Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 80
Like Tree25gefällt dies

Thema: Schulwechsel

  1. #11
    Gast Gast

    Standard Re: Schulwechsel

    Zitat Zitat von flocke74 Beitrag anzeigen
    Sohn (September 09) wechselt auch. Der Stichtag ist hier der 30.09. Sein Geburtstag ist der 26.09. Ich hatte damals bei der Einschulung mehr Bedenken als jetzt beim Wechsel. Er hat sich toll in der Grundschule entwickelt, schreibt gute Noten, ist Klassensprecher. Er wechselt zum Gymnasium, dass auch schon die große Schwester besucht. So hat er notfalls eine Ansprechpartnerin vor Ort. Der beste Freund wechselt mit. Wir hoffen, dass sie dann auch in eine Klasse kommen. Trotz allem bin ich aber doch auch etwas wehmütig, wenn die schöne Grundschulzeit vorbei ist.
    Dass ist schön, dass sein Freund mitkommt. An den Schulen hier wird eigentlich immer probiert, den Wünschen der Kinder zu entsprechen. Wenn's Kind jetzt nur ein, zwei Freunde angibt, mit denen es in die gleiche Klasse möchte, dann klappt das idR auch.

  2. #12
    flocke74 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Schulwechsel

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Dass ist schön, dass sein Freund mitkommt. An den Schulen hier wird eigentlich immer probiert, den Wünschen der Kinder zu entsprechen. Wenn's Kind jetzt nur ein, zwei Freunde angibt, mit denen es in die gleiche Klasse möchte, dann klappt das idR auch.
    Hier meist auch, daher sind wir da ganz positiv. Allerdings möchte beide Jungs in die MINT-Klasse und die ist recht begehrt. Ach abwarten.

  3. #13
    Biene_Maja1976 ist offline verwirrte Chaotin

    User Info Menu

    Standard Re: Schulwechsel

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Muss ein Grundschulkind immer sein bestes geben? Ich geb ja nicht immer mein Bestes und erwartet das weder von Außenstehenden noch von meiner Familie.
    So war es auch nicht gemeint.
    Sara hat komplett verweigert, wenn ihr was nicht passte. Ich meinte eher, dass sie sich bemüht und mal ist es ihre bestmögliche Leistung und mal nicht. Aber sie versucht es zumindest. Das Problem war, dass sie mit ihren schlechten Noten durchaus nicht einverstanden war. Ihr dann klar zu machen, dass sie das in der Hand hat und dafür verantwortlich ist, war schwer.

    In ihrer Klasse ist bis vor kurzem kein anderes Kind auf die Idee gekommen, dass Sara zu den besten Matheschülern gehört. Sie hat das schlicht und einfach nicht gezeigt und im Unterricht auch wenig aufgezeigt. Sie hat wirklich ausschließlich nach dem Lustprinzip gearbeitet und das ist in der dritten Klasse dann etwas problematisch

    Sie kann viele Sachen, ist aber zu unmotiviert, Zeit und Energie in für sie uninteressante Dinge zu investieren. Da nehme ich gerne Motivationstipps entgegen.

  4. #14
    Avatar von AsterixaUndObelixa
    AsterixaUndObelixa ist offline Plapperschatz von Obelixa

    User Info Menu

    Standard Re: Schulwechsel

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wer von den 09ern wechselt denn dies Jahr auf die weiterführende Schule? Wie gehts den Kindern damit, sind sie vorfreudig, ängstlich, lustlos? Steht die Entscheidung, auf welche Schule es geht, schon fest? Erzählt mal.
    Sie wechselt auch dieses Jahr und freut sich, dass die Grundschulzeit dann ein Ende hat. Sie selbst kriegt es zwar nicht persönlich gemeint ab, aber ihre Lehrerin ist fürs Brüllen bekannt und dem kann sie ja im Klassenzimmer nicht entkommen (Meine Tochter wurde mal in der zweiten Klasse wegen nicht erledigter Hausaufgaben so angemotzt, dass sie jetzt immer noch total in Panik verfällt, wenn die Zeit mal drängt. Dabei hatte sie damals 1,5 Jahren lang absolut gewissenhaft ihre Hausaufgaben immer!!! erledigt und es war nur an dem einen Tag zeitlich nicht machbar, weswegen ich meiner Tochter sogar ein Entschuldigungsschreiben mit in die Schule gegeben hatte. Solche Situationen kommen in der Klasse leider oft vor und das Meiste kann an einer neuen Schule nur besser werden.

    Ihr Wunschgymnasium ist gleichzeitig unser elterlicher Favorit und wir hoffen auf einen Platz dort.

  5. #15
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Schulwechsel

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Nein, wir sind nicht ratlos, das größere Problem ist jetzt, dass es fraglich ist, ob er das reine Einserzeugnis bekommt. Der Druck in diesem Jahr ist ein Albtraum.
    Wieso muss er denn ein reines Einserzeugnis haben? Das ist ja furchtbar! Wer verlangt das denn?
    Kara^^ gefällt dies
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum

    (✿◠‿◠)

  6. #16
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Schulwechsel

    Sohn mag nicht so wirklich von der Grundschule weg, es ist ihm aber egal, ob jemand aus seiner Klasse dann auch in der neuen Klasse sein wird. Das wundert mich sehr, so war er früher nicht. Freunde hat er reichlich, sein Freundeskreis hat sich in letzter Zeit aber auch noch mal geändert. Er wird groß. *schnüff*

    Zeugnisse, Empfehlung und Entwicklungsgespräche kommen hier erst noch.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum

    (✿◠‿◠)

  7. #17
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Schulwechsel

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Wieso muss er denn ein reines Einserzeugnis haben? Das ist ja furchtbar! Wer verlangt das denn?
    Das Gymnasium, in das er gerne gehen möchte. Und das, in dem wir ihn gerne hätten, auch. Und dann noch ein anderes. Es ist wirklich FÜRCHTERLICH.

  8. #18
    flocke74 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Schulwechsel

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Das Gymnasium, in das er gerne gehen möchte. Und das, in dem wir ihn gerne hätten, auch. Und dann noch ein anderes. Es ist wirklich FÜRCHTERLICH.
    Was? Das habe ich ja noch nie gehört. Warum muss den alles Eins sein? Habe diese Gymnasien so viel Zulauf, dass sie das verlangen dürfen? Ich glaube, das würde ich nicht wollen und dann doch ein anderes Gym. wählen, wenn möglich.

  9. #19
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Schulwechsel

    Zitat Zitat von flocke74 Beitrag anzeigen
    Was? Das habe ich ja noch nie gehört. Warum muss den alles Eins sein? Habe diese Gymnasien so viel Zulauf, dass sie das verlangen dürfen? Ich glaube, das würde ich nicht wollen und dann doch ein anderes Gym. wählen, wenn möglich.
    Das müssen wir vielleicht sowieso, wenn es nicht nur Einser werden. Ja, klar, hier drängt alles in die Gymnasien, die Mittelschulen haben zum Teil große Probleme. Ich will eine gemeinsame Beschulung bis 14!
    tamilein gefällt dies

  10. #20
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Schulwechsel

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Das Gymnasium, in das er gerne gehen möchte. Und das, in dem wir ihn gerne hätten, auch. Und dann noch ein anderes. Es ist wirklich FÜRCHTERLICH.

    Ist ja krass. Hier wird geschaut, ob es die Empfehlung gibt und wieviele Schüler sich angemeldet haben. Wenn es mehr sind, als es Plätze an dieser Schule gibt, entscheidet das Los.
    Das tut mir echt leid für euch.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum

    (✿◠‿◠)

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
>
close