Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
Like Tree11gefällt dies

Thema: @gola - OP?

  1. #1
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind
    Registriert seit
    10.05.2008
    Beiträge
    12.144

    Standard @gola - OP?

    Hi Süße,

    wie lief es heute? Gibt es Neuigkeiten, Prognosen, Therapieansätze, Vorstellungen, Wünsche?

    Zickzackkind und Thriller Queen gefällt dies.

  2. #2
    Avatar von gola
    gola ist offline ...
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    8.364

    Standard Re: @gola - OP?

    Hallo, danke fürs nachhören. Schreibe kurz mit dem Handy.
    MRT hat er toll gemacht ohne Sedierung. Dabei kam raus, dass das lymphangiom riesig ist und wie ein Pilz um Hoden, Leiste, penis etc. Verläuft.
    OP war gestern über 2 Stunden, Arzt sah danach geschafft aus. Positiv ist, dass er sehr viel rausschneiden konnte. Aber es lag genau unter der Haut, so dass diese beschädigt wurde und hoffentlich die wundheilung gut verläuft! Er bekommt Antibiose. Drainage liegt nun auf ungewisse Zeit.
    Blasenkatheder wurde Heute morgen gezogen, der war ihm sehr sehr schlimm. Nacht war auch schrecklich.

    Aber, jetzt schauen wir Tag für Tag, dass es besser wird und es wäre wunderbar, wenn wir Montag heim könnten.

    Ich bin emotional extrem angeschlagen.

  3. #3
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind
    Registriert seit
    10.05.2008
    Beiträge
    12.144

    Standard Re: @gola - OP?

    Danke fürs Antworten.
    OK, also konnte die OP gemacht werden und wenn alles gut läuft, dann hat er in Zukunft keine Sorgen mehr damit? Habe ich das so richtig verstanden?

    Autsch, Blasenkatheder. Ja, das stell ich mir schrecklich vor, wenn der raus gezogen wird.

    Fühl dich gedrückt von uns allen hier im Forum!
    Wir drücken die Daumen, dass es schnell verheilt und ihr nach Hause könnt!

  4. #4
    Thriller Queen ist offline nicht Standard
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    7.353

    Standard Re: @gola - OP?

    Zitat Zitat von gola Beitrag anzeigen
    Hallo, danke fürs nachhören. Schreibe kurz mit dem Handy.
    MRT hat er toll gemacht ohne Sedierung. Dabei kam raus, dass das lymphangiom riesig ist und wie ein Pilz um Hoden, Leiste, penis etc. Verläuft.
    OP war gestern über 2 Stunden, Arzt sah danach geschafft aus. Positiv ist, dass er sehr viel rausschneiden konnte. Aber es lag genau unter der Haut, so dass diese beschädigt wurde und hoffentlich die wundheilung gut verläuft! Er bekommt Antibiose. Drainage liegt nun auf ungewisse Zeit.
    Blasenkatheder wurde Heute morgen gezogen, der war ihm sehr sehr schlimm. Nacht war auch schrecklich.

    Aber, jetzt schauen wir Tag für Tag, dass es besser wird und es wäre wunderbar, wenn wir Montag heim könnten.

    Ich bin emotional extrem angeschlagen.


    Oh Mann..das hört sich ja furchtbar an.
    Ich hoffe so sehr dass es deinem Sohn danach besser geht und ihr keine Probleme mehr damit habt.
    Alles Liebe weiterhin und rasche Genesung.
    Nichts geschieht ohne Grund.

    Alle Menschen machen mich glücklich.
    Die einen wenn sie den Raum betreten, die anderen wenn sie ihn wieder verlassen!

  5. #5
    Avatar von gola
    gola ist offline ...
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    8.364

    Standard Re: @gola - OP?

    Wir sind heute nach Hause gekommen. Uff, war eine anstrengende und emotionale Woche!

    Der Arzt war ganz toll, er meint 99% vom Tumor hat er entfernt, das ungewisse könnten kleine Zellen sein, die er übersehen hat bzw. das Mikroskop nicht sehen konnte. Die OP war ja lange, aber das lag an der Sorgfältigkeit. Er hat mir Fotos von der OP gezeigt, heftig.

    Katheder ziehen war sehr schrecklich für ihn. die Drainage lag bis gestern, das ziehen war unangenehm, aber hat er gut gemacht. Er ist eh so ein tapferer Junge!

    Nächste Woche haben wir wieder Kontrolle. Bis jetzt sieht alles gut aus, es kann leider noch passieren, dass die Haut nicht richtig durchblutet wird, da durch die Verödung unter der OP auch Haut verbrannt wurde. Der Tumor lag genau unter der Haut.

    Aber wir hoffen mal das Beste. Wenn der Arzt alles entfernt hat kommt es nicht wieder. Falls doch kleine Zellen übrig waren dann kann es wieder wachsen...

    Danke für die guten Wünsche!

  6. #6
    Thriller Queen ist offline nicht Standard
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    7.353

    Standard Re: @gola - OP?

    Einen tapferen Jungen hast Du da
    Ich wünsche ihm dass nix nachkommt und er ein unbeschwertes Leben hat.
    Alles Liebe
    Nichts geschieht ohne Grund.

    Alle Menschen machen mich glücklich.
    Die einen wenn sie den Raum betreten, die anderen wenn sie ihn wieder verlassen!

  7. #7
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind
    Registriert seit
    10.05.2008
    Beiträge
    12.144

    Standard Re: @gola - OP?

    Von hier auch alle guten Wünsche!!!

    Wie geht es euch jetzt?

  8. #8
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Legende
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    13.767

    Standard Re: @gola - OP?

    Zitat Zitat von gola Beitrag anzeigen
    Wir sind heute nach Hause gekommen. Uff, war eine anstrengende und emotionale Woche!

    Der Arzt war ganz toll, er meint 99% vom Tumor hat er entfernt, das ungewisse könnten kleine Zellen sein, die er übersehen hat bzw. das Mikroskop nicht sehen konnte. Die OP war ja lange, aber das lag an der Sorgfältigkeit. Er hat mir Fotos von der OP gezeigt, heftig.

    Katheder ziehen war sehr schrecklich für ihn. die Drainage lag bis gestern, das ziehen war unangenehm, aber hat er gut gemacht. Er ist eh so ein tapferer Junge!

    Nächste Woche haben wir wieder Kontrolle. Bis jetzt sieht alles gut aus, es kann leider noch passieren, dass die Haut nicht richtig durchblutet wird, da durch die Verödung unter der OP auch Haut verbrannt wurde. Der Tumor lag genau unter der Haut.

    Aber wir hoffen mal das Beste. Wenn der Arzt alles entfernt hat kommt es nicht wieder. Falls doch kleine Zellen übrig waren dann kann es wieder wachsen...

    Danke für die guten Wünsche!
    Oh Gott (ich habe das irgendwie überlesen) - ich fühle mit Euch und drücke alle Daumen, dass alles weg und gut ist und ihr das Kapitel hinter Euch lassen könnt


    99/02/07/13

  9. #9
    Avatar von gola
    gola ist offline ...
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    8.364

    Standard Re: @gola - OP?

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Oh Gott (ich habe das irgendwie überlesen) - ich fühle mit Euch und drücke alle Daumen, dass alles weg und gut ist und ihr das Kapitel hinter Euch lassen könnt
    Vielen Dank!

    Wir waren heute übrigens zur Kontrolle im Krankenhaus. Der Oberarzt ist mit der Wundheilung sehr zufrieden!!! Ich bin sehr erleichtert. Ultraschall keine Flüssigkeitsansammlung.
    Nächster Termin Mitte November. Bis dahin darf er wieder zur Schule gehen, die Pausen jedoch im Klassenraum verbringen. Keinen Sport, immer mal wieder schonen, es darf halt nix dran kommen damit kein Gefäß platzen kann. Und damit die Haut sich erholen kann.

    Er war ja immer sooo tapfer, heute beim Ultraschall hat er so geweint, weil er Angst hatte, dass es weh tut.
    Die mittlerweile 4. OP im Intimbereich ist einfach schei…. Dazu zich Kontrolltermine und Ultraschall und immer guckt einer drauf. Ich hoffe echt er entwickelt ein normales Verhältnis zu seinen intimsten Stellen...

  10. #10
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Legende
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    13.767

    Standard Re: @gola - OP?

    Zitat Zitat von gola Beitrag anzeigen
    Vielen Dank!

    Wir waren heute übrigens zur Kontrolle im Krankenhaus. Der Oberarzt ist mit der Wundheilung sehr zufrieden!!! Ich bin sehr erleichtert. Ultraschall keine Flüssigkeitsansammlung.
    Nächster Termin Mitte November. Bis dahin darf er wieder zur Schule gehen, die Pausen jedoch im Klassenraum verbringen. Keinen Sport, immer mal wieder schonen, es darf halt nix dran kommen damit kein Gefäß platzen kann. Und damit die Haut sich erholen kann.

    Er war ja immer sooo tapfer, heute beim Ultraschall hat er so geweint, weil er Angst hatte, dass es weh tut.
    Die mittlerweile 4. OP im Intimbereich ist einfach schei…. Dazu zich Kontrolltermine und Ultraschall und immer guckt einer drauf. Ich hoffe echt er entwickelt ein normales Verhältnis zu seinen intimsten Stellen...
    Ja, das ist einfach ein intimer Bereich. Die Tochter meiner Schwester hat Probleme mit dem Darm und das ist auch immer blöd, da ständig untersucht zu werden, Einläufe zu bekommen,...


    99/02/07/13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •