Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52
  1. #31
    Avatar von strumpftiermama
    strumpftiermama ist offline fast unverwunderbar
    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    18.149

    Standard first one

    Zitat Zitat von ninimaus08 Beitrag anzeigen
    Danke schonmal, und bitte auch das Risottorezept.
    Ich will das mal versuchen, kann ich ja dann Donnerstag schonmal Probekochen und am WE dann perfektionieren:
    ich kann nicht verstehen, wie man sich so an rezepte klammern kann
    aaalsooooo:

    vorspeise
    4-6 portionen
    ca 700g kleine, neue kartoffeln (drillinge am besten)sauber gewaschen
    1 große, reife avocado
    3 kästen kresse
    einfaches olivenöl
    saft von 1-2 zitronen
    salz und frisch gemahlener pfeffer

    kartoffeln im salzwasser garen, bei neuen kartoffeln kann die schale dran bleiben, ansonsten pellen, größere kartofeln halbieren.
    die avocado längst halbieren und den stein lösen. nach belieben in längst in spalten schneiden oder schlicht würfeln.
    die avocado und die kartoffeln in eine schüssel werfen und 2 schalen kresse dazu schneiden. mit olivenöl und zitronensaft beträufeln,salzen, pfeffern, durchmengen (am besten vorsichtig mit der hand)
    dann portionieren und mit der restlichen kresse garnieren.

    der salat schmeckt lauwarm am besten.
    keinesfalls aus dem kühlschrank servieren!
    http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...v8aq3rwihk.jpg

    I'm sick of the past I can't erase,

    A jumble of footprints and hasty steps I can't retrace,
    The mountains of things that I still regret,
    Is a vile reminder that I would rather just forget
    (adam jung)
    ich untersage jegliche anderweitige nutzung meiner bilder und texte.

  2. #32
    Avatar von strumpftiermama
    strumpftiermama ist offline fast unverwunderbar
    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    18.149

    Standard second one

    hauptgang
    4 personen

    4 hähnchenbrüste ohne haut
    2 handvoll steinpilze getrocknet
    500g frische gemischte pilze(champignons braun, austernpilze, shitake, kräutersaidlinge, schafspilze, ect...)geputzt und grob zerrupft
    2 gläser weißwein(wenn das kind was bekommen soll, dann eine brust mit brühe machen)
    4 el butter
    1 hand voll frischer! thymian (bitte nicht das sägemehl aus der dose)
    4 knobizehen nur halbiert
    salz, pfeffer

    nun gibts zwei möglichkeiten
    variante 1

    alles(ja auch das huhn) in eine schüssel ballern und vermengen

    dann je portion ein ausreichend großes stück alufolie(doppelt genommen) wie eine schale vorbereiten und einzeln befüllen und luftdicht verschließen so das nix einreißt und feuchtigkeit raus kann

    variante 2

    alles (ja auch das huhn) in eine schüssel ballern und vermengen

    dann alles in eine ausreichend große ofenform füllen und diese luftdicht verpacken

    dann das ganze im vorgeheizten ofen(220°)
    ca 25min backen



    die päckchen erst am tisch öffen, das duftet echt toll!


    variation wäre
    mit pastinaken, räucherspeck und rotwein
    http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...v8aq3rwihk.jpg

    I'm sick of the past I can't erase,

    A jumble of footprints and hasty steps I can't retrace,
    The mountains of things that I still regret,
    Is a vile reminder that I would rather just forget
    (adam jung)
    ich untersage jegliche anderweitige nutzung meiner bilder und texte.

  3. #33
    Avatar von strumpftiermama
    strumpftiermama ist offline fast unverwunderbar
    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    18.149

    Standard risotto grundrezept

    für 6 potionen

    1-1,5 liter brühe oder fond (je nach dem was es werden soll)
    1el einfaches o-öl
    3 scharlotten oder 2 mittlere zwiebeln fein gehackt
    2 knobizehen fein gehackt! (nicht durch dieses pressding jagen, das verbrennt und wird ausserdem bitter)
    400g risottoreis
    2 gläser weißwein
    salz, frischer pfeffer
    ca 70g butter
    gut 100g frische parmesanhobel (keine fertigtüte mit gemahlener hartkäseschale!)

    gemüse in etwas o-öl bei niedrieger temp. anschwitzen , wenn es glasig ist, reis dazu und temp. etwas erhöhen.
    ständig bewegen(nicht DU, der reis!) damit er nicht anbrennt. wenn der reis etwas glasiger ist, so nach ner minute, mit wein ablöschen und weiter rühren bis die alkoholwolke abgezogen ist und der reis aromatisch durftet
    wenn die flüssigkeit in den reis gezogen ist, eine kelle brühe(fond) zugeben, kräftige prise salz dazu und temp runterregeln, das es nur leise blubbert sonst werden die körner aussen zu schnell gar und bleiben innen hart. dann immer kellenweise flüssigkeit auffüllen, wenn vorangegangenes aufgesogen wurde. immerzu rühren, so das es schön sämig wird(wichtig), nach ca 15-20 min probieren. sollte weich sein, aber noch etwas biss haben. wenn nicht noch etwas fond dazu und etwas weitergaren und rühren

    wenn alles gut ist topf vom herd nehmen und butter und parmesan druntermengen.
    2 min stehen lassen und dann möglichst bald servieren


    das ganze lässt sich am vortag vorbereiten in dem man den reis wie beschrieben ansetzt aber nicht ganz fertig kocht. also so, das der reis noch relativ viel biss hat.
    dann einfach am nächsten tag fertig kochen und vollenden


    für das hühnchen würde ich passend eine hühnerbrühe hernehmen und etwas von dem thymian abzwacken und in das risotto geben.
    oder ganz anders, eine hand voll gehackte, getrocknete tomaten mit rein beim fertigkochen.
    http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...v8aq3rwihk.jpg

    I'm sick of the past I can't erase,

    A jumble of footprints and hasty steps I can't retrace,
    The mountains of things that I still regret,
    Is a vile reminder that I would rather just forget
    (adam jung)
    ich untersage jegliche anderweitige nutzung meiner bilder und texte.

  4. #34
    Gast

    Standard Re: risotto grundrezept

    Dankeschön!
    Am besten sind aber deine Kommentare.
    Guckst du hier:

    Zitat Zitat von strumpftiermama Beitrag anzeigen
    100g frische parmesanhobel (keine fertigtüte mit gemahlener hartkäseschale!)

    ODER1 hand voll frischer! thymian (bitte nicht das sägemehl aus der dose)*gg

    ODER und dieser Satz ist mein Favorit:

    ich kann nicht verstehen, wie man sich so an rezepte klammern kann
    Och Strumpftiermama, du bist echt ein Unikat!
    Danke nochmal.:)

  5. #35
    Avatar von strumpftiermama
    strumpftiermama ist offline fast unverwunderbar
    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    18.149

    Standard Re: risotto grundrezept

    http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...v8aq3rwihk.jpg

    I'm sick of the past I can't erase,

    A jumble of footprints and hasty steps I can't retrace,
    The mountains of things that I still regret,
    Is a vile reminder that I would rather just forget
    (adam jung)
    ich untersage jegliche anderweitige nutzung meiner bilder und texte.

  6. #36
    Gast

    Standard Re: risotto grundrezept

    Zitat Zitat von strumpftiermama Beitrag anzeigen
    gerne. :D
    soll ich noch das dessert?
    Na wenn du gerade etwas Zeit hast...

    Gern.

  7. #37
    Avatar von strumpftiermama
    strumpftiermama ist offline fast unverwunderbar
    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    18.149

    Standard dessert

    ich mach einfach mal

    4 personen

    4 dessertäpfel (cox orange oder boskop isr am besten)
    50g butter
    50g brauner zucker
    100ml cidre trocken oder kindgerecht mit a-saft
    etwas frischer zitronensaft


    äpfel mit schale in 1cm dicke spalten schneiden
    in butter und zucker anschmoren, bissfest garen, mit einer lochkelle/schaumkelle aus der pfanne holen, warm stellen(die äpfel)
    die butter-zuckermischung hochheizen und mit cidre(oder mit a- saft) ablöschen. das ganze zu sirup einkochen und dann einen spritze z-saft zugeben
    dann alles zusammen mit einer kugel eis (v-eis) anrichten und servieren

    das ganze funzt auch mit orangenfilets oder pfirsichen!
    http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...v8aq3rwihk.jpg

    I'm sick of the past I can't erase,

    A jumble of footprints and hasty steps I can't retrace,
    The mountains of things that I still regret,
    Is a vile reminder that I would rather just forget
    (adam jung)
    ich untersage jegliche anderweitige nutzung meiner bilder und texte.

  8. #38
    Avatar von strumpftiermama
    strumpftiermama ist offline fast unverwunderbar
    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    18.149

    Standard Re: Gesucht: günstiges, EINFACHES 3 Gänge Menü

    sag mal bescheid, für was du dich entschieden hast und wie die gäste es fanden! :D
    http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...v8aq3rwihk.jpg

    I'm sick of the past I can't erase,

    A jumble of footprints and hasty steps I can't retrace,
    The mountains of things that I still regret,
    Is a vile reminder that I would rather just forget
    (adam jung)
    ich untersage jegliche anderweitige nutzung meiner bilder und texte.

  9. #39
    Avatar von Feeline
    Feeline ist offline Immer schön pragmatisch!
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    2.531

    Standard Re: Gesucht: günstiges, EINFACHES 3 Gänge Menü

    Zitat Zitat von ninimaus08 Beitrag anzeigen
    Dann könnte man doch auch einfach mehr Backpulver nehmen, oder?
    Irgend etwas in mir sträubt sich gegen Natron.
    Aaaaaaalso, das Natronthema hatten wir hier ja schon öfter, das hat aber den Vorteil, dass ich mich mittlerweile schlau gemacht hab:
    [NATRONVORTRAG]
    Sträuben muss Du Dich überhaupt nicht gegen Natron (aber ich weiß, das klingt irgendwie nach Chlor und Konsorten, gell?), das ist nämlich exakt das Backtriebmittel, das auch in normalem deutschen Backpulver drin ist. Nur, dass in Backpulver zusätzlich Säuerungsmittel und Stärke enthalten sind. Ohne sauer geht Natron nämlich nicht, deshalb ist in den Muffins außer Natron noch Sauerrahm. Und insgesamt macht die zusätzliche Gabe von Natron plus Sauerrahm nicht nur fluffiger, sondern auch saftiger.[/NATRONVORTRAG]

    Alle Klarheiten beseitigt?

    Hiermit widerspreche ich den Eltern.de-AGB.
    Meine Texte und Bilder gehören mir und sonst niemandem.

  10. #40
    Gast

    Standard Re: Gesucht: günstiges, EINFACHES 3 Gänge Menü

    Zitat Zitat von Feeline Beitrag anzeigen
    Aaaaaaalso, das Natronthema hatten wir hier ja schon öfter, das hat aber den Vorteil, dass ich mich mittlerweile schlau gemacht hab:
    [NATRONVORTRAG]
    Sträuben muss Du Dich überhaupt nicht gegen Natron (aber ich weiß, das klingt irgendwie nach Chlor und Konsorten, gell?), das ist nämlich exakt das Backtriebmittel, das auch in normalem deutschen Backpulver drin ist. Nur, dass in Backpulver zusätzlich Säuerungsmittel und Stärke enthalten sind. Ohne sauer geht Natron nämlich nicht, deshalb ist in den Muffins außer Natron noch Sauerrahm. Und insgesamt macht die zusätzliche Gabe von Natron plus Sauerrahm nicht nur fluffiger, sondern auch saftiger.[/NATRONVORTRAG]

    Alle Un- Klarheiten beseitigt?*gg
    Ja, alle beseitigt, danke. Genau das war es was mich störrte, hört sich irgendwie komisch an, Natron.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •