Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    schneckele13 ist gerade online Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    10.694

    Standard Geklaut aus dem 2008er: auf was habt ihr Euch vor der Geburt gefreut...

    ... was dann NICHT eingetreten ist?

    Ich habe mich
    - auf eine komplikationslose Geburt ohne Schmerzmittel gefreut (ok, das hatte ich bei bei Nr 2)

    - auf ein entspanntes Still-Verhaeltnis (die ersten Wochen waren bei beiden sehr schmerzhaft)

    - auf ein Kind welches ab ca. 12 Monate halbwegs zuverlaessig durchschlaeft (das kann nur Nr 2)

    - auf Kinder die UEBERALL schlafen koennen,sofern sie nur muede sind (Ach Gott, war ich naiv...)
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  2. #2
    Claudinha ist offline Users
    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    36.273

    Standard Re: Geklaut aus dem 2008er: auf was habt ihr Euch vor der Geburt gefreut...

    Auf mindestens ein Jahr Stillzeit...

  3. #3
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    58.164

    Standard Re: Geklaut aus dem 2008er: auf was habt ihr Euch vor der Geburt gefreut...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... was dann NICHT eingetreten ist?

    Ich habe mich
    - auf eine komplikationslose Geburt ohne Schmerzmittel gefreut (ok, das hatte ich bei bei Nr 2)

    - auf ein entspanntes Still-Verhaeltnis (die ersten Wochen waren bei beiden sehr schmerzhaft)

    - auf ein Kind welches ab ca. 12 Monate halbwegs zuverlaessig durchschlaeft (das kann nur Nr 2)

    - auf Kinder die UEBERALL schlafen koennen,sofern sie nur muede sind (Ach Gott, war ich naiv...)
    Ich hab mich in erster Linie auf mein Kind gefreut.

    Beim 06er zusätzlich auf eine schöne Hausgeburt in meinem Zimmer mit Kerzenlicht und Musik. Er kam dann allerdings etwas überstürzt im Wohnzimmer auf dem Sofa :D
    Liebe Grüße

    Sofie

  4. #4
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    86.065

    Standard Re: Geklaut aus dem 2008er: auf was habt ihr Euch vor der Geburt gefreut...

    mein Kind kam ja im Mai, und ich hatte davon geträumt im Sommer auf der Terrasse zu sitzten, das schlafende Kind im Kinderwagen und gemütlich ein Buch zu lesen,

    Dummerweise hasste mein Kind den Kinderwagen und schlafen sowieso. Und war irgendwie immer wach und wollte bespaßt werden, Ich glaube, ich saß in dem Sommer kein einziges Mal auf der Terrasse.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Geklaut aus dem 2008er: auf was habt ihr Euch vor der Geburt gefreut...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... was dann NICHT eingetreten ist?

    Ich habe mich
    - auf eine komplikationslose Geburt ohne Schmerzmittel gefreut (ok, das hatte ich bei bei Nr 2)

    - auf ein entspanntes Still-Verhaeltnis (die ersten Wochen waren bei beiden sehr schmerzhaft)

    - auf ein Kind welches ab ca. 12 Monate halbwegs zuverlaessig durchschlaeft (das kann nur Nr 2)

    - auf Kinder die UEBERALL schlafen koennen,sofern sie nur muede sind (Ach Gott, war ich naiv...)
    Gefreut, das weiß ich nicht. Jedenfalls habe ich mir vorher vorgestellt, dass mir Spaziergänge und Spielplatzaufenthalte mit Kind mehr Spaß machen würden. Und ich hatte es mir nicht so anstrengend vorgestellt, den ganzen Tag mit einem Kind zu verbringen

    Die meisten (unerfüllten) Erwartungen haben sich aber erst gebildet, als die Kinder schon da waren.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Geklaut aus dem 2008er: auf was habt ihr Euch vor der Geburt gefreut...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... was dann NICHT eingetreten ist?
    Kind 1: Wannengeburt und problemlos Stillen
    Kind 2: Durchschlafverhalten von Kind 1

  7. #7
    Avatar von Pepperminta
    Pepperminta ist offline KrötenMama
    Registriert seit
    10.02.2010
    Beiträge
    180

    Standard Re: Geklaut aus dem 2008er: auf was habt ihr Euch vor der Geburt gefreut...

    - auf eine entspannte Schwangerschaft und eine Taumgeburt im Geburtshaus...
    - auf ein Weihnachtsbaby (war für den 25.12. ausgezählt gewesen)...
    - auf ein "gemütliches" Baby, das nachts durchschläft, tagsüber föhlich an meiner Brust nuckelt und sich Zeit mit dem Laufen, Krabbeln und überhaupt dem Fortbewegen lässt...

    Bekommen habe ich mit dem 06er:
    - eine traumatische Schwangerschaft und einer Horrorgeburt im Krankenhaus
    - ein Frühchen, das 5 Wochen zu früh kam
    - ein Baby, das meine Brust angeschrien, sich gegen JEDEN Versuch des Stillens gesträubt hat und mit bereits 11 Monaten laufen konnte - ach ja durchschlafen konnte er erst mit 3 Jahren!

    Für die ersten beiden Punkte hat mich Nr. 2 dann "entschädigt", dafür konnte sie schon mit 10 Monaten laufen

  8. #8
    Avatar von peacelike
    peacelike ist offline Legende
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    21.415

    Standard Re: Geklaut aus dem 2008er: auf was habt ihr Euch vor der Geburt gefreut...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... was dann NICHT eingetreten ist?
    darauf, nach drei Jahren Mainmetropole endlich wieder in der Studentenhochburg am Schwarzwald zu leben, in meiner geliebten Wohnung, bei den lange nur sporadisch gesehenen alten Freunden.

    Stattdessen hatte mein Mann am ungefähr 4. Lebenstag des Kindes ein Bewerbungsgespräch in der ostdeutschen Provinz und ich durfte dann zwischen den Stillpausen den Umzug vorbereiten.

    Dafür kann das Kind aber wirklich nichts.:liebe:
    Lieben Gruß

    peacelike mit Oktoberzwerg 06

  9. #9
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    29.262

    Standard Re: Geklaut aus dem 2008er: auf was habt ihr Euch vor der Geburt gefreut...

    Darauf, dass es wieder ein Mädchen wird. Und das es ähnlich gut zu erziehen sein wird wie mein großes Mädchen.
    Es ist diesmal ein typisches Mädchen geworden (rosa-Glitzer- Liebhaberin), was ich bei Mädchen 1 nicht wirklich vermisst habe , aber erziehungtechnisch wie mein Großer - anstrengend Zumindest bin ich nun nicht mehr überzeugt, dass Mädchen einfacher sind:)
    Silm

  10. #10
    Avatar von Chioggia
    Chioggia ist offline Winter is coming
    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    5.020

    Standard Re: Geklaut aus dem 2008er: auf was habt ihr Euch vor der Geburt gefreut...

    Spontan fällt mir da ein, daß ich mich bei Sonnenschein im Park auf ner Bank sitzen sah, den Kaffee in der einen Hand, ein gutes Buch in der anderen und ein friedlich schlummerndes Baby im Wagen neben mir :liebe:. Schließlich weiß man ja, daß ein Baby fast nur schläft .
    Leider wusste mein 06er das nicht . Er schlief zwar im Wagen, aber sobald ich stehen blieb, ging das Gebrüll los. Also hetzte ich wie eine Irre durch die Parkanlagen und konnte nen Kaffee bestensfalls nebenbei in Eile hinunter kippen.
    Lesen ging so natürlich nicht, aber aufgrund des extremen Schlafmangels (Kind wollte phasenweise alle 20 min gestillt werden und schlief monatelang nie mehr als 3 Std am Stück ), hätte ich mich sowieso nicht auf ein Buch konzentrieren können.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •