Seite 1 von 29 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 282
Like Tree44gefällt dies

Thema: November...

  1. #1
    2burschen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    25.05.2014
    Beiträge
    3.394

    Standard November...

    Da ist er schon wieder, der graue November. Hier hat sich der Nebel kein wenig verzogen ... Ich hoffe das wird bald wieder anders.

    @muffi, ihr habt den kiga gemietet? Sehr cool, auf die Idee muss man erstmal kommen

    Wie groß ist deine kleine?!!!! Krass! Mein großer trägt jetzt 98...

    @morgaine (ich glaub du warst es) wenn die große zur om a darf, nimmt sie vielleicht auch beide Kinder?

    @Malinowski, kann ich sehr gut verstehen das es sich nervt wenn der Vater jammert wie schwer er es hat. Ich hoffe deine zwei werden bald auch wieder friedlicher....oh man, ich darf mich echt nicht beschweren....

    @uns, hier ist alles ok, die Jungs sind anstrengend aber am we ist mein Mann ja da und das hilft mir schon sehr.
    Geändert von 2burschen (01.11.2015 um 20:34 Uhr) Grund: Ergänzung

  2. #2
    shanae ist offline Eisabhängig
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    5.160

    Standard Re: November...

    Der erste November. Bei schönem Wetter einen gemütlichen Spaziergang zu fünft gemacht.
    Bei uns stehen in den nächsten Wochen diverse Termine an zwecks Weiterführender Schulen.
    So wie es ausschaut wird es die Gesamtschule. Mal gucken für welche Richtung sich mein Kind entscheidet. Kunst und Technik (Werken) oder Sport. Auf jeden Fall bringe ich die Jungs an einem Tag zu den Paten damit wir in Ruhe die Schule erkunden können.

    Die Jungs wollen wohl nicht aufhören zu wachsen. Habe heute schon wieder Schlafanzüge aussortiert. Da brauchen wir nun die Größe 92/98. Ansonsten tragen beide 86/92 wobei N. eher die kleinen Sachen passen und E. benötigt die Großen.

    @2burschen ist alles okay mit dem Auge ?


  3. #3
    Herbstwunder ist offline old hand
    Registriert seit
    30.12.2013
    Beiträge
    805

    Standard Re: November...

    wir tragen hier gerade mal Anfang 74. Und da sind oft noch die Hosenbeine zu lang oder wir müssen die Ärmel umschlagen.
    Morgen sind die Herbstferien wieder rum und meine Grosse freut sich auf die Schule. Bin ich froh, dass das so ist.
    Hier war das Wetter superschön, blauer Himmel und Sonne, dazu ein bisschen Wind. Somit haben wir das Gesteck aufs Grab der Schwiemu gebracht, sind spazieren gegangen und während die Kleine im Kiwa gepoft hat, hat die Grosse mit dem Papa Drachen steigen lassen.
    Eigentlich wollten wir einkehren, aber als wir dort ankamen hatten die bis zum 10.11. zu. Da war das Gemecker natürlich groß.
    Unsere Nächte sind nach wie vor sehr unruhig, die erste Nachthälfte ich meist die beste. Aber was solls, auch das wird noch.

  4. #4
    2burschen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    25.05.2014
    Beiträge
    3.394

    Standard Re: November...

    @shanae,da hast du aber auch zwei große Kinder!
    Super das die Patin die zwei nimmt, ist sicher nicht einfach gleich zwei unter zu bekommen. Viel Spaß beim Schule besichtigen und vor allem entscheiden, klingt sehr spannend.

    Dem Auge geht es soweit erstmal gut, noch keine Entzündung und wir sehen auch keine helle Narbe, das wäre schlecht da der Kratzer direkt über die Pupille und Iris geht. Dann müssten wir nochmal zum Augenarzt.

    @herbstwunder, das glaube ich dir das da gemeckert wurde, habt ihr denn noch ein nette alternative gefunden?
    Drachen steigen lassen klingt super. Wie alt ist eure große?

  5. #5
    Avatar von rambler_rose
    rambler_rose ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    2.888

    Standard Re: November...

    Ja und schon ist November.

    @shanae, was für Riesenjungs
    @herbstwunder schade das mit der Einkehr. Aber das Wetter zu genießen war ein guter Plan.
    @2burschen, schön, dass das Auge gut heilt

    Und ich hab schon länger nicht mehr erzählt.
    Freitag waren wir auf Messe, das hat größtenteils Spass gemacht. Der Teil wo er um die Stände geflitzt ist und versucht hat in der Menschenmenge unterzutauchen war anstrengend. Der Teil wo er ne Brüllorgie eingelegt hat weil Kinderwagen ist scheiße und er hat Hunger, auch. Der Teil wo er das Glas vom Saftprobieren zerbissen hat und ich ihm die Scherbe aus dem Mund gefischt hab war auch etwas nervenaufreibend. Aber zwischendurch hatten wir auch über lange Zeit ein friedliches Kind, dass sich den Turbel aus dem Wagen angeschaut hat oder die Kinderspielsachen an den Ständen durchprobiert hat oder über ne Stunde an so Mini-Gummibärentütchen gemümmelt hat.
    Samstag und Sonntag mussten wir die freie Zeit aber wieder ausgleichen und die Hausarbeit der Woche erledigen.
    Heute ist uns ist das Wetter traumhaft gewesen. Also haben wir spontan Oma und Opa mit dem kleine Mann auf Spaziergang geschickt. Wir sind hier zu Haus nicht mehr hinterhergekommen mit den ToDos. Schade um das schöne Wetter.

    Der kleine Mann braucht nicht viel Schlaf finde ich, abends noch was tun, nachdem er im Bett ist (ca 9 Uhr) ist sehr knapp, oft reicht es halt zum Küche aufräumen und so für das nötigste. So komme ich unter der Woche einfach zu gar nix, ich komm ja erst nachmittag von der Arbeit und hole ihn meist am Heimweg direkt mit ab. Immerhin schläft er öfters durch, das war ja auch lange nicht so.



  6. #6
    Avatar von Winterkaktus
    Winterkaktus ist gerade online Pooh-Bah
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard Re: November...

    Die letzte Zeit hab ich immer brav mitgelesen, kam aber nie so richtig zum Schreiben. Durch Wohnungssuche, anstehenden Umzug und allem was da so dranhängt, und natürlich 2 Geburtstagen und Weihnachten die anstehen, hats zum Schreiben nicht gelangt. Aaaaaber:

    Wir haben die Wohnung . Waren übers WE in der neuen alten Heimat zur Besichtigung. Die Lage ist in Ordnung, der Schnitt auch. Ok, die Kinderzimmer sind recht klein, aber es wird ja eh sehr viel in andere Räume ausgelagert. Hauptsache 2 Zimmer. Jetzt werden die Böden, Badezimmer und Elektrik noch neu gemacht. Wir renovieren dann und kommen hoffentlich schon vor Weihnachten rein. Bezahlen müssen wir erst ab Januar. Ich freu mich natürlich total, seh aber auch diesen riesen Berg an Arbeit. Immerhin haben wir jetzt aber dann Familie zur Unterstützung.

    Das WE bei meiner Mutter war halbwegs entspannt und auch die Nächte gingen. Der Große wollte nur beide Nächte unbedingt um 4 rum aufstehen und zur Oma runter , hat dann aber doch noch etwas weitergeschlafen. Und auch so war er friedlicher als zu Hause, weil er natürlich sehr viel Aufmerksamkeit kriegt. Da ist die Kleine grad in ungesicherten Häusern viel "gefährlicher". Da ist nix vor ihr sicher.

    Allen akut Genervten wünsch ich ruhigere Zeiten!




  7. #7
    Avatar von Muffirella
    Muffirella ist offline hat K-ADS
    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    22.156

    Standard Re: November...

    Zitat Zitat von 2burschen Beitrag anzeigen
    Da ist er schon wieder, der graue November. Hier hat sich der Nebel kein wenig verzogen ... Ich hoffe das wird bald wieder anders.

    @muffi, ihr habt den kiga gemietet? Sehr cool, auf die Idee muss man erstmal kommen

    Wie groß ist deine kleine?!!!! Krass! Mein großer trägt jetzt 98...
    ja das ich mal in die Wege geleitet. Wir sind ja eine Eltern-Ini und können über die Räume selbst bestimmen. Es gibt einen Vertrag und gut ist. kostet auch nichts. Und man sagt noch dem putzdienst bescheid und die kommen einfach nach der Feier und machen sauber :D perfekt! Den Geburtstag der Mädels will ich auch da feiern.

    also ich hab gerade eben frisch gemessen. Sie wird morgen 21 Monate und ist jetzt 90 cm groß. Das war die große erst zur U7 also kurz vorm 2. Geburtstag
    Discoqueen 02/2010 und Tanzmaus 02/2014

    mein Blog

  8. #8
    morgaine79 ist offline Monster-Mama
    Registriert seit
    28.08.2006
    Beiträge
    11.193

    Standard Re: November...

    @2burschen: Die Oma nimmt grundsätzlich auch alle 3 Kinder, sie will diesmal aber etwas ganz speziell mit dem Schulkind machen, das Ferien hat. Nr.2 hat ja KiGa! Da wir ja noch zu meinen Schwiegereltern fahren, denke ich, dass es für Nr.2 schon ok sein wird.
    Super, dass das Auge so gut verheilt.

  9. #9
    shanae ist offline Eisabhängig
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    5.160

    Standard Re: November...

    Wie groß die beiden sind weiß ich nicht. So geschätzt um die 80cm.
    Nur mag ich es nicht wenn die Sachen so eng sitzen. Sie sollen sich bewegen können.
    Drachen steigen hat mmeiner großen gut gefallen. Am Strand ging das prima. Hier ist zu wenig Wind.


  10. #10
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    9.845

    Standard Re: November...

    Hallo, kurzes Lebenszeichen von uns. Hier ist goldener Herbst und draußen ist es einfach wunderschön!
    Die Kleine war letzte Woche nach den Ferien das erste Mal eine ganze Woche lang vormittags allein in der Krippe. Und inzwischen läuft es prima!
    Zwar weint sie manchmal zu Hause, wenn wir los gehen bzw ankündigen, dass es in die Krippe geht, lässt sich aber schnell ablenken/trösten mit der Aussicht, was sie alles in der Krippe erwartet. Beim Abgeben auch nochmal Tränen des Abschiedsschmerzes, aber nicht zu vergleichen mit der Verzweiflung anfangs. Das ist ein anderes Weinen jetzt, keines, was mir wehtut.
    Sie weint wohl auch dort nicht mehr und wenn ich sie abhole, wirkt sie entspannt und fröhlich. Sie erzählt auch nachmittags und am Wochenende viel von der Krippe.
    Also ich finde, wir habens endlich geschafft mit der Eingewöhnung.
    Allerdings sind es ja derzeit auch nur 2einhalb Stunden, die sie dort ist. Würde ich jetzt auch mindestens einen Monat noch dabei belassen.

    Reden tut sie wie ein Wasserfall, jetzt öfter auch mal 3-Wortsätze ("Da Wippe draußen!", "Oma tanzen mit" u.ä.) und mehrsilbige Worte. ("kuschelweich" - sowas ging vor 1,2 Wochen noch nicht, da kamen maximal zweisilbige Worte richtig raus.)
    Die Große war da aber trotzdem noch um Einiges fixer. Allerdings ist die Kleine jetzt dafür etwas selbstständiger, will sich allein an- und ausziehen usw. Ach und neulich ist sie rückwärts die Treppe raufgestiegen. (mit an einer Seite am Geländer festhalten)
    Ich staune auch immer, was sie alles schon an Zusammenhängen versteht und sich merkt.
    Neulich sind wir an einem modernen, verglasten Gebäude der Uni vobeigegangen und sie behauptete, das sei eine "Halle. Baden". Also sie hielt das für eine Schwimmhalle. Und das sah echt auch so aus, wie eine Schwimmhalle!
    Dabei waren wir erst einmal mit ihr in einer Schwimmhalle und das war Anfang August, als der Papa noch da war.
    Sie hat dann sogar noch namentlich aufgezählt, wer da alles mit war. (Papa, Schwester, sie, ich und eine Freundin samt Kind, die wir höchst selten treffen - hat sie alle Namen noch erinnert und gesagt!)

    Ich denke, sie hat jetzt gerade einen ordentlichen Entwicklungssprung hinter sich, danach kommen ja immer "Sonnenscheintage"
    Sie ist die letzten Tage echt auffällig fröhlich und unkompliziert. Einfach zum Fressen!
    b
    So, jetzt muss ich aufhören, sie sitzt nämlich gerade abgeholt auf meinem Schoß und fordert von mir, nochmal raus in den Garten auf die Wippe zu gehen. (Wippe übrigens improvisiert: Brett über Baumstamm, sehr beliebt auch zum drüberbalancieren dann für etwas ältere Kinder. Oder als schräge Ebene um Ball/Steine etc runterrollen zu lassen. Oder als Schleuder u.ä.. Nur mal so als Tipp.)

    Das "b" oben im Text hat sie übrigens gerade geschrieben. Sie behautet immer, wenn sie ein "B" sieht, es sei eine Brille! Witzig, dasss "B wie Brille" ja sogar stimmt. Die Große hatte genau in dem Alter das "H wie Hüpfburg" entdeckt – sie glaubte in jedem großen "H" eine stilisierte Hüpfburg zu sehen. Ist ja auch durchaus was dran!
    Das habe ich ihr gerade letzte Woche wiedermal erzählt, als sie in der Schule das "h" lernten.
    Irgendwie lustig, dass damit jedes Kind nun seinen eigenen "ersten Buchstaben" hat.

    PS: Hier auch mal wieder Bilder.



    Türmchen bauen war kürzlich auch mal ganz groß in Mode. Ist aber schon wieder vorbei.
    Haare kämmen tut sie sich selbst und malen ist eh das Größte.
    Auf den Hocker hat sie sich gestellt, um rüber in den Garten der Kita zu gucken. (Oder vielleicht auch um die Vögel zu beobachten, die uns jetzt schon immermal beehren – ich streu immer ein paar Körnchen auf die Brüstung der Loggia.)

    Worüber ich mich auch immer wieder freue ist, wie rücksichtsvoll sie ist. Wenn die Große irgendwas aufgebaut hat und wir sie bitten nichts kaputt zu machen ("Nur gucken, nicht anfassen"), balanciert sie immer ganz vorsichtig drumherum und fasst auch wirklich nichts an. Und auf der Großen Blatt hat sie nur einmal probiert zu malen, dass die Große das nicht will, hat sie ganz schnell begriffen und macht sie seitdem auch nicht mehr.
    (Bei sowas war die Große übrigens ebenfalls ähnlich "bedacht" und verständig. Die zwei sind sich schon verdammt ähnlich!!!! Mal gucken, ob das später mal eher gut oder eher schlecht sein wird..............)
    Muffirella gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •