Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 171
Like Tree44gefällt dies

Thema: Juli-Plaudern

  1. #1
    Avatar von Muffirella
    Muffirella ist offline hat K-ADS
    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    22.156

    Standard Juli-Plaudern

    Neuer Monat Mädels


    Ich bin ganz stolz auf mich. Hab die ganze Urlaubswäsche schon fertig (immerhin 4 Maschinen voll), alles verräumt, etc. und der Kühlschrank ist auch wieder voll

    Jetzt genießen wir die schönen Tage hier. Freitag machen wir einen Ausflug in die Berge, mein Mann hat sich mir zu Ehren frei genommen Samstag ist Kiga-Fest an der Isar, Sonntag feiern wir nochmal im Biergarten mit meinen Freunden. Nächstes Wochenende stehen dann zwei Kindergeburtstage auf den Plan.

    Und wie ist es bei euch so?
    Morningsun2010 und sunya gefällt dies.
    Discoqueen 02/2010 und Tanzmaus 02/2014

    mein Blog

  2. #2
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    10.435

    Standard Re: Juli-Plaudern

    Na dann mal hallo und willkommen im zweiten Sommermonat...
    Wir waren gestern abend wieder von 19 bis nach 21 Uhr am See. Und es war wieder sooo schön.... Ich liebe diese Sommerabende.
    Dafür sieht die Wohnung jetzt noch chaotisch aus, da ich wieder mit den Kindern ins Bett bin. Es war dann auch erst gegen 22:30 Uhr "Ruhe im Karton".
    Dafür kann ich heute evtl auf einen langen Mittagsschlaf der Kleinen hoffen... Ehrlich gesagt ist mir das lieber, als sie am Abend früh im Bett zu haben, da die Große ja so oder so dann auch noch wach ist.

    Der Rest der Woche ist auch voll: Morgen hat die Große erst Spielbesuch und dann Instrumentenkarussell, Freitag ist an ihrer zukünftigen Schule Sommerfest - ausdrücklich für die Kinder, Eltern und auch Großeltern. Mit einer hier relativ bekannten Oldie-Band. (Der eine Musiker hat sein Kind in dieser Schule) Da gehts bestimmt rund und drum wollen wir unebdingt hin.
    Am Wochenende sind wir jeweils eingeladen und kommenden Montag gehts dann ab an die Ostsee. Juchhu!
    Vor dem Packen graut mir, es nervt, für 3 Personen zu packen. Ab nächstes Jahr - wenn die Große dann Schulkind ist und richtig lesen kann - kriegt sie ne Packliste und muss dann ihr Zeug selbst zusammensuchen!

    Ansonsten fürchte ich mich etwas vor kommenden der Hitzewelle, wir wohnen ja unter dem Dach und die Wohnung heizt sich immer sehr schnell auf weit über 30 Grad auf. Vor allem ins Wohnzimmer scheint nachmittags die Sonne rein und da wir da eine große Fensterfront ohne richtige Jalousien haben, wirds da schnell sehr ungemütlich. Und das Schlafzimmer ist klein und vollgestellt und nachts dann auch immer sehr stickig. Fenster kann ich nur ankippen, weil das Bett am Fenster steht und die Kleine sonst rausklettern könnte. (An eine andere Stelle passt das 140cm-Bett auch nicht hin)
    Jedes Jahr denke ich darum über eine Klimaanlage nach, aber dann ist es mir doch immer zu teuer für die paar Tage, die wir das pro Jahr bräuchten.

    Oder kennt hier jemand eine preisgünstige Kühl-Lösung wenigstens fürs Schlafzimmer?
    http://lbym.lilypie.com/U9P0p1.png

    http://up.picr.de/32654883tq.jpg
    (Eule vom Frühlingskind)

    http://up.picr.de/32851402dp.jpg
    (Fantasievogel vom Winterkind,Tusche)

  3. #3
    2burschen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    25.05.2014
    Beiträge
    3.637

    Standard Re: Juli-Plaudern

    So wir haben es nun 32° im Schatten gemessen...mal sehen wie es heute noch wird. Am vormittag waren wir wieder am Wasserspielplatz (ist praktischer weiße nur 5 gehminuten von zuhause weg). Die Jungs haben lange und toll im Bach gespielt. Besonders habe ich mich gefreut eine Spielplatz bekannte getroffen zu haben die morgen nach Norddeutschland ziehen. Irgendwie ist es immer nur eine Spielplatz bekannte gewesen, aber sie wird uns fehlen. Ihr Sohn ist etwas älter als mein großer und leider durch die Trennung sehr auf mama fixiert und mag keine anderen Kinder (vielleicht auch nicht durch die Trennung sonder einfach sein Charakter?) mit ihm haben unsere also nicht viel gespielt.

    Heute Nachmittag wollen wir in dem Odenwald fahren, da ist ein sehr schöner Spielplatz im Wald (etwas höher, sicher kühler und vor allem unter Bäumen! Und einen Bach gibt es auch)
    Morgen mittag fahren wir zu meinen Eltern und von dort geht es ohne Kinder am Freitag weiter nach Borkum. Wir haben ja sowas von Glück mit dem Wetter :-) ich freu mich riesig!!!!

  4. #4
    Herbstwunder ist offline old hand
    Registriert seit
    30.12.2013
    Beiträge
    805

    Standard Re: Juli-Plaudern

    wow ja so eine Wohnung unterm Dach ist dann mächtig heftig kuschelig. Unser Grosser hat auch sein Zimmer unterm Dach der kann sich dann nachts die Fenster aufmachen und Durchzug machen. Deshalb hat unsere Maus das Zimmer im EG bekommen. Da ist es im Fachwerk wenigstens kühler.
    Wir haben hier 34 Grad und es graut mir vor Freitag, da sollen es 38 werden. Aber da werden wir wohl am WE an den Badesee oder ins Schwimmbad fahren. Im Garten steht das Plantschbecken wo schon die oberen zwei Ringe Luft verlieren. Aber für die Jüngste geht es so.
    Ich war heute morgen Einkaufen und hab den Sperrmüll raus gebracht.
    Die Kleinste schläft jetzt endlich, schon zum 3. Mal an diesem Tag, die Nacht war grauenhaft. Bin ich froh, wenn es vom robben endlich zum krabbeln reicht und mein Kind wieder zufriedener wird. - so zumindest der Plan :)
    Sie ist tot müde und ich auch. GSD kann die Grosse noch im Hort bleiben, die hol ich wenn die Kleine ausgeschlafen hat, dann gibts noch ein Eis. Heute wird gegrillt, morgen wird gegrillt ....

  5. #5
    Avatar von Morningsun2010
    Morningsun2010 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    6.138

    Standard Re: Juli-Plaudern

    ABO

    Bin jetzt müde und muss ins Bett. Heute hatte ich mal einen ganzen Tag Pause vom Schreiben und habe nur Haushalt gemacht und ein wenig die Wohnung verschönert.
    Morgen geht es dann an die Quellennachweise und die Literaturverzeichnisse. Jippieh!
    4er Jungengespann: 2/2008, 11/2010, 1/2014 und 11/2017

  6. #6
    Avatar von Winterkaktus
    Winterkaktus ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    2.581

    Standard Re: Juli-Plaudern

    Zitat Zitat von 2burschen Beitrag anzeigen
    Heute Nachmittag wollen wir in dem Odenwald fahren, da ist ein sehr schöner Spielplatz im Wald (etwas höher, sicher kühler und vor allem unter Bäumen! Und einen Bach gibt es auch)
    Morgen mittag fahren wir zu meinen Eltern und von dort geht es ohne Kinder am Freitag weiter nach Borkum. Wir haben ja sowas von Glück mit dem Wetter :-) ich freu mich riesig!!!!
    Wo ist denn dieser Spielplatz? Vielleicht wäre der auch was für uns (wenn er nicht zu weit weg ist).
    Morningsun2010 gefällt dies




  7. #7
    Avatar von junglejane
    junglejane ist offline frühlingsreif
    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    3.653

    Standard Re: Juli-Plaudern

    Kühllösung haben wir auch keine, den Wasserventilator mussten wir wegen den Kindern abschaffen, die Zugluft wollten wir ihnen nicht antun. Wir hatten in der letzten Dachgeschosswohnung silbernen Folienjersey in den Fenstern hängen damit wir nicht jeden Tag verdunkeln müssen, da konnte man wenigstens durchschauen.

    sunya ihr tut mir aber echt leid, unterm Dach ist es gerade echt nicht witzig.

    Die Kinder sind extrem quengelig, ob es die Hitze ist, wer weiß... Aber ich habe eh den Eindruck desto mehr ich mit ihnen unternehme desto anstrengender sind sie zu Hause. Gestern hat sich meine Mutter überwunden und ist mit uns an den See gefahren. Sie fand es dann auch sehr schön. Sie hatte wohl eine Horrorvorstellung von rutschigen überfüllten und lauten Freibädern im Kopf und der Waldsee an den ich sie gelotst habe war das genaue Gegenteil davon: Ruhig, mit genug Schatten, Gras statt Fliesen und umrundet von Wald, sehr hübsch ist es da.

    Dafür habe ich im Garten etwas Mist gebaut. Gestern nacht fiel mir ein dass ich dringend mal wieder düngen muss, also bin ich raus und habe den Dünger verteilt. Extra Nachts damit der Kleine davon nichts mitbekommt. Dann ist er aber aufgewacht und ich bin rein und habe vergessen nochmal drüber zu gießen, (gegossen hatte ich schon abends) prompt habe ich heute viele verbrannte Stellen auf den meisten Gemüsepflanzen, dort wo der Trockendünger auf den Blättern lag Na, die erholen sich sicher noch. Es macht gerade eh so viel Spaß weil schon so viel geerntet werden kann, Erdbeeren, Zuckererbsen, jede Menge Kräuter, Spinat, Mangold, Radieschen, Zucchini und Johannisbeeren.

    Heute waren wir nur im Garten und etwas spazieren. Wegen der Borreliose traue ich mich nciht mehr in den Wald. Blöd, ich weiß. Aber kein Zeckenschutzmittel wirkt, immer finde ich mindestens eine Zecke auf einem von uns. Das ist mir zu gefährlich, da beide noch keine FSME Impfung haben. Der Schock ist halt noch frisch.
    Ansonsten war der kleine Fuchs heute nicht zu bewegen irgendwann mal wenigstens eine Windel anzuziehen, er rannte hier glückselig vom Plantschbecken ins Gemüsebeet und wieder zurück.

    Dafür hatte er später seinen ersten Wespenstich. Es war eine Frage der Zeit. Er "spielt" nämlich allzu gerne mit Kriechtieren und fliegenden Insekten solange sie nicht flüchten. Alles "Lass das, das sticht, die beißen...." interessiert ihn nicht, er tapst sie trotzdem an. Nun hat er das bei einer Wespe gemacht und wurde in den Finger gestochen während ich direkt daneben Wäsche aufgehangen habe. Er tat mir so leid, er hat so lange geweint und er ist sonst echt schnell zu beruhigen. Aber da ging es "AUWA-AUWAAA" über Minuten und nichts hat funktioniert. Kühlen mit Kompresse wollte er nicht, ins Petersilienwasser hat er die Hand dann wenigstens kurz gehalten (immerhin war es WASSER!), Salbe war bäh und er war bitterlichst enttäuscht von dieser Welt.

    Zum Glück habe ich dann nach dem Handventilator gegriffen mit dem ich normalerweise das Essen der Kinder kühl puste (jaaaaaa, lacht nur aber das spart mir sooo viel Gemecker ) und weil er den so liebt konnte ich damit etwas kühlen.

    Er hat die Geschichte aber noch lange Zeit immer wieder "erzählt", begleitet von pantomimischen Höchstleistungen und seinem dramatischsten "AUWA_AUUWA!" und dem vorwurfsvollen Herumwedeln seiner geschwollenen Finger. Armer kleiner Fuchs.
    mit Tochter 11/2011 & Sohn 03/2014

    ~ Breathe in, breathe out, move on. ~

  8. #8
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    10.435

    Standard Re: Juli-Plaudern

    @junglejane: ich fühle mit dm Fuchs, mich hat gestern eine Biene in die Wade gestochen.
    Erst war ich ganz entzückt, dass der Schmerz innerhalb so kurzer Zeit scheinbar schon weg war (ich hab die Füße auch schön im See gekühlt) und man kaum mehr was sah.
    Heute ist aber die ganze Wade dick, das Gelenk tut sauweh (wie umgeknickt oder so) und ich humpele nur so durch die Gegend.
    Hoffentlich bleibt der Kleinen sowas erspart, sie ist ja auch viel im Garten unterwegs und wir haben auch recht viele Bienen, Wespen und sogar Hornissen hier.
    Ameisenbisse kennt sie schon, die hat sie aber gut weggesteckt.
    Die Große hatte bisher auch immer Glück und kennt auch nur Ameisenbisse.
    Ich hatte in ihrem Alter (also der Großen) mal einen Wespenstich und kann mich noch genau daran erinnern, sogar welches Kleid ich anhatte weiß ich noch und wo und wie es passiert ist. Muss also sehr beeindruckend gewesen sein... (sonst erinnere ich mich nämlich eher an wenig aus dieser Altersperiode)
    http://lbym.lilypie.com/U9P0p1.png

    http://up.picr.de/32654883tq.jpg
    (Eule vom Frühlingskind)

    http://up.picr.de/32851402dp.jpg
    (Fantasievogel vom Winterkind,Tusche)

  9. #9
    Senora_Rossi ist offline ungeduldig...
    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    1.521

    Standard Re: Juli-Plaudern

    @2burschen: wo genau dieser Spielplatz ist, würde mich auch interessieren - gerne auch per PN. :)

    @Zecken und Insekten: ich bin sehr tierlieb und habe auch überhaupt nichts gegen Spinnen und anderes Krabbelgetier - aber stechende und blutsaugende Tiere sind mir zuwider! Dank Hund pflücke ich auch täglich Zecken von ihm und manchmal auch von mir, selbst der Räuber hatte schon eine im Ohr. Muss da auch ehrlich zugeben, dass ich Angst vor Borreliose habe - auch weil meine Schwester als Kind von einer Zecke gebissen wurde und wir lange mit dem Verdacht gelebt haben. Letztendlich ist ihr eines Bein langsamer gewachsen als das andere weshalb sie oft Knieschmerzen hatte und langsamer laufen gelernt hat. Als das dann aber gefunden wurde, war es nicht mehr schlimm - heute trägt sie Einlagen und hat kein anderes Problem. Trotzdem war die Thematik eben immer irgendwie präsent. Ich verstehe dich also sehr gut, JJ, das du jetzt übervorsichtig bist und dir Sorgen machst. Aber ich glaube fest daran, dass alles gut gehen wird!

    @Hitze: wir haben eigentlich ein gut isoliertes Haus in dem es halbwegs kühl bleibt - wenn man nicht den ganzen Tag das Fenster offen stehen lässt... Ja, dank meiner Vergesslichkeit durfte der Räuber gestern bei knapp 30 Grad schlafen. Nur in Pampers, so wie er auch den ganzen rumgerollt ist - das ging dann wohl. Ihn bei den Temperaturen aber stundenlang auf unseren Gassirunden zu tragen, macht echt wenig Spaß... Am Wochenende spätestens lasse ich etwas Wasser in unser Miniplanschbecken.

    @uns: das sitzen klappt inzwischen ganz gut. Zumindest setzt und kniet er sich selbst hin, nur zurück in den Vierfüßlerstand will noch nicht so, da landet er meistens mit der Nase was zu schmerzhaften Gebrüll führt. Momentan muss ich also wirklich ständig bei ihm sein und meine Hände griffbereit haben um seinen Kopf zu fangen. Mal ganz abgesehen davon, dass ich grad eh nicht gehen darf (1m weg zum rechner zB) sonst ist das Geschrei groß. Ich hoffe darauf, dass sich das ändert wenn er sicherer in seinen Bewegungen wird. (Nochmal @2burschen: wann ist denn der Hochstuhl okay - wenn er sich selbst hin setzt (ja) oder wenn er auch endlos ohne zu Kippen sitzen bleiben kann (nein, nach ein paar Minuten wackelt er und ,,stürzt ein")?)

  10. #10
    Avatar von Muffirella
    Muffirella ist offline hat K-ADS
    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    22.156

    Standard Re: Juli-Plaudern

    Was für ne Hitze... aber bei uns im Haus geht es. Da sind die Schlafzimmer eigentlich immer recht kühl, was sehr angenehm ist. Im Wohnzimmer lass ich dann die Jalousien runter und das heizt sich nicht so auf. Ansonsten sind wir viel im Gemeinschaftsgarten, dort haben wir Schatten und ein kleines Wasserbecken und Sandkasten aufgebaut, da lässt es sich gut aushalten
    Discoqueen 02/2010 und Tanzmaus 02/2014

    mein Blog

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •