Ergebnis 1 bis 3 von 3
Like Tree8gefällt dies
  • 4 Post By NaddlH
  • 2 Post By Thriller Queen
  • 2 Post By NaddlH

Thema: nicht newtonsche Flüssigkeit - oder Fingerfarben selbst gemacht

  1. #1
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind
    Registriert seit
    10.05.2008
    Beiträge
    12.137

    Standard nicht newtonsche Flüssigkeit - oder Fingerfarben selbst gemacht

    Auf der Suche nach einem Fingermalfarbenrezept zum selbst machen (aus Ermangelung an Zeit) fand ich die "nicht newtonsche Flüssigkeit". Ein sehr rätselhaftes und mächtiges Gerät. Seine Rätselhaftigkeit wird nur durch seine Macht übertroffen (sorry, Filmzitat).

    Auf jeden Fall mischt man Speisestärke mit Wasser und zwar so, dass es eine breiige Konsistenz hat. Das richtige Mischungsverhältnis merkt man beim Anrühren. Bei zu schnellem Rühren (zu viel Kraft) kommst du kaum durch die Masse. Es fühlt sich an, als wäre eine sehr zähe Mehlmasse am Boden. Beim langsamen Rühren (wenig Kraftaufwand) ist es fast wie Wasser.
    Dieses Zeug (mit Lebensmittelfarbe eingefärbt eine super Fingermalfarbe!) ist unglaublich cool. In der Schüssel kannst du drauf einschlagen mit der Faust und kommst nicht durch. Du kannst es mit einem Messer (schnell) erstechen und kommst nicht durch. Nur langsame Bewegungen lassen dich (und anderes Gerät) durch.

    In der Hand kann man es kneten. Öffnet man die Hand, fließt es ab wie Wasser. Solltet ihr mit den Kids mal ausprobieren. Echt feine Sache.
    Mein SLP zum Samstag

    Ach ja: und auf den Pferden hielt es auch prima und war leicht auszuwaschen

  2. #2
    Thriller Queen ist offline nicht Standard
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    7.333

    Standard Re: nicht newtonsche Flüssigkeit - oder Fingerfarben selbst gemacht

    Zitat Zitat von NaddlH Beitrag anzeigen
    Auf der Suche nach einem Fingermalfarbenrezept zum selbst machen (aus Ermangelung an Zeit) fand ich die "nicht newtonsche Flüssigkeit". Ein sehr rätselhaftes und mächtiges Gerät. Seine Rätselhaftigkeit wird nur durch seine Macht übertroffen (sorry, Filmzitat).

    Auf jeden Fall mischt man Speisestärke mit Wasser und zwar so, dass es eine breiige Konsistenz hat. Das richtige Mischungsverhältnis merkt man beim Anrühren. Bei zu schnellem Rühren (zu viel Kraft) kommst du kaum durch die Masse. Es fühlt sich an, als wäre eine sehr zähe Mehlmasse am Boden. Beim langsamen Rühren (wenig Kraftaufwand) ist es fast wie Wasser.
    Dieses Zeug (mit Lebensmittelfarbe eingefärbt eine super Fingermalfarbe!) ist unglaublich cool. In der Schüssel kannst du drauf einschlagen mit der Faust und kommst nicht durch. Du kannst es mit einem Messer (schnell) erstechen und kommst nicht durch. Nur langsame Bewegungen lassen dich (und anderes Gerät) durch.

    In der Hand kann man es kneten. Öffnet man die Hand, fließt es ab wie Wasser. Solltet ihr mit den Kids mal ausprobieren. Echt feine Sache.
    Mein SLP zum Samstag

    Ach ja: und auf den Pferden hielt es auch prima und war leicht auszuwaschen


    Haben wir vor ein paar Wochen auch ausprobiert, allerdings keine Fingerfarbe sondern Schleim.
    War echt cool.
    NaddlH und gola gefällt dies.
    Nichts geschieht ohne Grund.

    Alle Menschen machen mich glücklich.
    Die einen wenn sie den Raum betreten, die anderen wenn sie ihn wieder verlassen!

  3. #3
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind
    Registriert seit
    10.05.2008
    Beiträge
    12.137

    Standard Re: nicht newtonsche Flüssigkeit - oder Fingerfarben selbst gemacht

    Zitat Zitat von Thriller Queen Beitrag anzeigen
    Haben wir vor ein paar Wochen auch ausprobiert, allerdings keine Fingerfarbe sondern Schleim.
    War echt cool.
    Nice! Ich finde die Konsistenz sehr witzig. Habe Videos gesehen, wo die durch die Masse rennen.
    gola und Thriller Queen gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •