Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Treppe runter

  1. #1
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    12.575

    Standard Treppe runter

    Sie läuft ja nun schon ein Weilchen. Treppen hoch schafft sie mit meiner Hilfe auch ganz gut. Aber wozu eine Stufe nach der anderen nehmen, wenn man es doch wie die Großen machen kann.

    So, nun will sie aber auch runter wie die Großen. Außerdem will sie sich unbedingt am Geländer festhalten, das noch viiiieeel zu hoch ist. Will ich sie tragen, dann fängt das Geschrei im Hausflur an. Die Nachbarn freuen sich.

    Sie ist schon mal Treppen rückwärts runter. Aber das ist ja für Babys... Das sie bei den Schwiereltern mal zwei Stufen kopfüber genommen hat, stört sich auch nicht weiter.

    Wie geht es denn nun die Treppe runter?`Wie machen das eure?
    VG
    phina



  2. #2
    Avatar von Moenia
    Moenia ist offline Stranger
    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    5

    Standard Re: Treppe runter

    Wie alt ist das Kind diese Info wäre schon mal nicht schlecht :)
    Meine sind immer relativ gut an der Hand Treppe hoch wie runter gelaufen die andere Hand soweit es ging am Geländer
    Das Sportgerät Treppe sagt Dir die Wahrheit über Deinen körperlichen Zustand.

  3. #3
    foffi ist offline Pusteblume
    Registriert seit
    06.09.2013
    Beiträge
    1.101

    Standard Re: Treppe runter

    Meine Kleine ist glaub ich ähnlich alt, oder? (16 Monate). Sie darf noch keine Treppen runter laufen. Sie könnte es auch nicht sinnvoll. Mal eine Stufe geht, aber ganze Treppen...ohje. Rückwärts ging es früher mal, das findet sie jetzt auch doof. Hoch gehts schon recht gut. Sie läuft übrigens seit 3 Monaten.
    ]

  4. #4
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    10.265

    Standard Re: Treppe runter

    Zitat Zitat von phina Beitrag anzeigen
    Sie läuft ja nun schon ein Weilchen. Treppen hoch schafft sie mit meiner Hilfe auch ganz gut. Aber wozu eine Stufe nach der anderen nehmen, wenn man es doch wie die Großen machen kann.

    So, nun will sie aber auch runter wie die Großen. Außerdem will sie sich unbedingt am Geländer festhalten, das noch viiiieeel zu hoch ist. Will ich sie tragen, dann fängt das Geschrei im Hausflur an. Die Nachbarn freuen sich.

    Sie ist schon mal Treppen rückwärts runter. Aber das ist ja für Babys... Das sie bei den Schwiereltern mal zwei Stufen kopfüber genommen hat, stört sich auch nicht weiter.

    Wie geht es denn nun die Treppe runter?`Wie machen das eure?
    Mit Begeisterung auf dem Hosenboden.
    Lad mal ein größeres Kind ein, was das vormacht - wirst sehen, dann will sie das auch so und nicht anders.
    http://lbym.lilypie.com/U9P0p1.png

    http://up.picr.de/32654883tq.jpg
    (Eule vom Frühlingskind)

    http://up.picr.de/32851402dp.jpg
    (Fantasievogel vom Winterkind,Tusche)

  5. #5
    Avatar von rambler_rose
    rambler_rose ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    2.952

    Standard Re: Treppe runter

    Je nach gewünschter Geschwindigkeit rückwärts... Das geht einfach am schnellsten. Oder am hosenboden rutschen, das ist cooler oder an der Wand anhaltend (Geländer ist noch ein paar cm zu hoch) vorsichtig die Stufen steigend. Das macht er am ehesten auf den untern 5 Stufen. Er ist sicher genug, dass ich schon lange nicht mehr jedes mal renne, wenn er das Stockwerk wechselt.

    Jetzt ist er 23 Monate. Treppen krabbeln konnte er schon mit 9 Monaten, lange vorm laufen.


  6. #6
    Senora_Rossi ist offline ungeduldig...
    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    1.521

    Standard Re: Treppe runter

    Hoch läuft er, runter klettert er mit dem po voraus. Er konnte den gaaaaanzen Tag Treppen rauf und wieder runter klettern... Hach ja...

  7. #7
    Loewenmama11 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    391

    Standard Re: Treppe runter

    Da wir eine Treppe im Wohnbereich haben, hat sie recht früh gelernt wie man Treppen hoch und runter kommt.
    Anfangs krabbelte sie rückwärts runter, dann wollte sie nur noch vorwärts runter mit Festhalten an der Hand eines Erwachsenen. Und seit sie so 1,5 ist hält sie sich dabei am Geländer fest, bzw an den Querstreben. Side läuft mittlerweile auch unbeaufsichtigt die Treppen hoch und runter, Treppengitter sind aber trotzdem noch dran.

  8. #8
    darkelf25 ist offline old hand
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    784

    Standard Re: Treppe runter

    Runter geht meiner hoechstens ein/zwei Stufen an der Hand. Sonst will er nicht. Wir haben schon versucht ihm die Hosenboden - Methode schmackhaft zu machen. Im Moment "uebe" ich aber eher hochgehen.

  9. #9
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    12.575

    Standard Re: Treppe runter

    Zitat Zitat von Moenia Beitrag anzeigen
    Wie alt ist das Kind diese Info wäre schon mal nicht schlecht :)
    Meine sind immer relativ gut an der Hand Treppe hoch wie runter gelaufen die andere Hand soweit es ging am Geländer
    Macht es einen Unterschied ob sie mit 12 Monaten seit einiger Zeit läuft oder mit 18?
    Jedenfalls ist sie 15 Monate.

    Wie geschrieben geht es an der Hand und dem Geländer nicht.
    VG
    phina



  10. #10
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    12.575

    Standard Re: Treppe runter

    Zitat Zitat von foffi Beitrag anzeigen
    Meine Kleine ist glaub ich ähnlich alt, oder? (16 Monate). Sie darf noch keine Treppen runter laufen. Sie könnte es auch nicht sinnvoll. Mal eine Stufe geht, aber ganze Treppen...ohje. Rückwärts ging es früher mal, das findet sie jetzt auch doof. Hoch gehts schon recht gut. Sie läuft übrigens seit 3 Monaten.
    Ja, ähnlich alt
    Wenn sie nicht so ein Theater seit einigen Tagen machen würde, hätt ich ja kein Problem damit sie weiter zu tragen.
    Aber sie beschallt den ganzen Hausflur.
    VG
    phina



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •