Ergebnis 1 bis 8 von 8
Like Tree4gefällt dies
  • 2 Post By SofieAmundsen
  • 1 Post By Sonnennebel
  • 1 Post By Sonnennebel

Thema: Lügen...

  1. #1
    tobarne ist gerade online addict
    Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    410

    Standard Lügen...

    Wir haben hier seit einiger Zeit immer mal wieder das Thema Lügen/Flunkereien. Die Große sagt dann auch nach mehrfachem nachfragen nicht die Wahrheit... Heute z.B. habe ich sie gefragt, ob sie Hausaufgaben/Zettel nacharbeiten muss (sie hat letzte Woche zwei Tage gefehlt). Sie verneinte. Ich fragte weiter nach, ob sie die Lehrerin denn angesprochen hätte und nachgefragt habe. Was sie bejahte. Am Nachmittag kam dann raus, dass sie die Lehrerin garnicht angesprochen hatte. Warum lügt man da?? Ich würde ja nicht schimpfen, wenn sie gleich gesagt hätte wie es ist. Sie selbst sagt, dass sie nicht weiß, warum sie lügt.

    Ich vermute, dass sie mehr Aufmerksamkeit braucht und sie so versucht zu bekommen. Sie hat einen sehr durchsetzungsstarken kleinen Bruder, der viel meiner Zeit beansprucht...

    Kennt das jemand von euch? Wie würdet ihr handeln? Tipps und Ideen willkommen!!!
    tobarne mit maggi *2006 und knut *2011

  2. #2
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    52.130

    Standard Re: Lügen...

    Zitat Zitat von tobarne Beitrag anzeigen
    Ich vermute, dass sie mehr Aufmerksamkeit braucht und sie so versucht zu bekommen. Sie hat einen sehr durchsetzungsstarken kleinen Bruder, der viel meiner Zeit beansprucht...

    Kennt das jemand von euch? Wie würdet ihr handeln? Tipps und Ideen willkommen!!!
    Ich vermute ganz stark, dass diese Art des Lügens einzig aus Vermeidungsverhalten resultiert und nicht dem Suchen nach Aufmerksamkeit entspringt.
    Sie möchte a) die zusätzlichen Aufgaben vermeiden und b) Gemeckere, weil sie die Lehrerin nicht gefragt hat. Dabei spielt es keine Rolle, ob du "tatsächlich" meckerst (mein Mittlerer empfindet ein "Kannst du mal bitte XY wegräumen?" nämlich schon als Gemecker.) oder der Sache nur entsprechende Aufmerksamkeit schenkst. Sie merkt auf jeden Fall, dass du da ziemlich involviert bist, das will sie nicht und versucht, sich durch lügen aus der Affaire zu ziehen.

    Was ich im übrigen nicht sonderlich ungewöhnlich finde und hier auch schon in der einen oder anderen Form vorkam.
    Sascha und Sonnennebel gefällt dies.

  3. #3
    Avatar von Sonnennebel
    Sonnennebel ist offline Legende
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    10.610

    Standard Re: Lügen...

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Ich vermute ganz stark, dass diese Art des Lügens einzig aus Vermeidungsverhalten resultiert und nicht dem Suchen nach Aufmerksamkeit entspringt.
    Sie möchte a) die zusätzlichen Aufgaben vermeiden und b) Gemeckere, weil sie die Lehrerin nicht gefragt hat. Dabei spielt es keine Rolle, ob du "tatsächlich" meckerst (mein Mittlerer empfindet ein "Kannst du mal bitte XY wegräumen?" nämlich schon als Gemecker.) oder der Sache nur entsprechende Aufmerksamkeit schenkst. Sie merkt auf jeden Fall, dass du da ziemlich involviert bist, das will sie nicht und versucht, sich durch lügen aus der Affaire zu ziehen.

    Was ich im übrigen nicht sonderlich ungewöhnlich finde und hier auch schon in der einen oder anderen Form vorkam.
    Sehe ich genauso.

    Ich würde speziell in diesem Fall mit ihr eine klare Vereinbarung treffen und ihr irgendwo hin schreiben, dass sie die Lehrerin um Aufgaben bitten soll, die sie verpasst hat, vielleicht auch noch mal mit der Erklärung, warum es wichtig ist, diese Aufgaben nachzuholen.

    Vielleicht hat sie auch Sorge, dass es so viel ist, dass sie so lange dafür arbeiten muss, dass keine Zeit mehr zum Spielen bleibt. Hilf ihr dann vielleicht einen Zeitplan zu machen, wann sie was nacharbeitet, damit sie sieht, dass man sich auch etwas mehr Arbeit so einteilen kann, dass die Freizeit nicht zu kurz kommt und was für ein tolles Gefühl es ist, wenn man alles geschafft hat.
    tobarne gefällt dies

  4. #4
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    158.008

    Standard Re: Lügen...

    Zitat Zitat von tobarne Beitrag anzeigen
    Wir haben hier seit einiger Zeit immer mal wieder das Thema Lügen/Flunkereien. Die Große sagt dann auch nach mehrfachem nachfragen nicht die Wahrheit... Heute z.B. habe ich sie gefragt, ob sie Hausaufgaben/Zettel nacharbeiten muss (sie hat letzte Woche zwei Tage gefehlt). Sie verneinte. Ich fragte weiter nach, ob sie die Lehrerin denn angesprochen hätte und nachgefragt habe. Was sie bejahte. Am Nachmittag kam dann raus, dass sie die Lehrerin garnicht angesprochen hatte. Warum lügt man da?? Ich würde ja nicht schimpfen, wenn sie gleich gesagt hätte wie es ist. Sie selbst sagt, dass sie nicht weiß, warum sie lügt.

    Ich vermute, dass sie mehr Aufmerksamkeit braucht und sie so versucht zu bekommen. Sie hat einen sehr durchsetzungsstarken kleinen Bruder, der viel meiner Zeit beansprucht...

    Kennt das jemand von euch? Wie würdet ihr handeln? Tipps und Ideen willkommen!!!
    Ist doch klar: sie lügt, weil nicht nacharbeiten will.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  5. #5
    -medi- ist offline enthusiast
    Registriert seit
    11.09.2013
    Beiträge
    227

    Standard Re: Lügen...

    Zitat Zitat von tobarne Beitrag anzeigen
    Wir haben hier seit einiger Zeit immer mal wieder das Thema Lügen/Flunkereien. Die Große sagt dann auch nach mehrfachem nachfragen nicht die Wahrheit... Heute z.B. habe ich sie gefragt, ob sie Hausaufgaben/Zettel nacharbeiten muss (sie hat letzte Woche zwei Tage gefehlt). Sie verneinte. Ich fragte weiter nach, ob sie die Lehrerin denn angesprochen hätte und nachgefragt habe. Was sie bejahte. Am Nachmittag kam dann raus, dass sie die Lehrerin garnicht angesprochen hatte. Warum lügt man da?? Ich würde ja nicht schimpfen, wenn sie gleich gesagt hätte wie es ist. Sie selbst sagt, dass sie nicht weiß, warum sie lügt.

    Ich vermute, dass sie mehr Aufmerksamkeit braucht und sie so versucht zu bekommen. Sie hat einen sehr durchsetzungsstarken kleinen Bruder, der viel meiner Zeit beansprucht...

    Kennt das jemand von euch? Wie würdet ihr handeln? Tipps und Ideen willkommen!!!
    Ich seh da jetzt kein Drama drin, sie hat wohl keine Lust aufs Nacharbeiten (wer hat das schon?) - wenn mein Sohn krank war, pinsel ich mal grad ins Hausaufgabenheft, dass man ihm bitte die Blätter/Aufgaben der vergangenen Tage mitgeben soll. Die Lehrerin zeichnet das dann ab und schreibt mir ins Heft, wie viele Blätter es für die jeweiligen Fächer gab.

  6. #6
    tobarne ist gerade online addict
    Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    410

    Standard Re: Lügen...

    Wahrscheinlich habt ihr Recht und in der Situation war das vermutlich so, dass sie einfach keine Lust auf Nacharbeiten und ähnliches hatte.
    Es war jetzt auch einige Zeit nichts mehr in der Art - ich hoffe mal das bleibt so
    tobarne mit maggi *2006 und knut *2011

  7. #7
    tobarne ist gerade online addict
    Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    410

    Standard Re: Lügen...

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Ich vermute ganz stark, dass diese Art des Lügens einzig aus Vermeidungsverhalten resultiert und nicht dem Suchen nach Aufmerksamkeit entspringt.
    Sie möchte a) die zusätzlichen Aufgaben vermeiden und b) Gemeckere, weil sie die Lehrerin nicht gefragt hat. Dabei spielt es keine Rolle, ob du "tatsächlich" meckerst (mein Mittlerer empfindet ein "Kannst du mal bitte XY wegräumen?" nämlich schon als Gemecker.) Das trifft es allerdings auch ziemlich gut. Sie ist da sehr feinfühlig, um es mal positiv auszudrücken oder der Sache nur entsprechende Aufmerksamkeit schenkst. Sie merkt auf jeden Fall, dass du da ziemlich involviert bist, das will sie nicht und versucht, sich durch lügen aus der Affaire zu ziehen.

    Was ich im übrigen nicht sonderlich ungewöhnlich finde und hier auch schon in der einen oder anderen Form vorkam.
    Gut zu wissen, dass das nicht nur hier vorkommt!
    tobarne mit maggi *2006 und knut *2011

  8. #8
    Avatar von Sonnennebel
    Sonnennebel ist offline Legende
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    10.610

    Standard Re: Lügen...

    Zitat Zitat von tobarne Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich habt ihr Recht und in der Situation war das vermutlich so, dass sie einfach keine Lust auf Nacharbeiten und ähnliches hatte.
    Es war jetzt auch einige Zeit nichts mehr in der Art - ich hoffe mal das bleibt so
    Und wenn so etwas wieder kommt, dann würde ich einfach nachfragen, warum sie das macht.
    Wie in diesem Falle: "Sagst du das, weil du Sorge hast, dass es so viel Arbeit ist." etc.
    Biete ihr also Erklärungen für die Lüge an - und sie kann sich eine aussuchen.
    Dann hat sie schon mal zugegeben, dass sie lügt und hat vielleich für sich auch gleich eine Erklärung - und vor allem ein Hilfeangebot von dir, da wieder raus zu kommen.
    tobarne gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •