Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von Vermillion2
    Vermillion2 ist offline Überhaupt kein Stranger
    Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    339

    Rotes Gesicht Wie viele Stunden braucht euer Tag?

    ACHTUNG, es wird gejammert!!!

    Ich hab nämlich noch ein paar Stunden über...
    Ich brauche den ganzen Tag zur Zeit nicht. Der halbe würde reichen.
    Es ist jetzt nämlcih soweit und ich darf NIX mehr machen. Hab wahrscheinlich ne Diastase der Symphysis oder eine Knochenhautentzündung.. so genau weiß das aber keiner weil man natürlich nicht röntgen darf
    Was ich weiß: ich kann mein rechtes Bein nicht heben, ich kann nicht seitlich schlafen (auf dem Rücken aber auch nicht - weil ich dann schlecht atmen kann), aufstehen kann ich wie ne alte Oma und Treppen gehen nicht mehr im Wechselschritt... T. hat seinen Spaß wenn ich schneller an der Treppe war und er hinter mir her muss
    Ah und durch meinen schiefen Rücken hab ich vom Nacken an bis zum Steißbein alles verhärtet... bla bla bla...
    ich will wieder was tun können! Nicht mal Wäsche aufhängen kann ich...

    WER BIETET MEHR?!
    Und:
    Wer will meine überschüssigen Tagesstunden? :)
    Hibbelfurt (05/06) und Tigerente (02/11)



    "Die Zitronenfalter heißen Zitronenfalter weil die Zitronen falten... damit die sauer sind!"

  2. #2
    Baby-Bloom ist offline + 11.326 Beiträge
    Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    568

    Standard Re: Wie viele Stunden braucht euer Tag?

    ich reiche dir die hand :(

    nach meiner außenbandruptur mit OP am 20.1 kann ich auch gar nix machen...außer mittlerweile mal alleine waschen :( selbst da schwillt der fuß nach kurzer zeit wieder an...und tut auch sau weh.

    muss eben voll versorgt werden, kann mir net mal selber was zu trinken holen etc.

    nur aufm sofa, zum klo, und ins bett :(

    also habe auch überflüssige stunden und wollte nie wahrhaben, dass mir der haushalt so ein bissl fehlt :(

    seuftz........

  3. #3
    Avatar von Vermillion2
    Vermillion2 ist offline Überhaupt kein Stranger
    Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    339

    Standard Re: Wie viele Stunden braucht euer Tag?

    Zitat Zitat von Baby-Bloom Beitrag anzeigen
    ich reiche dir die hand :(

    nach meiner außenbandruptur mit OP am 20.1 kann ich auch gar nix machen...außer mittlerweile mal alleine waschen :( selbst da schwillt der fuß nach kurzer zeit wieder an...und tut auch sau weh.

    muss eben voll versorgt werden, kann mir net mal selber was zu trinken holen etc.

    nur aufm sofa, zum klo, und ins bett :(

    also habe auch überflüssige stunden und wollte nie wahrhaben, dass mir der haushalt so ein bissl fehlt :(

    seuftz........
    Ohweh..... danke für die gereichte Hand!
    Was ist denn passiert? Kann mit "Aussenbandruptur" nix anfangen... aber es klingt böse!

    Mir grault es jetzt vor dem Kaiserschnitt.... Die Schmerzen mit dem Bein/Becken/Schambein lassen sich erst nach der Geburt klären und werden, höchst wahrscheinlich bis nach der Geburt bleiben. Also noch mehr Bewegungseinschränkung durch Narbe Weiß nicht wie das werden soll und wehre mich, drüber nachzudenken.

    Ja, der Haushalt... mein Mann muss zur Zeit alles machen! Und es ist das erste mal, dass ich so gerne würde... :)

    Gute Besserung, an der Stelle schonmal! Weißt du schon ca. wie lange du noch gehandicaped bist?
    Hibbelfurt (05/06) und Tigerente (02/11)



    "Die Zitronenfalter heißen Zitronenfalter weil die Zitronen falten... damit die sauer sind!"

  4. #4
    Baby-Bloom ist offline + 11.326 Beiträge
    Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    568

    Standard Re: Wie viele Stunden braucht euer Tag?

    die drei bänder im oberen sprungge´lenk sind gerissen von einen umknicktrauma im november 10....da es so heftige einblutungen waren und MRT gemacht werden musste, hat es sich eben bis ende januar mit der OP hingezogen..

    oh je, du arme..aber könnte es nicht sein, dass dierse schmwerzen nach dem KS dann weg sind?
    drück dir die daumen...

    ja, mann muss auch vieles alleine machen, außer bügeln, dass macht meine mutter. :D
    aber hier sieht es aus.....:(

    ich war heut zum fädenziehen...auuuuuuuuuuuutsch sage ich da nur....
    nun ja, der mich operierende arzt meinte 6 wochen die aircast-schiene, danach bandage oder so und physio noch mehr...

    also wahrscheinlich noch ganze 4 wochen...seuftz


    Zitat Zitat von Vermillion2 Beitrag anzeigen
    Ohweh..... danke für die gereichte Hand!
    Was ist denn passiert? Kann mit "Aussenbandruptur" nix anfangen... aber es klingt böse!

    Mir grault es jetzt vor dem Kaiserschnitt.... Die Schmerzen mit dem Bein/Becken/Schambein lassen sich erst nach der Geburt klären und werden, höchst wahrscheinlich bis nach der Geburt bleiben. Also noch mehr Bewegungseinschränkung durch Narbe Weiß nicht wie das werden soll und wehre mich, drüber nachzudenken.

    Ja, der Haushalt... mein Mann muss zur Zeit alles machen! Und es ist das erste mal, dass ich so gerne würde... :)

    Gute Besserung, an der Stelle schonmal! Weißt du schon ca. wie lange du noch gehandicaped bist?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •