Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61
  1. #1
    Claudinha ist offline Users
    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    36.273

    Standard Wißt ihr, was ich an Hausarbeit am blödesten finde?

    Daß man nur sieht, wenn sie NICHT erledigt ist.

    Wenn sie erledigt ist, alles easy. Kein Gedanke dran verschwendet.

    Gatte sagte das neulich auch... das ist so unfair...:D

    Mein SLP für heute...

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Wißt ihr, was ich an Hausarbeit am blödesten finde?

    :D

    kenn ich!!
    Allerdings werde ich hier zum Perfektionisten, man hat ja sonst nix zu tun

  3. #3
    Nadsch ist offline Miss Jojo
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.658

    Standard Re: Wißt ihr, was ich an Hausarbeit am blödesten finde?

    Zitat Zitat von Claudinha Beitrag anzeigen
    Daß man nur sieht, wenn sie NICHT erledigt ist.

    Wenn sie erledigt ist, alles easy. Kein Gedanke dran verschwendet.

    Gatte sagte das neulich auch... das ist so unfair...:D

    Mein SLP für heute...

    Ich finde am blödesten, dass es immer für die Katz ist.
    Gruß Nadja,

    mit ihren 2 Jungs 12/06 +
    09/08



    Verkaufe meinen Beco Baby Carrier und einen Pouch, bei Interesse PN. Bilder im Flohmarkt-Forum!



  4. #4
    Gast

    Standard Re: Wißt ihr, was ich an Hausarbeit am blödesten finde?

    Zitat Zitat von Claudinha Beitrag anzeigen
    Daß man nur sieht, wenn sie NICHT erledigt ist.

    Wenn sie erledigt ist, alles easy. Kein Gedanke dran verschwendet.

    Gatte sagte das neulich auch... das ist so unfair...:D

    Mein SLP für heute...
    Ich finde am blödesten,dass ich jedesmal ,wenn ich hier mit dem letzten Zimmer gerade fertig bin, wieder von vorne anfangen kann

  5. #5
    Killermieze ist offline Veteran
    Registriert seit
    15.03.2008
    Beiträge
    1.401

    Standard Re: Wißt ihr, was ich an Hausarbeit am blödesten finde?

    Am schlimmsten finde ich ist, dass es am Vormittag schön sauber aussieht und am Abend sieht es aus als hätte ein Tornado gewütet.
    Grüße
    _____________________________________________


    http://www.eltern.de/foren/image.html?type=sigpic&userid=123858&dateline=1205  582485

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Wißt ihr, was ich an Hausarbeit am blödesten finde?

    Zitat Zitat von Claudinha Beitrag anzeigen
    Daß man nur sieht, wenn sie NICHT erledigt ist.

    Wenn sie erledigt ist, alles easy. Kein Gedanke dran verschwendet.

    Gatte sagte das neulich auch... das ist so unfair...:D

    Mein SLP für heute...
    Noch schlimmer finde ich, dass die ganzen Erfolge der Hausarbeit im Nu wieder ausgelöscht sind, wenn man das erste Fleisch auf dem Herd gebraten hat, wenn die Kinder über den geputzten Boden gestiefelt sind ...

    Das ist ja ein Grund, warum ich es mir nicht vorstellen kann, Hausfrau zu sein. In meinem Beruf schaffe ich Dinge, die bleiben. Im Haushalt geht immer wieder dasselbe von vorne los. Vor allem mit Kindern, die einem teilweise nicht einmal eine halbe Stunde den Genuss eines aufgeräumten Zimmers gönnen.

  7. #7
    Claudinha ist offline Users
    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    36.273

    Standard Re: Wißt ihr, was ich an Hausarbeit am blödesten finde?

    Zitat Zitat von Babette267 Beitrag anzeigen
    Noch schlimmer finde ich, dass die ganzen Erfolge der Hausarbeit im Nu wieder ausgelöscht sind, wenn man das erste Fleisch auf dem Herd gebraten hat, wenn die Kinder über den geputzten Boden gestiefelt sind ...

    Das ist ja ein Grund, warum ich es mir nicht vorstellen kann, Hausfrau zu sein. In meinem Beruf schaffe ich Dinge, die bleiben. Im Haushalt geht immer wieder dasselbe von vorne los. Vor allem mit Kindern, die einem teilweise nicht einmal eine halbe Stunde den Genuss eines aufgeräumten Zimmers gönnen.
    Oh, das sehe ich GANZ anders... das, was ich hier an *Projekten* habe, bleibt (meine Kinder), alle Projekte im Job können von heute auf morgen gecancelt werden...:)

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Wißt ihr, was ich an Hausarbeit am blödesten finde?

    Zitat Zitat von Claudinha Beitrag anzeigen
    Daß man nur sieht, wenn sie NICHT erledigt ist.

    Wenn sie erledigt ist, alles easy. Kein Gedanke dran verschwendet.

    Gatte sagte das neulich auch... das ist so unfair...:D

    Mein SLP für heute...
    Nein, das Schlimme ist die Vergänglichkeit der Hausarbeit.

    Meine Kinder sind seit einer Woche krankheitsbedingt fast pausenlos hier.
    Ich komme mir vor wie ein Zen-Mönch, der den Wald kehrt, um die Vergeblichkeit des Tuns zu erlernen.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Wißt ihr, was ich an Hausarbeit am blödesten finde?

    Zitat Zitat von Claudinha Beitrag anzeigen
    Oh, das sehe ich GANZ anders... das, was ich hier an *Projekten* habe, bleibt (meine Kinder), alle Projekte im Job können von heute auf morgen gecancelt werden...:)
    Meine Kinder bleiben aber auch, auch wenn ich sie nicht mit meinen beruflichen Projekten vergleiche.
    Wenn ein berufliches Projekt abgeschlossen ist, dann "bleibt" das bei mir schon. Ich komme um in den Belegexemplaren ...

    Aber wir sind da unterschiedlicher Meinung. Ich finde halt nicht, dass Kinder gleichzeitig Haushalt bedeutet. Du meinst, wer einem Beruf nachgeht, investiert automatisch weniger in die Kinder.

  10. #10
    Claudinha ist offline Users
    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    36.273

    Standard Re: Wißt ihr, was ich an Hausarbeit am blödesten finde?

    Zitat Zitat von Babette267 Beitrag anzeigen
    Meine Kinder bleiben aber auch, auch wenn ich sie nicht mit meinen beruflichen Projekten vergleiche.
    Wenn ein berufliches Projekt abgeschlossen ist, dann "bleibt" das bei mir schon. Ich komme um in den Belegexemplaren ...
    Und wenn es einfach abgeschmettert wird? Dann hat man ohne Ende Arbeit reingesteckt, für nichts.

    Aber wir sind da unterschiedlicher Meinung. Ich finde halt nicht, dass Kinder gleichzeitig Haushalt bedeutet. Du meinst, wer einem Beruf nachgeht, investiert automatisch weniger in die Kinder.
    Sicher, wenn auch nicht gleich zwingend *zu wenig*.

    Ich find´s absolut okay, zu arbeiten, nicht daß wir uns mißverstehen. Ich sehe nur nicht, wieso man Kinder will und mit ihnen zusammen leben, wenn man sie 9h oder sogar länger täglich abgtib. Für mich ist das ein nicht aufzulösender Widerspruch, so man sich bewußt dafür entschieden hat.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •