Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55
  1. #1
    korianders ist offline Legende
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    12.858

    Standard Lasst Ihr schlafende Kinder alleine??

    Mein Mann und ich hatten gestern darüber eine Diskussion

    Unsere Nachbarn haben uns zu einem Spieleabend eingeladen. Rübe würde dort nicht einschlafen ((zu spannend!)). Wir könnten ihn schlafend hinübertragen und abends wieder mitnehmen - das hat früher super geklappt, in letzter Zeit eher nicht so.

    Die dritte Alternative ist das Babyphone. Dabei ist das Problem, dass es nicht zu 100% zuverlässig funktioniert und Pseudokrupp-Anfälle NICHT anzeigt. Nun ist der letzte Krupp auch schon fast ein Jahr her... aber man weiss ja nie

    Rübe wacht wirklich äusserst selten vor 23 Uhr nochmal auf. Andererseits wäre mein HORROR, dass er doch aufwacht und nicht weiss, wo wir sind und wie er uns erreichen kann.

    Was würdet Ihr tun??
    **Kinder brauchen Schatzsucher - keine Fehlerfinder!**

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Lasst Ihr schlafende Kinder alleine??

    Sind es Nachbarn im gleichen Haus, oder weiter weg?

  3. #3
    korianders ist offline Legende
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    12.858

    Standard Re: Lasst Ihr schlafende Kinder alleine??

    Zitat Zitat von freesie Beitrag anzeigen
    Sind es Nachbarn im gleichen Haus, oder weiter weg?
    Im gleichen Haus... was ja an der Tatsache nix ändert, dass er nicht wüsste, wo wir sind und wie er da hin kommt...

    Ich bezweifle nämlich, dass er diese Info im schlaftrunkenen Zustand noch wüsste UND unser Haus ist nicht ganz übersichtlich, hat ziemlich viele Parteien. Er kann auch nicht alleine Fahrstuhl fahren, weil er an die Knöpfe nicht rankommt - müsste also schlaftrunken mehrere Treppen hochsteigen...
    **Kinder brauchen Schatzsucher - keine Fehlerfinder!**

  4. #4
    Mrs.Alex ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    2.134

    Standard Re: Lasst Ihr schlafende Kinder alleine??

    Mhhmmmm, schwierig.
    MEINE Kinder würde ich für einen Besuch bei den NAchbarn (im gleichen Haus 2 Stockwerke drüber) schon mit Babyphone alleine lassen.
    Allerdings wären das kurze Besuche, weil meine Kinder katastrophale Schäfer sind
    Deswegen laden wir eher zu uns ein
    Tja, wegen des Pseudokrupps hätte ich jetzt nicht so viel Sorge, wenn der letzte Anfall schon so lange her ist.
    Mehr sorgen würde mich ein unzuverlässigen Babyphon (warum habt ihr denn kein Zuverlässiges? )


    Zitat Zitat von korianders Beitrag anzeigen
    Mein Mann und ich hatten gestern darüber eine Diskussion

    Unsere Nachbarn haben uns zu einem Spieleabend eingeladen. Rübe würde dort nicht einschlafen ((zu spannend!)). Wir könnten ihn schlafend hinübertragen und abends wieder mitnehmen - das hat früher super geklappt, in letzter Zeit eher nicht so.

    Die dritte Alternative ist das Babyphone. Dabei ist das Problem, dass es nicht zu 100% zuverlässig funktioniert und Pseudokrupp-Anfälle NICHT anzeigt. Nun ist der letzte Krupp auch schon fast ein Jahr her... aber man weiss ja nie

    Rübe wacht wirklich äusserst selten vor 23 Uhr nochmal auf. Andererseits wäre mein HORROR, dass er doch aufwacht und nicht weiss, wo wir sind und wie er uns erreichen kann.

    Was würdet Ihr tun??
    ....von wo kommt der Wind....?

    Heute vor einem Jahr...

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Lasst Ihr schlafende Kinder alleine??

    Nein, dann würde ich es nicht machen.

    Wenn es die Wohnung gegenüber wäre, hätte ich es ihm vermutlich schon Tage vorher immer wieder mitgeteilt, dass er im Fall der Fälle dann kommen solle.


    Ich lasse schlafende Kinder fast nicht alleine.
    Vorletzte Woche hatte ich die Mittlere krank zu Hause, und die Kleine schlief.
    Da habe ich der Mittleren mitgeteilt, dass ich schnell was fürs Mittagessen besorgen muss (geht zu Fuß, ich war 7 Minuten außer Haus), und dass sie die Kleine bespaßen solle, wenn sie wach werden sollte.


    Und im Sommer haben mein Mann und ich mal einen Spaziergang von 10 Minuten gemacht, aber der war soooo weit von zu Hause weg, dass die Terassentür offen geblieben ist und wir das Haus immer gesehen haben.
    Sogar das Babyphone hatte nur kurz keinen Kontakt.

    Zitat Zitat von korianders Beitrag anzeigen
    Im gleichen Haus... was ja an der Tatsache nix ändert, dass er nicht wüsste, wo wir sind und wie er da hin kommt...

    Ich bezweifle nämlich, dass er diese Info im schlaftrunkenen Zustand noch wüsste UND unser Haus ist nicht ganz übersichtlich, hat ziemlich viele Parteien. Er kann auch nicht alleine Fahrstuhl fahren, weil er an die Knöpfe nicht rankommt - müsste also schlaftrunken mehrere Treppen hochsteigen...

  6. #6
    Avatar von Allium
    Allium ist offline ganz schön stinkig
    Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    1.762

    Standard Re: Lasst Ihr schlafende Kinder alleine??

    ich würde mir ein babyphone besorgen welches 100% funktioniert, ihm sagen wo ihr seid und die haustüre abschließen damit er nicht durchs haus irrt.
    wahrscheinlich würde ich aber so oder so immer mal schauen gehen.

    Zitat Zitat von korianders Beitrag anzeigen
    Mein Mann und ich hatten gestern darüber eine Diskussion

    Unsere Nachbarn haben uns zu einem Spieleabend eingeladen. Rübe würde dort nicht einschlafen ((zu spannend!)). Wir könnten ihn schlafend hinübertragen und abends wieder mitnehmen - das hat früher super geklappt, in letzter Zeit eher nicht so.

    Die dritte Alternative ist das Babyphone. Dabei ist das Problem, dass es nicht zu 100% zuverlässig funktioniert und Pseudokrupp-Anfälle NICHT anzeigt. Nun ist der letzte Krupp auch schon fast ein Jahr her... aber man weiss ja nie

    Rübe wacht wirklich äusserst selten vor 23 Uhr nochmal auf. Andererseits wäre mein HORROR, dass er doch aufwacht und nicht weiss, wo wir sind und wie er uns erreichen kann.

    Was würdet Ihr tun??
    schöne Grüße, Allium
    mit dem 07/06er Schneeweißchen
    &
    und dem 03/09er Rosenrot

    meine Bino´s sind und bleiben twenty4seven & lyne









  7. #7
    4future ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    3.664

    Standard Re: Lasst Ihr schlafende Kinder alleine??

    Zitat Zitat von korianders Beitrag anzeigen
    Im gleichen Haus... was ja an der Tatsache nix ändert, dass er nicht wüsste, wo wir sind und wie er da hin kommt...

    Ich bezweifle nämlich, dass er diese Info im schlaftrunkenen Zustand noch wüsste UND unser Haus ist nicht ganz übersichtlich, hat ziemlich viele Parteien. Er kann auch nicht alleine Fahrstuhl fahren, weil er an die Knöpfe nicht rankommt - müsste also schlaftrunken mehrere Treppen hochsteigen...
    Hmm....

    also ich würde meinem Kind erklären wo ich bin.
    Wenn ihr ein Babyphone habt, das bis in die andere Wohnung einiger Maßen funktioniert, könnt ihr ihm ja sagen das er laut rein sprechen soll wenn was ist, das ihr dann gleich kommt.

    Gut, ich hab den Vorteil von großen Geschwistern, die dann das Telefon benutzen würden.
    Lori mit Y (99), F (02), C (04), M (06) & S (18)

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Lasst Ihr schlafende Kinder alleine??

    Ich würde ihn wohl fragen ,ob es für ihn ok wäre und ihm vorher sagen,wo ich bin.
    Da es ja IM Haus direkt ist,sehe ich da kein Problem drin
    Und auch dein Kind würde den Weg da hoch finden, der ist doch sonst so fit:D

  9. #9
    korianders ist offline Legende
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    12.858

    Standard Re: Lasst Ihr schlafende Kinder alleine??

    Zitat Zitat von Mrs.Alex Beitrag anzeigen
    Mhhmmmm, schwierig.
    MEINE Kinder würde ich für einen Besuch bei den NAchbarn (im gleichen Haus 2 Stockwerke drüber) schon mit Babyphone alleine lassen.
    Allerdings wären das kurze Besuche, weil meine Kinder katastrophale Schäfer sind
    Deswegen laden wir eher zu uns ein
    Tja, wegen des Pseudokrupps hätte ich jetzt nicht so viel Sorge, wenn der letzte Anfall schon so lange her ist.
    Mehr sorgen würde mich ein unzuverlässigen Babyphon (warum habt ihr denn kein Zuverlässiges? )
    Weil es in der Wohnung gut funktioniert hat und wir es seit 2 Jahren nicht mehr für Rübe nutzen, sondern er dann einfach ins Wohnzimmer oder im Sommer in den Garten getapert kommt :)

    Für den Fall der nachbarschaftlichen Abendeinladungen, die etwa alle 6-8 Wochen vorkommen, fanden wir eine Ausgabe von 80 Euro bislang nicht notwendig *g*
    **Kinder brauchen Schatzsucher - keine Fehlerfinder!**

  10. #10
    Avatar von Vermillion2
    Vermillion2 ist offline Überhaupt kein Stranger
    Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    339

    Standard Re: Lasst Ihr schlafende Kinder alleine??

    Kommt vielleicht auch noch drauf an, wieviel höher oder tiefer die Nachbarn wohnen...
    ich persönlich hätte keine Ruhe und würde wohl alle 20-30min hoch/runter rennen um zu schauen ob alles ok ist

    Kenne es aber durchaus von meiner eigenen Mama, dass sie zB auch mal nebenan essen war (Grieche ist 2 Häuser weiter) während meine Brüder geschlafen haben.
    Bekannte gehen auch jeden Abend gemeinsam mit dem Hund spazieren während die Kinder schlafen...

    Ungewöhnlich scheint das nicht zu sein... ich könnte es allerdings nicht... aus den selben Gründen die du schon schreibst
    Geändert von Vermillion2 (09.02.2011 um 11:35 Uhr)
    Hibbelfurt (05/06) und Tigerente (02/11)



    "Die Zitronenfalter heißen Zitronenfalter weil die Zitronen falten... damit die sauer sind!"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •