, weil sie auf mehr Geld (Was auch so ist.) oder eine Verbeamtung (Haha!) hoffen. Meistens scheitert es an den Bedingungen, wenn man mal eine Stelle angeboten bekommt - befristet, weite Fahrtwege zu einer Dorfschule drei Landkreise weiter, zwei kleine Stellen auf verschiedenen Schulen und daher Fahrerei etc. Nur wenige lassen sich wirklich abwerben. Grund Nummer 1 sich doch abwerben zu lassen, ist meist eine Fahrtwegverkürzung, vor allem bei Kollegen mit kleinen Kindern. Klappt aber meist erst nach jahrelange Suche und der ein oder andere ist reumütig wieder zurück gekommen.

    So ist der Lehrermangel hausgemacht - die Bedingungen sind schlecht. Es gibt zu wenig Anreize, um zum Beispiel weite Fahrtwege in Kauf zu nehmen, um die leeren Stellen im ländlichen Raum zu besetzen ("Warum ziehen Sie denn nicht einfach nach Hintertupfingen, wenn sie dort dann arbeiten?" - OT aus dem Schulamt zu einer Mutter von drei (Schul)kindern und einem eigenen Gehöft eineinhalb Fahrtstunden über Land entfernt). Man will nur Löcher stopfen, darum vergibt man lieber nur Vetretungs- oder andere befristete Stellen.

    So verliert man Interessenten an Bundesländer, die bessere Bedingungen bieten - oder an die Privatschulen, obwohl die meist sogar schlechter zahlen als der Staat. Aber Geld ist eben nicht alles - und viele Schulämter brauchen dringend Nachhilfe in zeitgemäßem Personalmanagement.

    Nachtrag: Und wenn du Lehrer im Sinne von Männer und nicht Lehrerinnen meinst:
    Selbst die sind hier an der Privatschule häufiger - vor allem im Nachmittagsbereich - als in staatlichen Grundschulen. Wir haben 46 Kolleg/innen. Davon sind fünf Männer - davon drei Sportlehrer und zwei Muttersprachler (bilinguale Schule). Der Männeranteil im Nachmittagsbereich (Erzieher und andere Pädagogen) ist sogar etwa 30%. Das ist mehr als an vielen Gymnasien. In der zum Träger gehörenden Kita gibt es unter 15 Kollegen 2 Männer - auch eher mehr als an anderen Kitas.
    Geändert von Sonnennebel (23.09.2013 um 19:58 Uhr)

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Lehrer in der Grundschule

    Zitat Zitat von SuePermarkt Beitrag anzeigen
    Sind die wirklich so rar? Wie man es so liest in den Medien z.b Zeitungsberichte?Bin gespannt auf eure Meinungen.
    Meinst du jetzt männliche Lehrer? Oder den generellen Lehrer(innen)mangel?

  5. #5
    Avatar von Sonnennebel
    Sonnennebel ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    10.628

    Standard Re: Lehrer in der Grundschule

    Zitat Zitat von marmot Beitrag anzeigen
    Meinst du jetzt männliche Lehrer? Oder den generellen Lehrer(innen)mangel?
    Die Unterscheidung habe ich auch erst mitbekommen als Sofie völlig anders geantwortet hat als ich.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Lehrer in der Grundschule

    Zitat Zitat von Sonnennebel Beitrag anzeigen
    Die Unterscheidung habe ich auch erst mitbekommen als Sofie völlig anders geantwortet hat als ich.
    Ich kam nur durch eure unterschiedlichen Antworten darauf, mir überhaupt Gedanke darüber zu machen, was gemeint wurde

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Lehrer in der Grundschule

    Zitat Zitat von SuePermarkt Beitrag anzeigen
    Sind die wirklich so rar? Wie man es so liest in den Medien z.b Zeitungsberichte?Bin gespannt auf eure Meinungen.
    Die sind rar, da ist meine Meinung dazu egal. *g*

    An der hiesigen Grundschule gibt es 9 Frauen und keinen Mann, was mein Kind letztes Jahr vor die Frage stellte, warum es "Lehrerzimmer" und nicht "Lehrerinnenzimmer" heißt.
    Pippi27, Britta02 und Alberta_Zweistein gefällt dies.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Lehrer in der Grundschule

    Wenn es nun doch um die Männer geht...

    Bei uns sind es 2 Lehrer und 15 Lehrerinnen, 3 Erzieher und 11 Erzieherinnen.

  9. #9
    AsterixaUndObelixa ist offline Plapperschatz von Obelixa
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    5.261

    Standard Re: Lehrer in der Grundschule

    Zitat Zitat von SuePermarkt Beitrag anzeigen
    Sind die wirklich so rar? Wie man es so liest in den Medien z.b Zeitungsberichte?Bin gespannt auf eure Meinungen.
    An der vermutlich zukünftigen Grundschule meiner Tochter (Einschulung 2015) gibt es aktuell nur Lehrerinnen und einen Schuldirektor.

  10. #10
    Avatar von SuePermarkt
    SuePermarkt ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    3.223

    Standard An alle

    Zitat Zitat von SuePermarkt Beitrag anzeigen
    Sind die wirklich so rar? Wie man es so liest in den Medien z.b Zeitungsberichte?Bin gespannt auf eure Meinungen.
    Hihi!Da habe ich mich wohl nicht so gut ausgedrückt.Tschuldigung.Ich meinete den männlichen Lehrermangel.Aber ich plaudere auch gerne mit euch über den allgemeinen Lehrermangel.

    Mir fälltt das immer auf wenn ein/e Lehrer/in länger krank ist

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •