Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
Like Tree8gefällt dies

Thema: Heut mal ein ernstes Thema...

  1. #11
    Avatar von gola
    gola ist gerade online ...
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    8.364

    Standard Re: Heut mal ein ernstes Thema...

    Zitat Zitat von parkolina Beitrag anzeigen
    Find ich eine sehr schwieirge Situation. Wegkucken ist schlecht, aber einmischen und es unter Umständen für das Kind noch schlechter zu machen ist auch schwierig. Wir haben einen ähnlichen Fall in der Familie aktuell. Ich hab es nur über zwei Ecken erzählt bekommen, wüsste aber auch nicht was ich machen sollte wenn ich näher dran wäre. Das betroffene Kind wurde auch gefragt, ob es dass vor anderen (ob Jugendamt direkt erwähnt wurde, weiß ich nicht) nochmal so sagen würde, und hat direkt nein gesagt. Und wenn dann der/die Schlagende vielleicht noch daneben sitzt, erst recht nicht. Schwierig. Daher würde ich gern wissen, wie das so weiter geht Naddl, wenn das für Dich ok ist. Vielleicht gibt's da ja noch einen Ansatzpunkt, auf den bisher keiner gekommen ist.

    Das ist leider immer ein großes Dilemma. Schulen, Privatmenschen, Jugendämter etc. können ja nur konkret handeln, wenn es Beweise gibt bzw. das Kind sich öffnet. Da die Täter aber meist aus der Familie/nahen Umfeld kommen sagen Kinder nichts, wie du ja auch schreibst. Es ist ein furchtbares Thema und die meisten Täter können sich so sicher fühlen, weil sie die Macht haben über einzelne oder mehrere....

  2. #12
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind
    Registriert seit
    10.05.2008
    Beiträge
    12.146

    Standard Re: Heut mal ein ernstes Thema...

    Zitat Zitat von parkolina Beitrag anzeigen
    ... Vielleicht gibt's da ja noch einen Ansatzpunkt, auf den bisher keiner gekommen ist.
    Hast auch ne PN.

  3. #13
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind
    Registriert seit
    10.05.2008
    Beiträge
    12.146

    Standard Re: Heut mal ein ernstes Thema...

    kurzes Update zur Hintergrundgeschichte:
    Das Jugendamt ist mittlerweile mit der Familie in Kontakt.
    Andere Leute haben wohl auch dort angerufen und irgendjemand hat es wohl nicht anonym gemacht, sondern die Familie mit Adresse namentlich genannt. Trotzdem war es gut, dass ich auch dort angerufen hatte! Das hat mir der Mitarbeiter vom JA auch so gesagt.
    Die Mutter einer Klassenkameradin ist auch zum Vertrauenslehrer (oder Schulpsychologen oder sowas in der Art) gegangen, der das Thema in der Klasse besprochen hat (ohne zu wissen, um welches Kind es sich handelt).

    Mit meiner Mama habe ich noch nicht darüber gesprochen, werde es aber tun, wenn sie in 2 Wochen kommt (freu! - also dass sie kommt!).
    gola und Thriller Queen gefällt dies.

  4. #14
    Thriller Queen ist offline nicht Standard
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    7.353

    Standard Re: Heut mal ein ernstes Thema...

    Zitat Zitat von NaddlH Beitrag anzeigen
    kurzes Update zur Hintergrundgeschichte:
    Das Jugendamt ist mittlerweile mit der Familie in Kontakt.
    Andere Leute haben wohl auch dort angerufen und irgendjemand hat es wohl nicht anonym gemacht, sondern die Familie mit Adresse namentlich genannt. Trotzdem war es gut, dass ich auch dort angerufen hatte! Das hat mir der Mitarbeiter vom JA auch so gesagt.
    Die Mutter einer Klassenkameradin ist auch zum Vertrauenslehrer (oder Schulpsychologen oder sowas in der Art) gegangen, der das Thema in der Klasse besprochen hat (ohne zu wissen, um welches Kind es sich handelt).

    Mit meiner Mama habe ich noch nicht darüber gesprochen, werde es aber tun, wenn sie in 2 Wochen kommt (freu! - also dass sie kommt!).

    Danke für die Info, ich hab erst die Woche wieder dran gedacht und mich gefragt ob was dabei rumgekommen ist.

    Es ist gut dass was geschieht, für die Eltern und vor allem für das Mädchen.
    Und auch dass es in der Klasse thematisiert wurde. Vielleicht ist die Sensibilität jetzt höher für solche Themen und auch die Kinder gucken genauer hin.
    Schön dass sich gekümmert wurde von vielen Seiten.
    Nichts geschieht ohne Grund.

    Alle Menschen machen mich glücklich.
    Die einen wenn sie den Raum betreten, die anderen wenn sie ihn wieder verlassen!

  5. #15
    dusktildawn ist offline ehemals Morningsun
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    196

    Standard Re: Heut mal ein ernstes Thema...

    Zitat Zitat von NaddlH Beitrag anzeigen
    kurzes Update zur Hintergrundgeschichte:
    Das Jugendamt ist mittlerweile mit der Familie in Kontakt.
    Andere Leute haben wohl auch dort angerufen und irgendjemand hat es wohl nicht anonym gemacht, sondern die Familie mit Adresse namentlich genannt. Trotzdem war es gut, dass ich auch dort angerufen hatte! Das hat mir der Mitarbeiter vom JA auch so gesagt.
    Die Mutter einer Klassenkameradin ist auch zum Vertrauenslehrer (oder Schulpsychologen oder sowas in der Art) gegangen, der das Thema in der Klasse besprochen hat (ohne zu wissen, um welches Kind es sich handelt).

    Mit meiner Mama habe ich noch nicht darüber gesprochen, werde es aber tun, wenn sie in 2 Wochen kommt (freu! - also dass sie kommt!).
    Hört sich total gut gelöst an!
    4er Jungsgespann mit Sonderausstattung *- 2008- 2010- 2014- 2017-*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •