Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52
  1. #41
    Gast

    Standard Re: Gesucht: günstiges, EINFACHES 3 Gänge Menü

    Zitat Zitat von strumpftiermama Beitrag anzeigen
    sag mal bescheid, für was du dich entschieden hast und wie die gäste es fanden! :D
    KLar mach ich doch, bin selbst gespannt auf´s WE.

  2. #42
    Avatar von Feeline
    Feeline ist offline Immer schön pragmatisch!
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    2.531

    Standard Re: Gesucht: günstiges, EINFACHES 3 Gänge Menü


    Hiermit widerspreche ich den Eltern.de-AGB.
    Meine Texte und Bilder gehören mir und sonst niemandem.

  3. #43
    Avatar von Feeline
    Feeline ist offline Immer schön pragmatisch!
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    2.531

    Standard Re: risotto grundrezept

    Zitat Zitat von strumpftiermama Beitrag anzeigen
    für 6 potionen

    1-1,5 liter brühe oder fond (je nach dem was es werden soll)
    1el einfaches o-öl
    3 scharlotten oder 2 mittlere zwiebeln fein gehackt
    2 knobizehen fein gehackt! (nicht durch dieses pressding jagen, das verbrennt und wird ausserdem bitter)
    400g risottoreis
    2 gläser weißwein
    salz, frischer pfeffer
    ca 70g butter
    gut 100g frische parmesanhobel (keine fertigtüte mit gemahlener hartkäseschale!)

    gemüse in etwas o-öl bei niedrieger temp. anschwitzen , wenn es glasig ist, reis dazu und temp. etwas erhöhen.
    ständig bewegen(nicht DU, der reis!) damit er nicht anbrennt. wenn der reis etwas glasiger ist, so nach ner minute, mit wein ablöschen und weiter rühren bis die alkoholwolke abgezogen ist und der reis aromatisch durftet
    wenn die flüssigkeit in den reis gezogen ist, eine kelle brühe(fond) zugeben, kräftige prise salz dazu und temp runterregeln, das es nur leise blubbert sonst werden die körner aussen zu schnell gar und bleiben innen hart. dann immer kellenweise flüssigkeit auffüllen, wenn vorangegangenes aufgesogen wurde. immerzu rühren, so das es schön sämig wird(wichtig), nach ca 15-20 min probieren. sollte weich sein, aber noch etwas biss haben. wenn nicht noch etwas fond dazu und etwas weitergaren und rühren

    wenn alles gut ist topf vom herd nehmen und butter und parmesan druntermengen.
    2 min stehen lassen und dann möglichst bald servieren


    das ganze lässt sich am vortag vorbereiten in dem man den reis wie beschrieben ansetzt aber nicht ganz fertig kocht. also so, das der reis noch relativ viel biss hat.
    dann einfach am nächsten tag fertig kochen und vollenden


    für das hühnchen würde ich passend eine hühnerbrühe hernehmen und etwas von dem thymian abzwacken und in das risotto geben.
    oder ganz anders, eine hand voll gehackte, getrocknete tomaten mit rein beim fertigkochen.
    *dazumanefragehab* Warum ist der Wein da nicht störend fürs Kind? Oder ist er? Lässt Du ihn dann einfach wech? Hab ich mich neulich nämlich gefragt, als ich der Lütten Tomatenrisotto mit Gemüse gemacht hab (war ne tolle Ausrede, jede Menge Parmesan zu futtern für sie *Parmesanmonsterhab*)

    Hiermit widerspreche ich den Eltern.de-AGB.
    Meine Texte und Bilder gehören mir und sonst niemandem.

  4. #44
    Gast

    Standard Re: risotto grundrezept

    Zitat Zitat von Feeline Beitrag anzeigen
    *dazumanefragehab* Warum ist der Wein da nicht störend fürs Kind? Oder ist er? Lässt Du ihn dann einfach wech? Hab ich mich neulich nämlich gefragt, als ich der Lütten Tomatenrisotto mit Gemüse gemacht hab (war ne tolle Ausrede, jede Menge Parmesan zu futtern für sie *Parmesanmonsterhab*)
    Ich glaube der Alkohol verkocht.

  5. #45
    Avatar von Feeline
    Feeline ist offline Immer schön pragmatisch!
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    2.531

    Standard Re: risotto grundrezept

    Zitat Zitat von ninimaus08 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Das sagt mir mein Gefühl ja auch, aber neulich hat Strumpfi mal zu ner generellen Frage zu dem Thema irgendwo geschrieben, dass er das nicht tut. Nie. Also täte mich mal interessieren, was die Alternative der Wahl für Fachleute bei Risotto wäre - weil Apfelsaft im Risotto? Ibäh...

    Hiermit widerspreche ich den Eltern.de-AGB.
    Meine Texte und Bilder gehören mir und sonst niemandem.

  6. #46
    Avatar von maryme
    maryme ist offline Poweruser
    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    5.382

    Standard Re: risotto grundrezept

    Zitat Zitat von Feeline Beitrag anzeigen
    *dazumanefragehab* Warum ist der Wein da nicht störend fürs Kind? Oder ist er? Lässt Du ihn dann einfach wech? Hab ich mich neulich nämlich gefragt, als ich der Lütten Tomatenrisotto mit Gemüse gemacht hab (war ne tolle Ausrede, jede Menge Parmesan zu futtern für sie *Parmesanmonsterhab*)
    alkohol verkocht nicht ganz. nach einer halben stunde sind noch ca 30% enthalten. das macht bei einem oder 2 gläschen wein und 8-10% alkoholgehalt kaum was. in apfelsaft, traubensaft, malzbier und auch in medikamenten ist ja auch noch (rest)alkohol vorhanden. ich mach mir da nicht so die platte drum.

  7. #47
    Avatar von strumpftiermama
    strumpftiermama ist offline fast unverwunderbar
    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    18.149

    Standard Re: risotto grundrezept

    Zitat Zitat von ninimaus08 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    tut er nicht. ist auch schon erläutert worden.
    wenn kinder mitessen müssen, dann kann man statt wein brühe nehmen.
    http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...v8aq3rwihk.jpg

    I'm sick of the past I can't erase,

    A jumble of footprints and hasty steps I can't retrace,
    The mountains of things that I still regret,
    Is a vile reminder that I would rather just forget
    (adam jung)
    ich untersage jegliche anderweitige nutzung meiner bilder und texte.

  8. #48
    Gast

    Standard Re: risotto grundrezept

    Zitat Zitat von strumpftiermama Beitrag anzeigen
    tut er nicht. ist auch schon erläutert worden.
    wenn kinder mitessen müssen, dann kann man statt wein brühe nehmen.
    Und wieder ist ein weitläufiger Irrtum der Menschheit rund um´s kochen aufgeklärt!

    Für mich leider etwas zu spät.
    Denn ich habe neulich das angebratene Hack für meine Bolognesesauce mit Marsala abgelöscht und dann extra lange köcheln lassen, im Glauben der Alk. verkocht. :kater: Mache ich aber nicht mehr, versprochen.

  9. #49
    Avatar von strumpftiermama
    strumpftiermama ist offline fast unverwunderbar
    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    18.149

    Standard Re: risotto grundrezept

    Zitat Zitat von ninimaus08 Beitrag anzeigen
    Und wieder ist ein weitläufiger Irrtum der Menschheit rund um´s kochen aufgeklärt!

    Für mich leider etwas zu spät.
    Denn ich habe neulich das angebratene Hack für meine Bolognesesauce mit Marsala abgelöscht und dann extra lange köcheln lassen, im Glauben der Alk. verkocht. :kater: Mache ich aber nicht mehr, versprochen.
    er verkocht nur nicht zur gänze....
    MIR brauchst du das nciht versprechen. das muss jeder für sich entscheiden, ob "sowas" in sein kind darf oder nciht.
    http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...v8aq3rwihk.jpg

    I'm sick of the past I can't erase,

    A jumble of footprints and hasty steps I can't retrace,
    The mountains of things that I still regret,
    Is a vile reminder that I would rather just forget
    (adam jung)
    ich untersage jegliche anderweitige nutzung meiner bilder und texte.

  10. #50
    Gast

    Standard Re: risotto grundrezept

    Zitat Zitat von strumpftiermama Beitrag anzeigen
    er verkocht nur nicht zur gänze....
    MIR brauchst du das nciht versprechen. das muss jeder für sich entscheiden, ob "sowas" in sein kind darf oder nciht.
    Ich dachte echt das verkocht ganz.
    Naja, man kann ja auch nicht alles wissen und da erliegt man manchmal seinem Unwissen. Zum Glück ist ja nichts passiert. Und beim nächsten mal weiss ich es ja dann besser.
    Den Kindern schmeckte die Sauce übrigens ganz hervorragend.
    (Wahrscheinlich habe ich jetzt den ersten Stein für die kommende Alkoholsucht meiner Kinder gelegt.)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •