Umfrageergebnis anzeigen: Mein Zyklus/Mens ist

Teilnehmer
34. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • unregelmäßig

    4 11,76%
  • regelmäßig

    12 35,29%
  • wie vor der Geburt

    5 14,71%
  • unterm Stillen gekommen

    17 50,00%
  • erst nach dem Abstillen

    7 20,59%
  • trotz abstillen nach nicht da

    0 0%
  • durch hormonelle Verhütung weit weg

    4 11,76%
  • durch eine neue Schwangerschaft weit weg

    2 5,88%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Weiblicher Zyklus nach der Geburt/Stillen

  1. #11
    rosamaria81 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Weiblicher Zyklus nach der Geburt/Stillen

    Kurz nach dem Abstillen g8ing es wieder los. Dann aber hat es erstmal mehr als 35 Tage gedauert, beim nächsten Mal 30 Tage, ... denke es pendelt sich so langsam wieder ein...

    Ja, das war schon schön ohne




    Mit der tollen Bino krissy81

  2. #12
    Ramis_74 Gast

    Standard Re: Weiblicher Zyklus nach der Geburt/Stillen

    Kann leider gar nichts anklicken. Ich stille noch sehr viel und bin bislang zyklusfrei. Beim Großen hat sich die Periode nach 10 Monaten wieder eingefunden. Und natürlich prompt im Urlaub. Die ersten Male waren extrem lang und heftig. Irgendwann hat sich die Mens dann wieder eingependelt.
    Bin mal gespannt, wann es dieses Mal wieder losgeht, von mir aus darf es ruhig noch dauern.

  3. #13
    tournesol Gast

    Standard Re: Weiblicher Zyklus nach der Geburt/Stillen

    Der Kleine wird diese Woche 11 Monate und bisher ist nichts in Sicht. Ich stille auch noch häufig.

    Bei den beiden Großen kam die Periode nach 9 bzw. 10 Monaten wieder, ich stillte zu dem Zeitpunkt bei beiden auch noch.
    Verändert hat sich nach den Geburten nichts, weder stärkere noch schwächere Periode und ein ziemlich regelmäßiger Zyklus.
    Ich hoffe, dass es diesmal auch so wird, kann aber gerne noch etwas dauern.

  4. #14
    Avatar von o-8281
    o-8281 ist offline Ruhestörerin

    User Info Menu

    Standard Re: Weiblicher Zyklus nach der Geburt/Stillen

    Sehr regelmässige Periode seit dem Abstillen. Aber deutlich heftiger und stärker.
    Ich bin nicht kompliziert,sondern eine Herausforderung !


    08/08
    06/12

  5. #15
    MauseMama87 Gast

    Standard Re: Weiblicher Zyklus nach der Geburt/Stillen

    Ich kann leider noch nichts ankreuzen, denn ich habe seit ich letzten Monat abgestillt habe regelmäßig alle 11-14 Tage Blutung, vorher war ich Blutungsfrei und Mensfrei. Ich nehme noch die Stillpille ( Jubrele ) ich denk das ist jetzt nicht meine Mens, denn sie kam vorher immer regelmäßig alle 28 Tage.
    Bei Sohnemann hatte ich meine Mens gleich nach der Geburt wieder alle 28 Tage.

    Habe nächste Woche einen Termin bei meinem FA und hoffe das der mir sagen kann was das ist.

  6. #16
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Weiblicher Zyklus nach der Geburt/Stillen

    ich kann für dieses mal noch nicht Antworten... da durch das Stillen bisher noch keine Mens in Sicht ist...

    Bei der Großen kam sie das erste mal als sie etwa 15 Monate alt war... abgestillt hatte ich da noch nicht, aber dadurch das sie halt schon viel gefuttert hat wurde nur noch etwa 2-3 mal in 24h gestillt.

    Mal sehen wie es diesmal wird... vermissen tu ich sie ja nicht darf ruhig noch ne Weile weg bleiben.....

  7. #17
    Avatar von Giniii
    Giniii ist offline angekommen <3

    User Info Menu

    Standard Re: Weiblicher Zyklus nach der Geburt/Stillen

    Ich hatte keinerlei Anzeichen eines Zyklus,dann bekam ich im Januar `13 die Mirena gelegt und blute seitdem...ja,wirklich immer!!
    Nachdem Stillpille und ein AB nichts brachte, warte ich nun noch 2 Monate ab und wird es nicht besser, kommt der Mist wieder raus und dann sehen wir weiter

  8. #18
    Avatar von nijobo
    nijobo ist offline totmüde aber glücklich

    User Info Menu

    Standard Re: Weiblicher Zyklus nach der Geburt/Stillen

    Zitat Zitat von Giniii Beitrag anzeigen
    Ich hatte keinerlei Anzeichen eines Zyklus,dann bekam ich im Januar `13 die Mirena gelegt und blute seitdem...ja,wirklich immer!!
    Nachdem Stillpille und ein AB nichts brachte, warte ich nun noch 2 Monate ab und wird es nicht besser, kommt der Mist wieder raus und dann sehen wir weiter
    Oh Weia!!
    "Eine gute Mutter muß und darf nicht perfekt sein. Kinder brauchen Eltern, keine Spitzenpädagogen."
    Ildikó von Kürthy

    *shootingstar* Freunde sind wie Sterne....


  9. #19
    Limette1 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Weiblicher Zyklus nach der Geburt/Stillen

    Zitat Zitat von SurfingGirl Beitrag anzeigen
    Hi Mädels,


    ich bin ja noch weit von nem Zyklus entfernt. Eigentlich ganz schön, aber wie wird nach dem Abstillen werden? regelmäßig, alles durcheinander. So wie vorher? Wann kam bei euch die 1. Mens?


    Gruß
    S.
    Trotz Stillens kam meine Mens nach einem halben Jahr. Der Zyklus war erst sehr lang (über 40 Tage), wurde dann aber kürzer ( 30-32Tage). Eingependelt hatte er sich noch nicht, denke ich. Dann bin ich wieder schwanger geworden und nun dauert es wohl wieder einige Zeit, bis mein Zyklus wieder in Gang kommt.
    Auch mal wieder hier.

    LG Limette mit 07/03 02/12 11/13 und einem der fehlt (2/08)

  10. #20
    Avatar von Giniii
    Giniii ist offline angekommen <3

    User Info Menu

    Standard Re: Weiblicher Zyklus nach der Geburt/Stillen

    Zitat Zitat von nijobo Beitrag anzeigen
    Oh Weia!!
    Jaaaa Von all den anderen Nebenwirkungen in den ersten 12 Wochen, sprech ich mal lieber nicht
    Nieeeewieder!!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •