Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
Like Tree1gefällt dies

Thema: Kinderfreizeit

  1. #1
    shanae ist offline Eisabhängig
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    5.160

    Standard Kinderfreizeit

    Hallo,
    nehmen eure Kinder an Kinderfreizeiten über mehrere Tage teil? Meine ist gerade in den Pfingstferien unterwegs. Im Sommer dann noch mal für 10 Tage . Bin mal gespannt wie es ihr gefallen hat. Sie ist übrigens Zelten.
    Mein Mann macht sich mehr Gedanken als ich und zählt schon die Stunden bis sie wieder Zuhause ist.
    Wie sieht das bei euch aus?


  2. #2
    Gast

    Standard Re: Kinderfreizeit

    Zitat Zitat von shanae Beitrag anzeigen
    Hallo,
    nehmen eure Kinder an Kinderfreizeiten über mehrere Tage teil? Meine ist gerade in den Pfingstferien unterwegs. Im Sommer dann noch mal für 10 Tage . Bin mal gespannt wie es ihr gefallen hat. Sie ist übrigens Zelten.
    Mein Mann macht sich mehr Gedanken als ich und zählt schon die Stunden bis sie wieder Zuhause ist.
    Wie sieht das bei euch aus?
    Kann ich leider (noch) nichts zu sagen. Nächstes Jahr in der 3. Klasse gibt es dann die 1. Klassenfahrt. Aber so, wie ich unsere Tochter einschätze, wird sie keine Probleme haben, mehrere Tage/Nächte nicht zu Hause zu sein. Warten wir mal ab.

    Erzähl doch mal, wie deine Tochter Pfingsten fand bzw. später dann die 10 Tage im Sommer. Würde mich wirklich interessieren.

  3. #3
    tobarne ist offline addict
    Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    410

    Standard Re: Kinderfreizeit

    Ist hier noch nicht aktuell. Der erste lange Ausflug wird wohl auch die Klassesnfahrt nächstes Jahr werden
    tobarne mit maggi *2006 und knut *2011

  4. #4
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    80.641

    Standard Re: Kinderfreizeit

    nein, sowas wird hier für 8-jährige noch gar nicht angeboten.

    Klassenfahrten (mehrtägig) gibts in der Grundschule auch nicht.

  5. #5
    shanae ist offline Eisabhängig
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    5.160

    Standard Re: Kinderfreizeit

    Übers WE war sie schon in der Jugendherberge im Herbst . Das fand sie toll.
    Nun kommt sie Gestern vom Zelten wieder und will nicht wieder Zelten.
    Grund: Keine Toilette (nur ein Loch im Boden), Spinnen und Ameisen im Zelt. Dann noch das Gewitter.
    Ich hab ihr gesagt sie soll es erst mal verarbeiten und dann gucken wir noch mal wie es im Sommer ist. Dort wäre es ein richtiger Campingplatz, jetzt war es im Wald auf einer Wiese.
    Die Truppe mit der sie gefahren ist kennt sie schließlich seid einem Jahr (Pfadfinder) und sie wollte da hin seid sie 6 ist.
    Klassenfahrt kommt bei uns auch in der 3. Klasse und zwar ziemlich am Ende.


  6. #6
    Gast

    Standard Re: Kinderfreizeit

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    nein, sowas wird hier für 8-jährige noch gar nicht angeboten.

    Klassenfahrten (mehrtägig) gibts in der Grundschule auch nicht.
    Bei uns fahren die Großen in der Schule einmal im Jahr für 3 Tage weg, aber das sind ja hier schon Fünft- und Sechstklässler.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Kinderfreizeit

    Zitat Zitat von shanae Beitrag anzeigen
    Hallo,
    nehmen eure Kinder an Kinderfreizeiten über mehrere Tage teil? Meine ist gerade in den Pfingstferien unterwegs. Im Sommer dann noch mal für 10 Tage . Bin mal gespannt wie es ihr gefallen hat. Sie ist übrigens Zelten.
    Mein Mann macht sich mehr Gedanken als ich und zählt schon die Stunden bis sie wieder Zuhause ist.
    Wie sieht das bei euch aus?
    Nein. Ich wüsste auch gar nicht, wo so etwas angeboten wird.

  8. #8
    hundekoenig ist offline enthusiast
    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    295

    Standard Re: Kinderfreizeit

    Meine fährt noch nicht alleine weg, hatte aber bis jetzt auch noch kein Bedürfnis danach. Wenn sie es gerne machen würde, würde ich es schon erlauben.
    Für mich wäre es aber schon aufregend. . .

  9. #9
    Avatar von Sonnennebel
    Sonnennebel ist offline Legende
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    10.610

    Standard Re: Kinderfreizeit

    Der 2006er war das erste Mal mit fünf Jahren für fünf Tage mit der großen Schwester (damals 6) bei meiner Freundin, die so eine Art Ferienlager gemacht hat. Es waren aber nur Kinder da, die sie kannten (insgesamt 6).
    Im Sommer vor der Einschulung war er mit seiner Schwester für eine Woche in einem Reitcamp. Er war allerdings mit zwei anderen Jungens (7 und 9 Jahre) allein unter vielen vielen Mädchen. Leider hat er sich mit den Jungs nicht so verstanden und zu den Mädels durfte er ja nicht ziehen. Dafür haben sich dann irgendwelche 12-Jährigen seiner angenommen und ihn betüttelt.
    Dann war er vergangenes Jahr wieder bei meiner Freundin. Das hat ihm nicht so gefallen, weil total schlechtes Wetter war. Da hatte er Heimweh und meine Tochter hat sich ihm gegenüber ziemlich eklig benommen, weil sie scheinbar eifersüchtig war.
    Über Himmelfahrt war er im Probenlager vom Kindermusiktheater aus - auch mit der Schwester zusammen. Das fand er okay, aber er ist nicht so das Gruppentier. Er ist wirklich wegen des Theaters hingefahren - nicht wegen der anderen Kinder. Er möchte aber im nächsten Jahr wieder mitfahren.
    In diesem Sommer fahren sie wieder zu meiner Freundin mit zwei Freunden zusammen und meine Freundin hat selbst drei Jungs. Darauf freut er sich sehr, denn er mag alle Kinder, die dort sein werden, wirklich gern. Wir hoffen einfach, dass das Wetter besser ist als im vergangenen Sommer. Ansonsten ist es dort in unseren Augen der ideale Ort für Grundschulkinder, um Sommerferien zu machen, bei denen man einfach nur draußen mit den anderen tobt (z.B. Staudämme am Graben bauen, die Schafe "hüten", das Baumhaus ausbessern, Trampolin springen, das riesige Gelände erkunden, auf dem Heuboden toben, im Pool planschen, mit dem Hund oder den Küken spielen, die Katzen streicheln, meiner Freundin im Garten helfen, mit ihr Pizza nur mit Sachen aus dem Garten backen, dem Mann meiner Freundin beim Honigmachen, mähen, Heu machen oder Schmieden zuschauen), abends Lagerfeuer macht und danach müde ins Bett oder Zelt purzelt - je nachden, wozu man gerade Lust hat - und nach einer Woche völlig übermüdet, verdreckt, nach Feuer stinkend und glücklich wieder nach Hause kommt.

  10. #10
    shanae ist offline Eisabhängig
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    5.160

    Standard Re: Kinderfreizeit

    @Sonnennebel, das hört sich wirklich toll an. Wenn ich Kind Kind wäre würd ich auch da hin fahren. Ich warte jetzt mal ab bis zur nächsten Gruppenstunde und rede erst mal mit den Leitern. Vielleicht können die ja sagen ob es Sinnvoll ist ist zuzureden oder eher erst nächstes Jahr ins Sommerlager.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •