Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
Like Tree4gefällt dies

Thema: Arbeiten mit Kind

  1. #1
    morgaine79 ist offline Monster-Mama
    Registriert seit
    28.08.2006
    Beiträge
    11.193

    Standard Arbeiten mit Kind

    Was haltet ihr von dieser Idee?

    https://socialimpactfinance.startnex...workingtoddler

    Funktioniert sicher nicht in jeder Branche, aber ich finde den Ansatz gut!

  2. #2
    Koboldprinzessin ist offline old hand
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    899

    Standard Re: Arbeiten mit Kind

    Zitat Zitat von morgaine79 Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr von dieser Idee?

    https://socialimpactfinance.startnex...workingtoddler

    Funktioniert sicher nicht in jeder Branche, aber ich finde den Ansatz gut!
    Witzig - zwar nicht so organisiert aber in gewisser Weise hab ich das jahrelang teilweise so gehandhabt: ich hab die Kinder mehr oder weniger regelmäßig mit ins Büro genommen bei leichter Erkrankung oder Kita-Ausfallzeiten wie Streik, Personalversammlung etc, wenn möglich eher halbe Tage aber durchaus auch mal ganze. Genauso hab ich auch oft Arbeit mit nach Hause genommen und während die Kinder nebenan oder auch um mich rum spielten erledigt. Das geht in meinem Job super weil ich kaum Präsenzpflicht hab, keine Zeiterfassung, gut abgrenzbar Vorgänge mit nach Hause nehmen kann, dank Telefonweiterleitungsfunktion und immer sehr guter Zusammenarbeit mit Mitarbeitern, Kollegen aber auch Vorgesetzten. Und dank Einzelbüro natürlich und auch Kindern, die früh gelernt haben wie sie sich im Büro benehmen müssen. Und ich behaupte einfach auch die Qualität meiner Arbeit hat darunter nicht allzusehr gelitten, klar bin ich konzentriert noch besser, aber es gibt genügend Routinekram, den ich auch machen kann während ich mit halbem Auge und Ohr bei den Kindenr bin. Wobei ich allgemein meine Arbeitsbedingungen als großes Privileg empfinde, würde ich zB in der Krankenpflege arbeiten oder in der Produktion, das wäre ja so überhaupt nicht möglich. Diese coworkingtoddler-Geschichte richtet sich ja auch klar an Büroarbeitsmenschen.
    Morningsun2010 gefällt dies
    Mist, die alte Sig ist kaputt... also unsere Jüngste ist 3 und Peppa-Pig-Addict

  3. #3
    Avatar von Muffirella
    Muffirella ist offline hat K-ADS
    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    22.156

    Standard Re: Arbeiten mit Kind

    Zitat Zitat von morgaine79 Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr von dieser Idee?

    https://socialimpactfinance.startnex...workingtoddler

    Funktioniert sicher nicht in jeder Branche, aber ich finde den Ansatz gut!
    ich denke für Selbständige und solche die flexibel arbeiten wollen ist es vielleicht eine gute Lösung.

    für mich wäre das nichts. Büro ist mein "Revier".
    Discoqueen 02/2010 und Tanzmaus 02/2014

    mein Blog

  4. #4
    Senora_Rossi ist offline ungeduldig...
    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    1.521

    Standard Re: Arbeiten mit Kind

    Also anscheinend kann ich nicht lesen... Aber in dem Link steht doch nur, dass die Kinder nebenan von ausgebildeten Erziehern betreut werden... Also nichts anderes als eine firmeninterne Kinderkrippe, oder was übersehe ich da?

    Toll finde ich es trotzdem immer, wenn man beides verbinden kann.

  5. #5
    morgaine79 ist offline Monster-Mama
    Registriert seit
    28.08.2006
    Beiträge
    11.193

    Standard Re: Arbeiten mit Kind

    Zitat Zitat von Senora_Rossi Beitrag anzeigen
    Also anscheinend kann ich nicht lesen... Aber in dem Link steht doch nur, dass die Kinder nebenan von ausgebildeten Erziehern betreut werden... Also nichts anderes als eine firmeninterne Kinderkrippe, oder was übersehe ich da?

    Toll finde ich es trotzdem immer, wenn man beides verbinden kann.
    Ich denke, dass es fast so ist, nur, dass es für "jedermann" zugänglich ist und nicht an eine Firma gebunden UND dass die Betreuung so flexibel ist wie es das Kind und die Eltern brauchen. Also, dass ein gemeinsames Mittagessen möglich ist oder die Einschlafbegleitung zum Mittagsschlaf durch die Eltern oder stillen nach Bedarf oder oder oder
    sunya gefällt dies

  6. #6
    Senora_Rossi ist offline ungeduldig...
    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    1.521

    Standard Re: Arbeiten mit Kind

    Zitat Zitat von morgaine79 Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass es fast so ist, nur, dass es für "jedermann" zugänglich ist und nicht an eine Firma gebunden UND dass die Betreuung so flexibel ist wie es das Kind und die Eltern brauchen. Also, dass ein gemeinsames Mittagessen möglich ist oder die Einschlafbegleitung zum Mittagsschlaf durch die Eltern oder stillen nach Bedarf oder oder oder
    Okay, dann bin ich da wohl verwöhnt - in meiner alten Firma war das bereits exakt so und ich bin davon ausgegangen, dass das immer so gehandhabt wird wenn es schon eine firmeninterne Kinderbetreuung gibt. Damals hatte ich noch keine Kinder, aber meine Kolleginnen haben nur positives berichtet. Auch wussten alle diese Krippe als enormen Pluspunkt an diesem AG zu schätzen.

  7. #7
    Avatar von MajaMayer
    MajaMayer ist offline willyseine
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    17.897

    Standard Re: Arbeiten mit Kind

    [QUOTE=Muffirella;25702791i
    für mich wäre das nichts. Büro ist mein "Revier".[/QUOTE]

    Genauso gehts mir auch.
    Betriebsinterne KiTa find ich super - gemeinsames Mittagessen: echt nicht
    LG
    Maja



    Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
    und der Himmel ein Opal
    weiss ich, dass das meine Zeit ist,
    weil die Welt dann wie ein Weib ist,
    und die Lust schmeckt nicht mehr schal.
    (Konstantin Wecker)


    http://www.youtube.com/watch?v=HNKvRIRBdy4&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=FRLBS...eature=related

  8. #8
    Avatar von MajaMayer
    MajaMayer ist offline willyseine
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    17.897

    Standard Re: Arbeiten mit Kind

    Zitat Zitat von morgaine79 Beitrag anzeigen
    Einschlafbegleitung zum Mittagsschlafr
    Das braucht kein Kind.
    Einschlag begleitete Kinder schlafem in der Krippe prima ohne.
    LG
    Maja



    Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
    und der Himmel ein Opal
    weiss ich, dass das meine Zeit ist,
    weil die Welt dann wie ein Weib ist,
    und die Lust schmeckt nicht mehr schal.
    (Konstantin Wecker)


    http://www.youtube.com/watch?v=HNKvRIRBdy4&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=FRLBS...eature=related

  9. #9
    morgaine79 ist offline Monster-Mama
    Registriert seit
    28.08.2006
    Beiträge
    11.193

    Standard Re: Arbeiten mit Kind

    Zitat Zitat von MajaMayer Beitrag anzeigen
    Das braucht kein Kind.
    Einschlag begleitete Kinder schlafem in der Krippe prima ohne.
    War nur einer von mehreren Punkten - ich habe keine Ahnung von Krippenkindern oder Eingewöhnung, da meine Kinder bis zum KiGa daheim bleiben und es in meinem Job keine BetriebsKita gibt, da an ein Ladengeschäft gebunden.

  10. #10
    Avatar von MajaMayer
    MajaMayer ist offline willyseine
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    17.897

    Standard Re: Arbeiten mit Kind

    Zitat Zitat von morgaine79 Beitrag anzeigen
    War nur einer von mehreren Punkten - ich habe keine Ahnung von Krippenkindern oder Eingewöhnung, da meine Kinder bis zum KiGa daheim bleiben und es in meinem Job keine BetriebsKita gibt, da an ein Ladengeschäft gebunden.
    Eh klar.
    Stillen nach Bedarf find ich super.
    LG
    Maja



    Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
    und der Himmel ein Opal
    weiss ich, dass das meine Zeit ist,
    weil die Welt dann wie ein Weib ist,
    und die Lust schmeckt nicht mehr schal.
    (Konstantin Wecker)


    http://www.youtube.com/watch?v=HNKvRIRBdy4&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=FRLBS...eature=related

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •