Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 107
Like Tree25gefällt dies

Thema: April April

  1. #1
    2burschen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    25.05.2014
    Beiträge
    3.637

    Standard April April

    So,dann mach ich mal wieder den Anfang :-)

    @micra, Unfälle stören mich nicht solange ich nicht mit einem oder beiden Ina Krankenhaus muss :-) heute hat er auch brav auf mich gehört wenn ich "stop" gesagt habe :-)

    @rambler, auch wenn ein Beschäftigungsverbot sicher ein blödes Gefühl ist, für dich ist es sicher gut wenn du nicht ein "ich muss doch eigentlich..." Hinterkopf hast.
    Ich wünsche dir weiterhin das es steil bergauf geht.

    @federherz, danke der Nachfrage. Ein Ohr ist zum Glück frei, das andere dicht, aber auf der gleichen Seite ist auch sein schnupfen aktuell stärker. Also weiter mit nacl tropfen und in 4 Wochen wieder hin. Der Arzt ist aber guter Dinge das wir vorerst um eine op herum kommen.
    Am Freitag will unser Kinderarzt nochmal hören wie er jetzt spricht ob er "Nachhilfe" von der Logopädie braucht. Ich kann es so schwer einschätzen, ich finde es wird immer besser, aber ob es ausreicht. .? Keine Ahnung.

    @uns, hab ja nun schon eigentlich alles gesagt :-)
    Ich bin geschafft, der Tag war irgendwie gefühlt 3 Stunden länger als normal...

    @sunya, alles gut bei euch? Im Party Stress?

  2. #2
    Avatar von Winterkaktus
    Winterkaktus ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    2.581

    Standard Re: April April

    @2burschen: Drücke euch die Daumen, dass ihr um die Op rumkommt. Da habt ihr ja echt immer alle Hände mit zu tun.
    Ich bin übrigens als Kind in JEDES Wasser gefallen. Bach, Brunnen, Pfütze. Mein Eltern mussten lange immer Wechselklamotten für mich mitnehmen.

    @federherz: Das hört sich ja sehr konkret schon an mit Schweden. Bin gespannt, wie es weitergeht bei euch!

    @rambler: Beschäftigungsverbot ist doch super! Dann kannst Du vllt ein wenig entspannen. Ich find es immer unfassbar, was meine Mutter erzählt: Als sie mit mir schwanger war (und sie hatte vorher Fehlgeburten), sollte sie wegen Blutungen liegen. Da mein Vater aber noch mal studiert hat, war sie die Alleinverdienerin. So was wie Beschäftigungsverbot gabs nicht. Also musste sie arbeiten gehen. Da bin ich froh, wie es heute läuft.

    Unser Großer ist jetzt auch im neuen Kiga richtig "angekommen". Mein Mann wurde gefragt, mit was er denn zu Hause spiele. Er sei so rastlos, spiele mit nichts richtig, sei nicht ausgelastet . Also wie zu Hause. Wenn es nach ihm ginge, würde man ihm nur vorlesen. Alleine Lesen kann er ja leider noch nicht Besorge ihm jetzt mal tiptoi. Vielleicht beschäftigt er sich damit ja mal 5 Minuten...

    Heute war ich nach der Arbeit erst in Köln unterwegs und hab es endlich geschafft, mal neue Jeans zu kaufen, freu. Dann war ich mit beiden noch fast 2 Stunden auf dem Spielplatz, weil das Wetter so schön war. War endlich mal sehr entspannt, weil der Große fast nur zufrieden oben auf nem Klettergerüst gehockt hat und die Kleine ja sowieso pflegeleicht ist.




  3. #3
    Avatar von rambler_rose
    rambler_rose ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    2.991

    Standard Re: April April

    @Winterkaktus heftig dass mit deiner Mutter. Und in vielen Ländern ist es ja noch so. Gut dass es gut ausgegangen ist.

    Mein großer kleiner Mann kennt jetzt ein neues Wort: pause. Mama braucht jetzt öfter mal ne pause.

    @federherz, Respekt, das wird ja konkret! jobaussichten und work-life Balance sollen ja in Schweden auch echt gut sein. Berichte bitte weiter!

    @2Burschen nächsten Freitag ist arzttermin? Dann drücke ich die Daumen.

    @sunya, ich hoffe ihr hattet ne tolle Party.



  4. #4
    shanae ist offline Eisabhängig
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    5.163

    Standard Re: April April

    Irgentwie stehe icv auf dem Schlauch. Dachte schon das dies ein Poast für Aprilscherze wäre.
    Gestern haben wir das schöne Wetter genossen und werden es heute auch wieder. Denke wir gehen auf den Spielplatz. Da wollte die Große Gestern um 18 Uhr hin. Die Zeitumstellung hat sie wohl ein wenig durcheinander gebracht.
    N. sagt jetzt alles nach und ich finde so manches davon total bescheuert. Könnte mich mit unserem Nachbarn und meinem Mann streiten deswegen. Das neueste Wort ist "Alter". Ich hasse diese "Asisprache".
    E. redet z. Zt. etwas undeutlich , aber dafür kommt deutlich "Bitte und Danke" gerade dann wenn er etwas zu Essen bekommt.
    junglejane gefällt dies


  5. #5
    Avatar von junglejane
    junglejane ist gerade online frühlingsreif
    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    3.653

    Standard Re: April April

    Huhu,

    erst einmal tausend Dank für die Bilder federherz, das sieht alles so klasse aus! Alleine das Waschbecken ist schon so cool gelöst !!!
    Die Tafel ist auch eine super Idee, hält sie sich dann daran nur die Tafel zu bemalen?
    Und diese Lerntürme sind einfach toll, unserer ist immer noch durchgehend im Gebrauch und wird heiß geliebt.
    Total spannend euer Schweden Traum, da bin ich mal sehr gespannt was du in einem Monat berichtest...

    @Muffirella
    Das hört sich doch nach einem super Umzug an und so als wärt ihr schon ein bisschen angekommen. Super dass ihr einen Spielplatz direkt bei euch habt, der wrid nun sicherlich viel genutzt.

    @rambler_rose
    Schade dass es gerade nicht so läuft, hoffentlich entpannt sich die Lage bei dir etwas, aber das ist natürlich mit Kleinkind leichter gesagt als getan... dennoch finde ich das Beschäftigungsverbot gut für dich, lieber so als sich selbst zu überfordern!

    @Morningsun - Oh weh, geht es nun wieder aufwärts?

    @2burschen - Diese blöden Ohr Geschichten, ihr seid da ja genauso gebeutelt wie wir. Dass irh vermutlich um eine OP herum kommt hört sich aber doch sehr gut an!
    Bei uns hört die Große schon wieder so schlecht, und der Kleine hat schon wieder Dauerschnupfen. Ich mag nicht mehr, aber ich werde mir nun wohl einen neuen HNO suchen müssen und bei meiner Tochter einen Hörtest machen müssen...

    @uns
    Mich hat letzte Woche auch noch eine Zecke erwischt und ich musste sie alleine entfernen, beim dritten Versuch hat es geklappt (es musste mit der linken Hand gehen und ich bin immer abgerutscht. Naja, ich glaueb wie war vollständig aber der Stich wurde rot und hat noch gejuckt und teilweise gepocht. Sehr unheimlich und kein Arzt war erreichbar in Reichweite. Ich werde es jetzt auf jeden Fall beobachten und hoffe ich hatte Glück. Sind eure Kinder eigentlich gegen FSME geimpft?
    Bisher waren immer andere Impfungen im Vordergrund bzw. letzten Sommer kam bei der Großen die OP dazwischen aber dieses Jahr überlege ich stark gerade weil wir hier im Risikogebiet wohnen und so oft gebissen werden. Den Wald kann ich ja noch meiden aber ein Sommer ohne Seen?

    Das Auto ist immer noch nicht repariert, die Teile kamen nicht rechtzeitig vor dem Wochenende. Das heißt mindestens nochmal eine Woche ohne Auto. Dafür haben wir einen Dienstleistungsdeal, ich nähe einiges für ihn und repariere einige Jeans und dafür verlangt er quasi nichts für den Einbau der Teile. Wenn das alles so klappt zahlen wir etwa ein Viertel des Kostenvoranschlages der Werkstatt.

    Sonnenschein haben wir hier auch richtig schönen. Heute saß ich barfuß mit T-Shirt auf der Terasse und die Kinder haben eine Stunde lang mit einem Eimer Wasser gespielt (gut am Ende kamen sie auf die Idee da rein zu steigen inklusive Schuhen aber bis dahin war es sehr entspannend). Traumhaft. Ich liebe Sonnentage! Der Fuchs kam immer mal zu mir und fragte:
    "onnse nießen?" (Sonne genießen?)
    Der kleine Fuchs ist so lieb gerade, er albert so viel herum und bringt uns alle zum Lachen. Und endlich hat er verstanden dass er mich morgens beim Kaffee trinken nicht stören darf, heute musste ich nru die Tasse hoch halten und er tigerte vor sich hin schimpfend wieder ab und sah sich das gebrachte Buch selbst an. Diese Tasse Kaffee fühlt sich an wie ein zurückerobertes Stück vom Glück, ich genieße diese paar Minuten Frieden einfach sehr

  6. #6
    Avatar von rambler_rose
    rambler_rose ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    2.991

    Standard Re: April April

    Junglejane: Toll mit der Tasse Kaffee.
    Das mit dem Wort pause hatte ich ja schon geschrieben, die kleinen werden immer verständiger.

    Allerdings hatten wir glaube ich auch nen Schub. Oder es lag am Backenzahn (der vorletzte) der grad durchbricht, aber die letzten Tage waren super anstrengend. Mama platt, Papa platt (er war ja nach dem Geburtstags und Ostern terminstress gleich wieder auf Arbeit) und der Sohn nur auf Action und durchaus ein gutes Maß an Drama und Krawall gebürstet.
    Wir waren trotz schlechter Laune dann gestern noch am Spielplatz und Enten füttern und haben ein Eis mit nach Hause genommen. Die erste Kugel, die er auch ganz gegessen hat. Das "auslüften" hat uns auch alle etwas entspannt, obwohl die Vorbereitungen für die Krippe (neue Wechsel und regenkleidung sortieren und markieren, backen, etc) dadurch stressiger wurden.
    Morgen beginnt die Krippe wieder, es wird sein Geburtstag nachgefeiert. Nach dem backen ist mir aufgefallen, dass eine springform Apfelkuchen für 12 Kinder und Betreuer eher wenig ist. Aber Sonntag abends war das dann auch nimmer zu ändern. Es war jetzt auch noch nichtmal wirklich ne springform, ich hab da ein Viereck aus backpapier gebastelt, ich brauch dringend mehr mama-haushalts-grundaustattung.

    @fsme: haben wir geimpft, eigentlich fehlt bei uns nur die Grippe Impfung, alles andere für Deutschland übliche haben wir gemacht.
    Grad mit Krippe und später Kindergarten werden ja nicht alle Kinder nach dem Spaziergang (Wald 500m entfernt) abgesucht, da reicht mir die borreliose Gefahr allein schon. Zum Glück hatte der kleine Mann noch keine zecke bisher.

    So, erinnert ihr euch noch an die schlaflosen Phasen in der Schwangerschaft.
    Ich krabbel dann mal wieder ins Bett.

    Eine schöne Woche an alle!



  7. #7
    darkelf25 ist offline old hand
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    816

    Standard Re: April April

    Guten Morgen,

    Ich wuensche allen eine schoene Woche.

    Hier sieht es leider eher schlecht aus. Mein Opa ist am WE verstorben. Man hat ihn wohl aus dem Krankenhaus entlassen, weil nichts mehr zu machen war, nicht weil er stabil war. Das war bei mir nicht so angekommen. Liegt wohl daran, dass wir in einem anderen Land leben. Ich habe am WE jetzt schnell Fluege fuer mich gebucht. Immerhin schaffe ich es zur Beerdigung zu kommen.
    Jetzt muss ich es heute oder morgen noch der Grossen sagen. Sie hat schon ein paarmal gefragt, ob ich traurig bin. Und erklaeren, warum ich heim fliege muss ich ihr ja auch.
    Passend dazu hat es dauergeregnet und wir haben die Kleinen mit einem Besuch beim Schweden und im Indoor Spielplatz unterhalten.

    @rambler_rose: Den letzten Backenzahn haben wir hier auch gerade. Schlechte Laune kommt da auch oft auf. Ich hoffe, du kannst dich jetzt ein bischen entspannen.

    @jj: Noch 'ne Woche ohne Auto ist Mist, aber gut, dass ihr es so einigermassen guenstig wieder flott bekommt. Der zurueckeroberte Morgenkaffe ist super.

    @federherz: Respekt, dass ihr euch den Schritt mit Kind traut. Viel Erfolg dabei und berichte weiter.

  8. #8
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    10.435

    Standard Re: April April

    Hallo endlich mal wieder da. Entschuldigt, wenn ich jetzt noch nicht viel gelesen habe... Aber die Oster- und Ferienwoche inklusive des 2. Geburstages war echt voll für uns.
    Und da ich viel zu viel zu schreiben hätte, versuch ichs eher mal mit "Fotostory".
    (Lösche ich in paar Tagen wieder)

    Ostersonntag:



    Die Turnstange wurde noch fertig und wird seitdem viel benutzt!



    5x mal "Osterüberraschung" im Meerschweinkäfig am Ostermontag!
    (Eines ist nicht mit drauf.)
    Zeitweise hatten wir dadurch letzte Woche 9 Meerschweinchen daheim...
    Inzwischen sind immerhin 2 der 3 aus dem ersten Wurf vom Januar vergeben.



    Zweites Mal Ostern feiern bei Freunden. (Auf den tollen Kletterbaum bin ich immer sehr neidisch...)



    Ein schönes Portrait der Kleinen, wie ich finde:



    Der 2. Geburtstag:
    (Ich wurde übrigens mehrfach gefragt, ob es der 3. Geburtstag sei... )



    Hier waren Tiptoi und Bücher dazu drin (wird seitdem viel und gern benutzt!)
    und Hasenstall und Spielplatz für die Puppenstube



    Die "Doopy" Knete musste auch direkt probiert werden:



    Oma und große Schwester spielten bei den Großeltern in der Wohnung
    "Hänsel und Gretel" für das Geburtstagskind.





    Sie war hin und weg!



    Das Kleid war übrigens auch ein Geschenk. Landet jetzt in der Verkleidungskiste.
    Die Kleine verkleidet sich nämlich nur zu gern und kommt fast jeden Tag an und will
    ein "Tanzkleid" anhaben, fordert dann Musik und tanzt los!

    Danach gings noch in den Zoo, wie ausdrücklich vom Kind immer wieder gewünscht.
    (Im Regenwaldhaus laufen die Kinder immer barfuß und in Sommerkleidung rum, weils dort echt heiß ist. Besonders im Winter ist das dadurch immer ein echtes Highlight. Auch das viele Grün...)







    Dort trafen wir Freunde von mir noch aus Ausbildungszeiten.
    Die wohnen in einer anderen Stadt und es ist schon das 2. Mal, dass wir uns zufällig treffen.
    Das passiert uns statistisch so alle 7-8 Jahre, haben wir festgestellt!
    (wir kannten unsere je 2 Kinder noch nicht...)
    Sie waren dann gleich mal nächsten Tag vor der Heimreise noch bei uns zum
    Kuchenreste verputzen. War sehr nett!

    Am Tag nach ihrem Geburtstag waren übrigens die allerersten Worte des kleinen Kindes
    nach dem Augenaufschlagen am Morgen:
    "Noch mal Zoo gehen, Mama???"
    (Da werd ich wohl doch bald wieder eine Jahreskarte anschaffen müssen...)

    So sah dann das Wetter den Rest der Woche aus:



    Aber Samstag konnten wir dann doch noch die Familienfeier im Garten stattfinden lassen.
    (Nur: "Wo bleiben die Gäste?")



    Die Große braucht eh keinen Kuchen, die ist beschäftigt...
    (endlich wieder Krötenhochzeit, sie verbringt jede freie Minute am Gartenteich!)



    Und hier das tolle Puppenhaus mit "Vorgarten" von meinem Bruder.
    Das hatte er mal für seine beiden Mädchen gebaut, die sind aber inzwischen
    17 und 15 Jahre alt und brauchen es eher nicht mehr so...





    Ich habe aber die Vermutung, dass die Kleine ähnlich wie die Große nicht so das
    Puppenkind wird... mal schaun.
    Wir hatten zur Feier noch einen Syrer mit Kind da - dessen zweijährige Tochter
    war wesentlich intensiver mit unseren Puppen und dem Puppenhaus zugange, als meine Töchter...

    Der Syrer ist übrigens seit 3 Wochen in unserer Stadt und derzeit unser "Patenkind",
    Es ist ein allein erziehender Vater (!), die Mutter des Mädchens steckt wohl noch in Griechenland
    fest und hat ihr Kind vor einem halben Jahr zuletzt gesehen.
    Das Mädchen hat eine Erbkrankheit und braucht darum auch noch eine besondere Behandlung
    (Haut, Ernährung) und sieht auch etwas "anders" aus.
    Sie hat wegen fehlender Zähne leider auch Probleme mit dem Sprechen.
    Ist aber ein ganz entzückendes, freundliches, offenes und ganz offensichtlich geistig sehr waches Kind.
    Sie ist nur wenige Wochen älter als meine Kleine und hat sich hier regelrecht rührend um sie gekümmert.
    (Ihr Spielzeug zugeteilt, sich beim Schauken abgewechselt, sie dann angeschubst etc)
    Wir man das unter den vergangenen und gegenwärtigen Umständen so hinkriegt...
    Der Vater hat meine vollste Hochachtung!


    So, und als Abschlussbonus (waren ja jetzt nur so wenige Bilder )

    Direkt nach dem 2. Geburtstag gehts dann schon mit Riesenschritten
    auf den Schulanfang zu:



    Die Kleine wollte unbedingt auch einen Ranzen wie die Große und diesen von
    meinen Nichten hatten wir noch im Keller. So ist sie dann also mit der
    Oma in die Krippe marschiert!

    Insgesamt ist die Kleine derzeit total herzig, ihre neuste lustige Masche ist
    "Darf ich, Mama?" zu fragen.
    "Kleinen Fahrrad Kindergarten fahren? Darf ich? Helm aufsetzen, ja? Mama, darf ich?"
    usw usf.
    Sie fragt derzeit sogar, ob sie die Tür zu machen darf.
    Und was sie in die Badewanne werfen darf.
    Ob sie den Ball werfen darf.
    Oder ob sie ohne Jacke raus darf...
    Ein ausgesprochen wohlerzogenes Kind also.

    Gestern kam sie mit dem leeren Schüsselchen in die Küche und fragte:
    "Nochmal Brezeln haben, Mama. Darf ich? Bitte, bitte?!"
    Wer kann da dann schon nein sagen???
    Micra26 und Morningsun2010 gefällt dies.
    http://lbym.lilypie.com/U9P0p1.png

    http://up.picr.de/32654883tq.jpg
    (Eule vom Frühlingskind)

    http://up.picr.de/32851402dp.jpg
    (Fantasievogel vom Winterkind,Tusche)

  9. #9
    Avatar von Federherz
    Federherz ist offline Kükenmutter
    Registriert seit
    06.04.2015
    Beiträge
    161

    Standard Re: April April

    Schöne Bilder, sunya! Hab ich ja noch gar nich gesehen, dass deine Große jetzt so kurze Haare hat! Wird sie manchmal für einen Jungen gehalten?

    @darkelf: Mein Beileid!

    @fsme: Ich bin geimpft, Tochter noch nicht. Wir wohnen in einem Hochrisikogebiet, aber ehrlichgesagt, mach ich mir wegen Borreliose mehr Sorgen. Mein Papa und mein Opa hatten das schon und es ist echt ätzend. Ich habe jedes Jahr ein oder zwei Zecken, aber bisher gab es da nie Probleme und da die Katzen täglich Zecken haben, bin ich auch ganz gut geübt im Entfernen der Biester.

    Wir haben das schöne Wochenende auch so richtig genossen, obwohl ich arbeiten musste und jetzt erst frei habe. Morgen soll es ja nochmal richtig schön warm werden Seit vorgestern sind die Schwiegereltern im Urlaub und wir haben das Haus für uns. Ist auch mal richtig schön (auch wenn es mehr Arbeit mit den ganzen Tieren ist). Käuzchen schlaft jetzt gerade draußen im Buggy, ich lerne jetzt noch ein bisschen und dann gehen wir Wocheneinkauf machen (bei Aldi gibts ab heute Sandkastenspielzeug...)

  10. #10
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    10.435

    Standard Re: April April

    @darkelf: Oh, mein Beileid. Ich habe wie gesagt die letzten Tage gar nicht reingelesen.
    Das ist besonders blöd, wenn das dann auch noch überraschend kommt bzw man nicht wirklich Bescheid wusste...

    @federherz: Ja, ich hab jetzt quasi einen Sohn.
    Die Haare sollten ab, genau dafür, dass man sie für einen Jungen hält. Sie hofft, dass man sie damit eher ernst nimmt im Hort. Sie klagte, dass sie als Mädchen mitunter nicht mitmachen darf.
    Das scheint auch ganz gut zu funktionieren.
    Außerdem hatten wir gerade "5 Freunde" gelesen und sie fand "Georg" (Georgina) toll.
    Sie hat eine ganze Weile immer wieder gefragt, wann endlich die Haare ab dürfen, so dass wir es um Silvester rum dann gemacht haben. Derzeit trägt sie auch ausschließlich Jungenkleidung und möchte am Liebsten mit "Charlie" angesprochen werden. (Zurückgehend auf Charles - sie wollte wie ein Naturforscher heißen und hat sich für Darwin entschieden)



    Ich glaube, sie versucht dadurch vor allem mehr Stärke zu zeigen/ für sich aufzubauen. Und hat sicher auch Spaß am Rollenspiel. Ich hatte als Kind übrigens auch so eine Phase (allerdings etwas später), drum lass ich sie einfach machen. Ist auch mal ganz spannend, einen Sohn zu haben.
    (Ich hab aber grad neulich ein Video von ihr vm Turnen Ende letzten Jahres noch mit langen Haaren gesehen - ein ganz anderer Mensch irgendwie. Schon bissle seltsam...)
    http://lbym.lilypie.com/U9P0p1.png

    http://up.picr.de/32654883tq.jpg
    (Eule vom Frühlingskind)

    http://up.picr.de/32851402dp.jpg
    (Fantasievogel vom Winterkind,Tusche)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •