Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Avatar von Muffirella
    Muffirella ist offline hat K-ADS
    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    22.156

    Standard DP: Küchenplanungstipps bitte

    Ich werde ende der Woche ins Möbelhaus des Vertrauens fahren und mich mal umsehen was es so gibt und evlt. schon mal einen Küche für die neue Wohnung grob planen lassen. (grob weil ich keine genauen Maße habe, das Vermessen machen die vom Möbelhaus sobald wir den Mietvertrag unterschrieben haben)

    Was findet ihr an euren Küchen gut und was würdet ihr bei der nächsten Küche anders machen?

    Die Küche hat einen Essbereich. Der Küchenbereich hat dunkelgraue matte Fliesen und der Essbereich hat Parkett. Der Fliesenspiegel ist weiß mit leichter Marmorierung in Grau.

    Es ist nichts verwinkelt d.h. ich kann sie an einem Stück planen und evtl. noch extra Schubladen an die kurze Wand.

    Kühlschrank kommt an die gegenüberliegende Wand extra hin.



    Als Farbe hab ich mir jetzt mal gedacht weiß/vanille mit Arbeitsplatte in der Farbe des Parketts.

    das war es aber schon.

    Erfahrungen bitte :D
    Discoqueen 02/2010 und Tanzmaus 02/2014

    mein Blog

  2. #2
    2burschen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    25.05.2014
    Beiträge
    3.671

    Standard Re: DP: Küchenplanungstipps bitte

    Zur Optik könnte ich jetzt nichts sagen. Aber in meiner Traum Küche hätte ich ein dampfgarer, oder einen Backofen mit Dampfgar Funktion. Und im Kühlschrank eine 0 grad zone...

  3. #3
    Avatar von Muffirella
    Muffirella ist offline hat K-ADS
    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    22.156

    Standard Re: DP: Küchenplanungstipps bitte

    Zitat Zitat von 2burschen Beitrag anzeigen
    Zur Optik könnte ich jetzt nichts sagen. Aber in meiner Traum Küche hätte ich ein dampfgarer, oder einen Backofen mit Dampfgar Funktion. Und im Kühlschrank eine 0 grad zone...
    Dampfgarer notiert.

    und was eine 0 Grad Zone ist muss ich erst nachlesen...
    Discoqueen 02/2010 und Tanzmaus 02/2014

    mein Blog

  4. #4
    Senora_Rossi ist offline ungeduldig...
    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    1.521

    Standard Re: DP: Küchenplanungstipps bitte

    Mein Vater hat ein Küchenstudio und ich verliebe mich regelmäßig in andere Modelle... 😂 privat hat meine Küche übrigens auch Vanille-Fronten und eine dunkle, dickere Arbeitsplatte. Bei der nächsten - kinderfreundlicheren - Küche würde ich Hochglanzfronten wählen weil die einfach viiiiiel leichter zu reinigen sind. Struktur finde ich zwar viel schöner aber mit kleinem Kind echt unpraktisch. Wobei deine ja gar nicht mehr so klein sind... Ich würde außerdem mehr hohe Schränke nehmen weil sie Raumwunder sind und viel unerreichbaren Platz bieten - fand ich früher immer doof weil ich selbst relativ klein bin aber mit Kind ist es praktisch finde ich.

    Am Ende ist aber wohl alles Geschmacksache. Viel Spaß beim Auswählen und Einrichten... :)

  5. #5
    Avatar von rambler_rose
    rambler_rose ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    3.023

    Standard Re: DP: Küchenplanungstipps bitte

    Ich hab eher was, was mich nervt. Der eckschrank mit den Töpfen ist ziemlich weit weg vom Herd. Ansonsten konnte ich alles nach "Arbeitsgängen" so ordnen, dass es quasi greifbar ist, also Brot, Besteck und Frühstückssachen an der essecke, Schüsseln und mixer in zugehörigen unter und oberschränken etc... Zutaten wie Zucker Mehl, etc im Schrank daneben,...

    Mir ist es wichtig, dass ich nicht durch die halbe Küche muss, um was zu holen. Ausserdem mag ich alles gern verstaut, es steht eh schon zuviel rum, die Gewürze sind also bei uns z.B. auch in einem der schränke neben dem Herd.

    Höhergelegener Backofen und spülmaschine hat ne Freundin von mir. Das finde ich auch toll.



  6. #6
    darkelf25 ist gerade online old hand
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    840

    Standard Re: DP: Küchenplanungstipps bitte

    Mir waer am wichtigsten: viel Stauraum. Daran fehlt es meiner Kueche (die gehoert aber auch dem Vermieter).

  7. #7
    Avatar von Micra26
    Micra26 ist offline addict
    Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    669

    Standard Re: DP: Küchenplanungstipps bitte

    Praktisch an meiner Küche finde ich:

    Schubladen für alles, ich habe keine klassischen Schränke
    Meine "saugende Kehrschaufel"
    Viel Arbeitsfläche, da U-Form
    Spülmaschine gleich neben der Spüle
    Arbeitshöhe meiner Größe angepasst
    Rolloschrank mit Steckdose für Kleingeräte
    Erhöhten Backofen
    Mikrowelle


    Dampfgarer habe ich nicht, fehlt mit aber auch nicht. Da musst du klarerweise selbst sehen, was du benutzt.

    Zur Optik: Glatte Fronten sind einfacher zu putzen, im Idealfall auch noch ohne Griffe. Meine Kleine benutzt die Griffe oft als Kletterhilfe Ich kann dir aber nicht sagen, daß grifflos besser ist, damit spielen die lieben Kleinen auch gerne *aufundzuaufundzu*

    Viel Spaß beim Kücheplanen
    Lg Micra
    2006 2009 2014

  8. #8
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    13.245

    Standard Re: DP: Küchenplanungstipps bitte

    Wir haben vor ein paar Jahren geplant.

    zum Möbelhaus kann ich dir auch Küchenstudios empfehlen. Die sind nicht teurer, auch wenn die nicht mit 20% Sofortrabatt werben

    Was meist teuer, aber eher Platzverschwender sind: Apotheker oder Karusellschränke. Kommt natürlich darauf an, wie dringend man den Platz braucht und wie locker das Geld sitzt.

    Unsere Küche ist höher, weil wir groß sind. Da ließen sich dann auch (nur von einigen Herstellern angeboten) quasi 6 niedrige Schubladen planen, oder 3 halbhohe, oder...
    Die meisten Hersteller bieten ein sogenanntes 5-er Raster an. Da geht auch viel Platz verloren, weil die höheren Schubladen einfach nach oben mehr Luft haben, statt den Raum zu nutzen.

    Wir haben fast die komplette Küche mit Auszügen. Außen- quasi Schubladen und Innenauszüge. Ein Schrank hat das nicht, das ärgert mich im Nachhinein. Die normalen Ablagefächer sind einfach unbequem

    Dampfgarer haben wir, aber nutzen ihn weniger. Da fehlt das Gefühl für Fleischgerichte zB.

    Aber das Induktionskochfeld würde ich nicht wieder hergeben. Das hat 90 cm, das ist wirklich toll. Zwei Felder kann man zusammenschalten und ein Feld ist riesig. Für unsere Pfannen gut geeignet.

    Der Backofen ist hochgebaut. Wäre der Platz vorhanden, wäre es sinnvoller die Spülmaschine nach oben zu bekommen. Da bückt man sich doch wesentlich häufiger als beim Backofen
    Die Schränke sind aber so bestückt, das die Wege nicht weit sind.

    Super ist auch das große Spülbecken. Da passt ein ganzes Blech rein. Der Bräter auch. Ist wirklich praktisch!

    Den Mülleimer würde ich auch als Auszug planen. Wir haben nun eine Drehtür und müssen den Müll dann per Hand aufziehen. Das ist dann einfach nervig manchmal.

    Optik ist Geschmackssache. Wir haben weiße Hochglanzfronten. Da muss man aber auch schauen ob die nur beklebt sind oder... ach mist, wie war das noch? Müsste ich recherchieren. Bei den 'billigen' kommen die zum Teil wieder runter und das wird dann teuer.
    VG
    phina



  9. #9
    morgaine79 ist offline Monster-Mama
    Registriert seit
    28.08.2006
    Beiträge
    11.193

    Standard Re: DP: Küchenplanungstipps bitte

    Ich liebe meine Kochinsel, aber dafür braucht man Platz

    Außerdem haben wir auch nur Auszüge und 1 Apothekerschrank, ein 90er Backrohr, das so lange toll ist bis es kaputt geht, dann wird es fast unbezahlbar und neue Bleche kosten ich ein kleines Vermögen! Ich bin großer Fan von Granitarbeitsplatten! Und einen Dampfgarer würde ich uns auch gönnen (vielleicht, müsste ich noch mal überlegen). Wir haben weiße Küchenfronten und sie sind immer noch weiß und wirklich leicht zu reinigen!

    Was mir fehlt: Auszug beim Müll, Geschirrspüler auf Körperhöhe und einen Induktionsherd.

  10. #10
    zicke00091012 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    3.232

    Standard Re: DP: Küchenplanungstipps bitte

    Kochinsel. Unsere Kinder kochen wahnsinnig gern mit, also müssen irgendwie zu einem selber noch vier Stühle drum herum passen.
    Induktionsherd würde ich niemals wieder hergeben.
    Auszüge-keine klassischen Schränke.
    Backofen haben wir oben, das ist nett. Keiner verbrennt sich.
    Zweitüriger Kühlschrank fehlt mir noch zu meinem Glück.
    1. 2000
    2 2009
    3 2010
    4 2012
    5 2013
    6 2015
    7 2016

    = 7 Zwerge

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •