Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    mickey! ist offline Poweruser
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    7.755

    Standard Frage zu Pampers

    Hallo!

    Kann mich mal jemand über die Unterschiede aufklären?

    Von meiner Großen kannte ich die New Born Baby Windeln und die normalen grünen Windeln.

    Die gelben sollen für den flüssigen Stuhl empfehlenswert sein, die grünen für später und die aktiv fit waren damals im Schritt etwas schmäler geschnitten, damit sich die Kinder besser bewegen können.

    Jetzt war ich gerade auf deren HP und ich sehe keine großartigen Unterschiede mehr.
    Wofür um alles in der Welt sind diese orangenen "Simply dry" Windeln gedacht?

    Und: sind die lila activ fit-Windeln jetzt schmäler geschnitten oder nicht???


    Ach, und hat jemand sonst noch einen Tipp für dünne Babys?
    s. ist jetzt 12 Wochen alt (ca. 60cm und ca. 4400g) und wenn sie in die Windel brettert, dann mit soviel Schwung, daß bisher alle Windelsorten auslaufen.
    Ich habe DM, AldiSüd und Pampers getestet.
    Gestatten,
    Mickey

  2. #2
    Avatar von Antiarna
    Antiarna ist offline old hand
    Registriert seit
    02.03.2010
    Beiträge
    1.016

    Standard Re: Frage zu Pampers

    Zitat Zitat von mickey! Beitrag anzeigen
    Hallo!
    s. ist jetzt 12 Wochen alt (ca. 60cm und ca. 4400g) und wenn sie in die Windel brettert, dann mit soviel Schwung, daß bisher alle Windelsorten auslaufen.
    Ich habe DM, AldiSüd und Pampers getestet.
    Hi,

    da uns auch oft die Windeln ausgelaufen sind, haben wir durch probiert. Sie wird GsD nicht wund und macht jede Windelsorte mit.
    Wir haben erst Pampers New Baby Gr1., dann 2.
    Danach Babydry und von Aldi, Lidl,Kaufland und Schlecker die Hausmarke. Alle nach New Baby sind öfter ausgelaufen.
    Habe jetzt die Babycharm-windeln und bin bis jetzt zufrieden.
    Unsere Kleine hatte bei der U4 56 cm und 4560 gr.
    Den Unterschied bezüglich der Pampers-Typen kann ich dir leider nicht beantworten.
    Geändert von Antiarna (29.01.2011 um 07:15 Uhr)

  3. #3
    mickey! ist offline Poweruser
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    7.755

    Standard Re: Frage zu Pampers

    Zitat Zitat von Antiarna Beitrag anzeigen
    Hi,

    da uns auch oft die Windeln ausgelaufen sind, haben wir durch probiert. Sie wird GsD nicht wund und macht jede Windelsorte mit.
    Wir haben erst Pampers New Baby Gr1., dann 2.
    Danach Babydry und von Aldi, Lidl,Kaufland und Schlecker die Hausmarke. Alle nach New Baby sind öfter ausgelaufen.
    Habe jetzt die Babycharm-windeln und bin bis jetzt zufrieden.
    Unsere Kleine hatte bei der U4 56 cm und 4560 gr.
    Den Unterschied bezüglich der Pampers-Typen kann ich dir leider nicht beantworten.
    Was sind denn BabycharmWindeln für ne Marke? Ist das irgendeine Hausmarke? habe ich noch nie gehört.
    Gestatten,
    Mickey

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Frage zu Pampers

    Also, so denk ich dass es sich verhält:
    New Baby: für (wie du schon geschriben hast) den "flüssigen" Stuhl
    SimplyDry: "Einfach trocken"
    BabyDry: leitet "die Flüssigkeit" noch besser vom Pobes weg und schließt sie noch besser ein als bei den SimplyDry (deswegen ja auch der goldene Schlaf )
    Activefit: sind dünner und im Schritt auch etwas schmäler für mehr Bewegungsfreiheit
    Keine Ahnung ob das alles so richtig ist aber so hab ichs mir erklärt...

  5. #5
    Avatar von Antiarna
    Antiarna ist offline old hand
    Registriert seit
    02.03.2010
    Beiträge
    1.016

    Standard Re: Frage zu Pampers

    Zitat Zitat von mickey! Beitrag anzeigen
    Was sind denn BabycharmWindeln für ne Marke? Ist das irgendeine Hausmarke? habe ich noch nie gehört.
    Das ist ne Eigenmarke, gibt es im Kaufland und soweit ich gehört habe im Edeka.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Frage zu Pampers

    also bei den New Born gibts 2 verschiedene, glaub ich - Unterschied, die eine Sorte hat einen Streifen draußen dran, der sich grün färbt, wenn Pipi drin ist. Braucht man aber nicht

    Lila ist weiterhin aktive fit - also etwas schmaler (nicht schmäler )

    Grün ist Baby Dry - also besonders saugstark.

    Orange ist Simply Dry - etwas dünner als die Baby Dry und günstiger (mehr Unterschiede hab ich aber nicht gefunden) :)

    hm, wir kommen mit den Pampers zurecht und wollen mal die dm Babylove testen, weil die günstiger sind. Mein Sohn kam mit denen nämlich super zurecht.

    Wenn du die 3er oder aufwärts hast, gibts die Größen immer noch mit nem + also 3+ 4+ ..., (die sind saugstärker als die normalen).
    Und wenn die Windeln trotzdem auslaufen, mal ne Nr. Größer probieren - die Gewichtsangaben sind ja nur Anhaltspunkte und stimmen oft nicht.


    Zitat Zitat von mickey! Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Kann mich mal jemand über die Unterschiede aufklären?

    Von meiner Großen kannte ich die New Born Baby Windeln und die normalen grünen Windeln.

    Die gelben sollen für den flüssigen Stuhl empfehlenswert sein, die grünen für später und die aktiv fit waren damals im Schritt etwas schmäler geschnitten, damit sich die Kinder besser bewegen können.

    Jetzt war ich gerade auf deren HP und ich sehe keine großartigen Unterschiede mehr.
    Wofür um alles in der Welt sind diese orangenen "Simply dry" Windeln gedacht?

    Und: sind die lila activ fit-Windeln jetzt schmäler geschnitten oder nicht???


    Ach, und hat jemand sonst noch einen Tipp für dünne Babys?
    s. ist jetzt 12 Wochen alt (ca. 60cm und ca. 4400g) und wenn sie in die Windel brettert, dann mit soviel Schwung, daß bisher alle Windelsorten auslaufen.
    Ich habe DM, AldiSüd und Pampers getestet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •