Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 55
Like Tree61gefällt dies

Thema: Juhuuu, Ferieeeen

  1. #41
    Avatar von gola
    gola ist offline ...
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    8.364

    Standard Re: Juhuuu, Ferieeeen

    Zitat Zitat von parkolina Beitrag anzeigen
    Auch mal ein Hallo von uns. Die sechste Klasse läuft ja schon eine Weile. In der vierten Schulwoche war Klassenfahrt. Sie waren am Edersee und recht begeistert. Die nächste ist wohl in zwei Jahren und in Klasse neun fährt der Jahrgang auf Skifreizeit - hier fährt sonst auch keiner Ski, aber sie will mit. Da müssen wir dann mal schauen, wie es mit Klamotten etc. aussieht. Zumindest theoretisch können die Brüder das später weiter nutzen (falls die Größe dann passt), weil auch die andere in Frage kommende weiterführende Schule eine Skiwoche hat.
    Diese Woche gibt es die ersten Arbeiten, nächste Woche noch eine (glaube ich) und dann sind Ferien. Die Klasse hat sich um ein Kind verkleinert. Durch Bläserklasse kann da auch nicht so einfach aufgefüllt werden. Es stehen dieses Jahr ein paar mehr Auftritte an - da freut sie sich sehr drauf. Mit Flöte hat sie leider aufgehört, was sehr schade ist.
    Zweite Fremdsprache kommt dann nächstes Schuljahr. Aber sie überlegt schon was sie machen will - Spanisch oder Latein, Französisch schließt sie jetzt schon aus. Bin gespannt.
    Es gab zwei neue Lehrer - die sehr beliebte Englischlehrerin ist leider weg gezogen aber die neue wohl ganz ok und warum Ethik gewechselt wurde weiß ich grad nicht, aber den neuen findet sie nicht so toll. Eigentlich wird wohl alle zwei Jahre gewechselt. Sie findet es schon ein bisschen schade, dass sie einen neuen Klassenlehrer bekommen wird, hofft aber dass es die aktuelle Deutschlehrerin wird. Das wäre ganz ok.
    Insgesamt läuft es ganz gut und beim Mittleren in Klasse zwei auch so einigermaßen. Da gibt es jetzt die ersten Tests, als Vorbereitung auf die Arbeiten mit Noten dann im zweiten Halbjahr.

    Klingt doch recht entspannt, schön. Genau, bei uns Hessen kommt die 2.Fremdsprache in der 7.Klasse Spanisch kommt vielleicht nicht zustande, Tochter hätte es gerne genommen. Dann wird es wohl französisch...Hab ich null Plan von.

    Beim Sohn in der 2. Klasse gab es nun die ersten Klassenarbeiten mit Noten und auch ein Diktat. War aufregend für ihn :-)
    Zickzackkind und Thriller Queen gefällt dies.

  2. #42
    Avatar von parkolina
    parkolina ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    2.679

    Standard Re: Juhuuu, Ferieeeen

    Zitat Zitat von gola Beitrag anzeigen
    Klingt doch recht entspannt, schön. Genau, bei uns Hessen kommt die 2.Fremdsprache in der 7.Klasse Spanisch kommt vielleicht nicht zustande, Tochter hätte es gerne genommen. Dann wird es wohl französisch...Hab ich null Plan von.

    Beim Sohn in der 2. Klasse gab es nun die ersten Klassenarbeiten mit Noten und auch ein Diktat. War aufregend für ihn :-)
    Französiche müsste sie auch komplett allein machen, aber will sie ja bisher eh nicht. Spanisch hatte ich mal ein Semester im Studium, also zumindest schon mal was davon gehört. Latein können wir zwar auch nicht, aber ich meine da sollte es zumindest keine Ausspracheprobleme geben. Wobei ich vorhin grad das Protokoll der Elternsprechersitzung gelesen habe und Latein ist wohl schwierig wegen Lehrermangel.

    Dein Kleiner bekommt schon Noten? Ich dachte das wäre fürs ganze Bundesland gleich?
    Meiner hat gestern nen Mathetest geschrieben und fand ihn gut. Nächste Woche schreibt er Deutsch, wobei mir noch nicht so ganz klar ist was sie da machen. Die Nachbarin vermutet ein Diktat. Meiner wusste gar nicht, was das ist. Als ich es ihm erklärt habe, meinte er das hätten sie noch nie gemacht und würde auch nicht dran kommen. Er will sich aber eh nur wenig helfen lassen bisher. Also lassen wir ihn erstmal laufen, bieten an und schauen was passiert.

  3. #43
    Avatar von gola
    gola ist offline ...
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    8.364

    Standard Re: Juhuuu, Ferieeeen

    Zitat Zitat von parkolina Beitrag anzeigen

    Dein Kleiner bekommt schon Noten? Ich dachte das wäre fürs ganze Bundesland gleich?
    Meiner hat gestern nen Mathetest geschrieben und fand ihn gut. Nächste Woche schreibt er Deutsch, wobei mir noch nicht so ganz klar ist was sie da machen. Die Nachbarin vermutet ein Diktat. Meiner wusste gar nicht, was das ist. Als ich es ihm erklärt habe, meinte er das hätten sie noch nie gemacht und würde auch nicht dran kommen. Er will sich aber eh nur wenig helfen lassen bisher. Also lassen wir ihn erstmal laufen, bieten an und schauen was passiert.
    Im Zeugnis gibt es im Sommer Noten, zum Halbjahr gibt es in der 2.Klasse keins.
    Noten für Klassenarbeiten bekommen sie. Zuerst gab es ein Übungsdiktat, dann ein paar Tage später eins mit Noten. Dann gab es schon eine Deutsch- und Mathearbeit, benotet. Und auf ein Bild in Kunst hat er auch eine Note bekommen....

  4. #44
    Avatar von parkolina
    parkolina ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    2.679

    Standard Re: Juhuuu, Ferieeeen

    Viele Herbstferiengrüße in die Runde. Die erste Woche ist schon fast rum und Montag müssen wir wieder arbeiten, in Kindergarten und Ferienspiele. Nur die Große fährt heute Nachmittag noch eine Woche auf den Reiterhof. In etwa einer Stunde geht es los (Papa und Bruder bringen sie und ich und der andere Bruder holen sie nächste Woche wieder ab - mit schon fast traditionellem Besuch eines Werksverkaufs da in der Nähe ) - wenn sie es bis dahin geschafft hat ihre Sachen zu packen. Aktuell steht sie unter der Dusche
    Letzte Woche waren wir ein paar Tage in einer Jugendherberge in der Pfalz, waren in zwei Museen und in einem Baumwipfelpfad. War ganz schön und das Wetter besser als befürchtet. Vor allem die Jugendherberge war klasse. Und da wir gesehen habe, dass es nicht weit davon entfernt ein Outletcenter gibt, werden wir Mädels wohl in absehbarer Zeit mal wieder da hin fahren

    Ein paar Daumen könnte ich noch brauchen: Der Mittlere hat am Montag Zahnarzt. Da sollen erstmal zwei Backenzähne versiegelt werden. Beim letzten Termin im Sommer ist aufgefallen, dass die beiden anderen Backezähne nicht versiegelt werden können, sondern behandelt werden müssen. Leider hat er schon die Versieglung verweigert... :(
    Thriller Queen gefällt dies

  5. #45
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Legende
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    13.687

    Standard Re: Juhuuu, Ferieeeen

    Zitat Zitat von parkolina Beitrag anzeigen
    Viele Herbstferiengrüße in die Runde. Die erste Woche ist schon fast rum und Montag müssen wir wieder arbeiten, in Kindergarten und Ferienspiele. Nur die Große fährt heute Nachmittag noch eine Woche auf den Reiterhof. In etwa einer Stunde geht es los (Papa und Bruder bringen sie und ich und der andere Bruder holen sie nächste Woche wieder ab - mit schon fast traditionellem Besuch eines Werksverkaufs da in der Nähe ) - wenn sie es bis dahin geschafft hat ihre Sachen zu packen. Aktuell steht sie unter der Dusche
    Letzte Woche waren wir ein paar Tage in einer Jugendherberge in der Pfalz, waren in zwei Museen und in einem Baumwipfelpfad. War ganz schön und das Wetter besser als befürchtet. Vor allem die Jugendherberge war klasse. Und da wir gesehen habe, dass es nicht weit davon entfernt ein Outletcenter gibt, werden wir Mädels wohl in absehbarer Zeit mal wieder da hin fahren

    Ein paar Daumen könnte ich noch brauchen: Der Mittlere hat am Montag Zahnarzt. Da sollen erstmal zwei Backenzähne versiegelt werden. Beim letzten Termin im Sommer ist aufgefallen, dass die beiden anderen Backezähne nicht versiegelt werden können, sondern behandelt werden müssen. Leider hat er schon die Versieglung verweigert... :(
    Ich drücke die Daumen - unsere Dritte hat eine Zahnschmelzfehlbildung und hat jedes Mal Panik vor dem Zahnarzt. Sie macht zwar brav mit, tut mir aber immer leid.


    99/02/07/13

  6. #46
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind
    Registriert seit
    10.05.2008
    Beiträge
    12.137

    Standard Re: Juhuuu, Ferieeeen

    Huch, schon wieder Herbstferien rum.. bei uns ist die letzte Oktoberwoche Ferien (glaub ich).
    Ui, Reiterhof wie schön.
    Unsere hat heute den Reitstall gewechselt. Und hat ab heute somit auch ein anderes Pferd als Reitbeteiligung.

    Baumwipfelpfad ist auch schön, wir waren auf Rügen in einem.

    Daumen sind auf jeden Fall gedrückt Aber die Versiegelung tut doch gar nicht weh! Da merkt man beim Zähneputzen mehr. Oder müssen die Fissuren vorher erweitert werden?

  7. #47
    Thriller Queen ist gerade online nicht Standard
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    7.331

    Standard Re: Juhuuu, Ferieeeen

    Herbstferien stehen hier noch bevor, da hab ich Urlaub
    Zahnarzt ist hier auch grad Thema, beide Kinder haben diese Woche noch Kieferorthopäden Sitzungen, danach normale Prophylaxe, bei mir brach ein Zahn ab und ich musste eine sehr lange Sitzung über mich ergehen lassen und Sohn war diese Woche auch weil ein Milchzahn partout nicht rauswollte und gezogen werden musste.Läuft!

    Versiegeln tut nicht weh gibts trotzdem.
    Ich brauch nen neuen Frauenarzt, meiner ist leider verstorben , da hab ich so gar keine Lust drauf.
    Nichts geschieht ohne Grund.

    Alle Menschen machen mich glücklich.
    Die einen wenn sie den Raum betreten, die anderen wenn sie ihn wieder verlassen!

  8. #48
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind
    Registriert seit
    10.05.2008
    Beiträge
    12.137

    Standard Re: Juhuuu, Ferieeeen

    Zitat Zitat von Thriller Queen Beitrag anzeigen
    Herbstferien stehen hier noch bevor, da hab ich Urlaub
    Zahnarzt ist hier auch grad Thema, beide Kinder haben diese Woche noch Kieferorthopäden Sitzungen, danach normale Prophylaxe, bei mir brach ein Zahn ab und ich musste eine sehr lange Sitzung über mich ergehen lassen und Sohn war diese Woche auch weil ein Milchzahn partout nicht rauswollte und gezogen werden musste.Läuft!

    Versiegeln tut nicht weh gibts trotzdem.
    Ich brauch nen neuen Frauenarzt, meiner ist leider verstorben , da hab ich so gar keine Lust drauf.
    Oje, soviel Zahnthema bei euch Was bin ich froh, dass Tochter und ich immer nur zur Vorsorge müssen und nach 10 Minuten wieder raus sind. Nur nachschauen und bissl Zahnstein entfernen.
    Aber mir ist vor 2 oder 3 Jahren auch mal ein Stück Zahn abgebrochen. Die Zahnärztin hatte eine alte Amalgamfüllung raus und eine neue rein gemacht und die war wohl zu fest - eine Ecke vom Backenzahn brach daraufhin ab. Danach hatte ich dann mein erstes Goldkrönchen.

    Einen neuen Frauenarzt zu suchen ist dämlich. Dann drück ich für dich auch Daumen, dass du eine/n Gute/n findest, der auch neue Patientinnen aufnimmt.
    Thriller Queen gefällt dies

  9. #49
    Avatar von parkolina
    parkolina ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    2.679

    Standard Re: Juhuuu, Ferieeeen

    Dass das Versiegeln nicht weh tut, hab ich ihm gesagt und die große Schwester auch. Er hat vorher auch gesagt, dass er gut mitmacht - das Mal davor hat er das Polieren komplett ohne mich machen lassen (ich war mit allen dreien und als der Kleine fertig war, war der Teil beim Mittleren auch schon fertig), aber dieses Mal ging gar nichts. Ich habe auch keine Ahnung woher das kommt. Bisher waren nur normale Kontrollen und die gingen - wobei er Zahnsteinentfernen auch nicht geduldet hat. Ich könnte es bei der Großen verstehen, die da schon einiges durch hat (Schulunfall mit ungünstig abgebrochenem Zahn, zwei gezogene Zähne, weil die neuen schon so weit waren und blöd zur Seite gedrückt haben), die mag es nicht lässt es aber problemlos über sich ergehen. Und auch der Kleine ist bisher pflegeleicht. Wobei ich es nach Möglichkeit versuche nicht mit beiden Jungs zusammen zum Arzt zu gehen, damit er nicht mitbekommt, wie der Mittlere sich verhält. Ich geb die Hoffnung nicht auf, dass es Montag klappt. Aber realistisch ist es nicht...
    Neulich habe ich schonmal angekündigt, dass demnächst Grippeimpfung ansteht. Da der Kleine aber demnächst ne U-Untersuchung hat, kann er wenigstens nicht sehen, wie der Mittlere ausflippt. :( Ist mir ein Rätsel, woher das Theater kommt. Ist erst seit ca. zwei Jahren oder so. Vorher hielt sich die Begeisterung in Grenzen, aber es war ok. Bei der Impfung weiß er ansich auch, dass es deutlich angenehmer wird je entspannter der Arm ist. Eigentlich...

  10. #50
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Legende
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    13.687

    Standard Re: Juhuuu, Ferieeeen

    Zitat Zitat von parkolina Beitrag anzeigen
    Dass das Versiegeln nicht weh tut, hab ich ihm gesagt und die große Schwester auch. Er hat vorher auch gesagt, dass er gut mitmacht - das Mal davor hat er das Polieren komplett ohne mich machen lassen (ich war mit allen dreien und als der Kleine fertig war, war der Teil beim Mittleren auch schon fertig), aber dieses Mal ging gar nichts. Ich habe auch keine Ahnung woher das kommt. Bisher waren nur normale Kontrollen und die gingen - wobei er Zahnsteinentfernen auch nicht geduldet hat. Ich könnte es bei der Großen verstehen, die da schon einiges durch hat (Schulunfall mit ungünstig abgebrochenem Zahn, zwei gezogene Zähne, weil die neuen schon so weit waren und blöd zur Seite gedrückt haben), die mag es nicht lässt es aber problemlos über sich ergehen. Und auch der Kleine ist bisher pflegeleicht. Wobei ich es nach Möglichkeit versuche nicht mit beiden Jungs zusammen zum Arzt zu gehen, damit er nicht mitbekommt, wie der Mittlere sich verhält. Ich geb die Hoffnung nicht auf, dass es Montag klappt. Aber realistisch ist es nicht...
    Neulich habe ich schonmal angekündigt, dass demnächst Grippeimpfung ansteht. Da der Kleine aber demnächst ne U-Untersuchung hat, kann er wenigstens nicht sehen, wie der Mittlere ausflippt. :( Ist mir ein Rätsel, woher das Theater kommt. Ist erst seit ca. zwei Jahren oder so. Vorher hielt sich die Begeisterung in Grenzen, aber es war ok. Bei der Impfung weiß er ansich auch, dass es deutlich angenehmer wird je entspannter der Arm ist. Eigentlich...
    Bei uns war Nummer 2 immer am unentspanntesten und beim Blutabnehmen mussten wir ihn zu dritt festhalten Witzigerweise, war er das einzige Kind, dass nie ernsthaft krank war. Aber die Desensibilisierung mit 15 verlief dann völlig entspannt

    Bei Nummer 3 hat der Zahnarzt (ein Kollege in der Gemeinschaftspraxis, bei dem wir sonst nicht sind) immer weitergebohrt, obwohl sie wie verabredet den Arm gehoben hat, als es weh tat. Seither hat sie Panik vor dem Zahnarzt, klammert sich aber an der Lehne oder meiner Hand fest und lässt es über sich ergehen. Wobei es die letzten Male bei unserem Zahnarzt schon deutlich besser war.


    99/02/07/13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •