Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 135
Like Tree37gefällt dies

Thema: Der März ist da :-)

  1. #1
    2burschen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    25.05.2014
    Beiträge
    3.609

    Standard Der März ist da :-)

    Jieppie, meteorologischer Frühlingsanfang :-)

    @darfelf, herzlichen Glückwunsch noch zum neuen job

    @winterkaktus, wie war noch euer Fasching? Ihr seit da ja nun auch mitten drin.
    Wir sind heute am Mannheimer Wasserturm vorbei gekommen und haben noch das Riesenrad stehen sehen. Ich glaube da haben die Jungs gedacht das sie auch mal "richtig" feiern wollen.

    Wir waren heute beim Augenarzt um abzuklären das sein schief Hals nicht durch eine Fehlsichtigkeit kommt. Aber wie gedacht kann er sehr gut sehen und daran liegt es nicht.

    Wegen dem Arzt Termin mitten am vormittag waren beide Jungs heute nicht im Kindergarten, was bin ich froh wenn sie morgen wieder gehen. Zuerst waren sie zu früh wach, dann unausgelastet ich kann mit den Zerrungen nicht so wie ich wollte und das Wetter war auch mist.
    Das führte zu viel gezeter am Nachmittag und der große hat mal wieder atädig gehauen und mit Absicht dem kleines oder mir weh getan. Höhepunkt war für mich ein tritt in die Zerrung :-/
    Ja so gab es heute kein TV für ihn. Eigentlich mag ich sowas nicht wirklich. Aber TV streichen ist das einzige was ihn mal nachdenken lässt. Und ich weiß ehrlich gesagt keine Konsequenz wie ich mit diesem Aggressionen umgehen soll. Habt ihr eine Idee? Manchmal geht mit ihm alles durch, wegen Kleinigkeiten.
    Das die zwei sich kebbeln und auch mal hauen finde ich ja bis zu einem gewissen Punkt normal. Aber wenn er einfach so von hinten dem kleinen was auf den kopf haut finde ich es nicht mehr spaßig...
    Wird zeit das es wirklich Frühling wird

  2. #2
    Avatar von rambler_rose
    rambler_rose ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    2.952

    Standard Re: Der März ist da :-)

    Hallo im März.

    Ohje, 2Burschen, solche Tage sind mist.
    Ich bin mal gespannt wie sich meine Jungs dann in dem Alter benehmen. Bei meinem 14er versuche ich ja derzeit ohne Konsequenzen wie fernsehverbot oder dem Androhen derselben zu erziehen. In der Krippe und von dem Rest der Familie kommt das manchmal, aber ich glaube nicht so recht an das Prinzip. Denn letzendlich erfordert es ja auch ein ziemliche Konzentration, immer ans "brav sein" zu denken. Das ist ja irgendwie verschwendete Zeit. Die Impulse müssen sich doch auch anders in den Griff bekommen lassen. Nunja, bisher klappt es, erfordert aber grad an solchen Tagen viel Aufmerksamkeit von mir. ich muss einfach eingreifen bevor es brenzlig wird und da der kleine noch nicht so mobil ist klappt das meist auch. Ich weiß nicht ob ich das ewig so durchhalten kann, aber ich bin mal gespannt wie weit es geht. Bisher tanzt er mir auch nicht mehr (oder auch nicht weniger) auf der Nase herum als seine gleichalten Krippenkollegen.
    Ein Beispiel: am Tiergarten letzten Sonntag ist er uns ein paar mal ausgebüxt. Strafpredigten haben nur wenige Minuten geholfen, auch die Drohung vom Papa, dass es dann nach hause geht hat ihn zwar beeindruckt, aber als er was interessantes gesehen hat war das ganze vergessen. 10 minuten mit ihm zusammen durchs Laub wirbeln dagegen hat geholfen und danach ging es viel besser. (OK, ich war ausser Puste, das ganze hat schon seinen Preis, körperlich und von der Aufmerksamkeit muss ich einiges dafür leisten)


  3. #3
    2burschen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    25.05.2014
    Beiträge
    3.609

    Standard Re: Der März ist da :-)

    Naja, das ist ja gut wenn es bei euch so klappt. Hier nicht. Ich finde es vor allem schwierig ihm was schönes zu streichen was für ihn gefühlt weit weg ist. Nachmittags ist er so ausgerüstet und abends dann das TV gestrichen. Aber es hilft auch nichts ihn aus der Situation zu nehmen, er lässt sich nicht nehmen. Und ihn mit gezielten und harten Schlägen durchkommen zu lassen geht für mich auch nicht.

  4. #4
    Avatar von MajaMayer
    MajaMayer ist offline willyseine
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    17.897

    Standard Re: Der März ist da :-)

    Zitat Zitat von 2burschen Beitrag anzeigen
    Jieppie, meteorologischer Frühlingsanfang :-)

    @darfelf, herzlichen Glückwunsch noch zum neuen job

    @winterkaktus, wie war noch euer Fasching? Ihr seit da ja nun auch mitten drin.
    Wir sind heute am Mannheimer Wasserturm vorbei gekommen und haben noch das Riesenrad stehen sehen. Ich glaube da haben die Jungs gedacht das sie auch mal "richtig" feiern wollen.

    Wir waren heute beim Augenarzt um abzuklären das sein schief Hals nicht durch eine Fehlsichtigkeit kommt. Aber wie gedacht kann er sehr gut sehen und daran liegt es nicht.

    Wegen dem Arzt Termin mitten am vormittag waren beide Jungs heute nicht im Kindergarten, was bin ich froh wenn sie morgen wieder gehen. Zuerst waren sie zu früh wach, dann unausgelastet ich kann mit den Zerrungen nicht so wie ich wollte und das Wetter war auch mist.
    Das führte zu viel gezeter am Nachmittag und der große hat mal wieder atädig gehauen und mit Absicht dem kleines oder mir weh getan. Höhepunkt war für mich ein tritt in die Zerrung :-/
    Ja so gab es heute kein TV für ihn. Eigentlich mag ich sowas nicht wirklich. Aber TV streichen ist das einzige was ihn mal nachdenken lässt. Und ich weiß ehrlich gesagt keine Konsequenz wie ich mit diesem Aggressionen umgehen soll. Habt ihr eine Idee? Manchmal geht mit ihm alles durch, wegen Kleinigkeiten.
    Das die zwei sich kebbeln und auch mal hauen finde ich ja bis zu einem gewissen Punkt normal. Aber wenn er einfach so von hinten dem kleinen was auf den kopf haut finde ich es nicht mehr spaßig...
    Wird zeit das es wirklich Frühling wird
    Geschwisterstreitigkeiten können echt den letzten Nerv kosten!!!!
    Warum gibst Du nicht den einen in die KiTa, wenn nur der andere Arzttermin hat? Ist doch immer eine super Gelegenheit, Zeit für ein Kind zu haben.
    LG
    Maja



    Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
    und der Himmel ein Opal
    weiss ich, dass das meine Zeit ist,
    weil die Welt dann wie ein Weib ist,
    und die Lust schmeckt nicht mehr schal.
    (Konstantin Wecker)


    http://www.youtube.com/watch?v=HNKvRIRBdy4&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=FRLBS...eature=related

  5. #5
    2burschen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    25.05.2014
    Beiträge
    3.609

    Standard Re: Der März ist da :-)

    Zitat Zitat von MajaMayer Beitrag anzeigen
    Geschwisterstreitigkeiten können echt den letzten Nerv kosten!!!!
    Warum gibst Du nicht den einen in die KiTa, wenn nur der andere Arzttermin hat? Ist doch immer eine super Gelegenheit, Zeit für ein Kind zu haben.
    Ja da hast du natürlich recht. Hätte der kleine ein Termin gehabt hätte ich es so gemacht. So war ich mir sicher das er nicht ihre Bruder bleibt und wenn nur mi sehr viel Theater und weinen. Das wollte ich mir auch sparen :-/

    Naja, jetzt ist es hier heute zwar stürmisch aber dennoch schön. Gleich geht es zum Spielplatz und da powern sie sich hoffentlich gleich aus :-)

  6. #6
    Avatar von junglejane
    junglejane ist offline frühlingsreif
    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    3.442

    Standard Re: Der März ist da :-)

    @rambler_rose - Wegen Geschenkideen: Habt ihr schon eine Schaukel im Garten? Dass wir die nicht mitgenommen haben (Transportproblem) bereue ich heute noch, die vermissen sie sehr... Wir hatten eine bei der auch beide Kinder gegenüber schaukeln konnten, das wäre ja evtl. auch bald was für deine Zwei?
    Was habt ihr denn schon ? Buddelkiste oder kombinierter Sand- Kieselsteinkasten?
    Meiner braucht draußen auch nicht viel außer einer Schaufel (gerne einer "echten" Handschaufel) und seinem Sitz-Kipplaster den er meistens schiebt aber super gerne belädt und entlädt:
    https://www.amazon.de/BIG-Spielwaren...6F555B877NKGRV


    @2burschen
    Das ist wirklich fies und schwer zu ertragen und dann noch ein Tritt in die Zerrung... *puuuuuust*
    Einen Tipp zu geben ist schwierig da Kinder so unterschiedlich reagieren. Bei meinen hat es eine Zeit lang geholfen ihnen dann das gemeinsame Spielen zu verbieten, beide mussten in unterschiedlichen Räumen eine Weile alleine spielen. Selbst wenn nur einer Schuld war. Das fanden sie beide blöd und bald waren sie dann auf mich statt aufeinander sauer und haben sich verbündet
    Aber wie gesagt auch bei meinen half es nur eine Zeit lang, aktuell würde ich mit so etwas nur den Kleinen bestrafen, die Große hat gerade sehr gerne mal ihre Ruhe.

    @uns

    Ich saß heute 1,5 Stunden im Wartezimmer und letztlich lief es wie schon erwartet auf eine Überweisung zum Orthopäden hinaus. Wie ich das offene Konzept ohne feste Termine beim Arzt finden soll weiß ich noch nicht so recht. Ich war eigentlich um 10 nach 8 dort (um 8 ist der Beginn der Sprechstunde) und schneller konnte ich nicht dort sein und doch waren schon etliche Leute vor mir dran. Hoffentlich hat sich der Kleine dort nichts eingefangen. Das nächste Mal bin ich schlauer und mache das in den Spätschichtwochen wenn mein Mann morgens auf den Kleinen aufpassen kann. Er war aber super süß und geduldig nur gegen Ende hat es ihm dann gereicht.
    Bei der Knieuntersuchung lag er dann kuschelnd auf meinem Bauch und zeigte sich von seiner knuffigsten Seite :)

    Zu meiner großen Überraschung habe ich beim Orthopäden bereits nächsten Donnerstag einen Termin bekommen, da hatte ich deutlich längere Wartezeiten befürchtet. Trotzdem bin ich angespannt. Bei der Ärztin hat es sich jetzt nicht mehr angehört als wäre das eine eindeutige Sache und jetzt bin ich mehr als gespannt was das Knirschen nun wirklich verursacht.

    Den Sport muss ich dennoch pausieren, denn auch die Rektusdiastase hat sich bestätigt, da muss ich nun erst Mal gezielte Übungen dagegen machen.

    Jetzt gerade ist mein Mann mit den Kindern beim jährlichen Drachensteigen. Wie schon in den letzten zwei Jahren hat er Erwachsenendrachen gekauft und wird nachher komplett entnervt sein weil das nicht klappen wird, dieses Jahr habe ich mich aber quer gestellt, das Drama sehe ich mir nicht nochmal an (und außerdem kann ich etwas Alleinezeit gut brauchen)

  7. #7
    Avatar von Winterkaktus
    Winterkaktus ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    2.520

    Standard Re: Der März ist da :-)

    @2burschen: Ach ja, dieses Hin- und Hergerissensein wegen der Strafen kenne ich zu gut. Irgendwie kommt man sich manchmal bescheuert vor...und das Problem ist ja auch, dass man nach der Drohung die Strafe "vollziehen" muss. Und mit der Konsequenz eines ewig kreischenden KIndes, das genau jetzt realisiert hat, dass es keine Kinderlieder gibt, muss man dann leben. Mein Mann hatte mal so eine Phase als der Große sehr schwierig war, dass er ganz schnell mit dem Verbot gedroht hat. Oder sogar häufiger. Da musste ich ihn auch zurückpfeifen.
    Ich fühl mich einfach manchmal ohnmächtig, wenn man das Kind ermahnt, weil es was Blödes gemacht hat und es ihm erklärt und dann kommt nur dieses typische Grinsen, er geht weg und macht es noch mal.
    Hier schlägt aber die Kleine im Moment deutlich mehr. Auch ohne Reaktion auf Ermahnungen. Und wenn der Große dann auf ihren Kopf zurückschlägt, hab ich schon ein bisschen Angst um ihre Gehirnzellen.

    Karneval hab ich nur Donnerstag morgens im Büro und zusammen mit Kollegen in einer Kneipe gefeiert. Hat aber gereicht, um einen Mini-Kater zu bekommen. Sonst waren wir nur bei uns noch den Zug gucken.

    @jungle: Hoffentlich geht es soschnell weiter mit dem Knie. Aber vielleicht muss doch (noch?) einmal eine Spiegelung gemacht werden?
    Das mit der Schaukel ist echt schade. Hättet ihr sie in den Gemeinschaftsgarten stellen können?

    @me: Ich hätte heute morgen fast geheult: Anfang Februar wollte ich mir am Geburtstag von meinem Mann frei nehmen, dass wir mal zsm frühstücken gehen. Da hatte die Tagesmutter eine Termin. Dann hab ich mir heute frei genommen. Kurz nach dem Frühstück hat sie sich krank gemeldet . Ich hatte mich so gefreut, nach Ewigkeiten endlich mal wieder einfach ein paar freie Stunden zu Hause zu haben. Am WE kleben die Kinder ja dauernd an mir, und mehrere Stunden rausschicken will ich meinen Mann bei der Kälte dann auch nicht. Naja, wir waren dann zu dritt frühstücken, da hat sich die Kleine immerhin benommen. Nur richtig erholsam wars nicht heute.




  8. #8
    2burschen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    25.05.2014
    Beiträge
    3.609

    Standard Re: Der März ist da :-)

    Och nö winterkaktus, das ist schade das es heute bei euch so gelaufen ist. Ich weiß zu gut was du meinst. Aber ich finde es gut das ihr trotzdem gegangen seit.
    Ja strafen... Ich behaupte ja von uns das wir da nicht allzu streng sind. Sowas wie TV verbot wie gestern kommt alle halbe Jahr mal vor. Und die zwei müssen wirklich nicht den ganzen Tag daran denken brav zu sein. Sie machen genug Quatsch und bekommen nur eine kleine Standpauke das es nicht geht (sie haben letztens zB heimlich die Bohrmaschine aus dem Keller geholt und im Wohnzimmer ein Loch gebohrt) da gab es eine Erklärung das sowas nicht geht (Tonfall war natürlich schon etwas sauer) und auch wurde ihnen gesagt das wir erleichtert sind das nichts schlimmes passiert ist u d es nicht ungefährlich war. Da gibt es aber keine Strafe. Da kann man denen ja auch keine Vorwarnung geben ("wenn du irgendwann auf die Idee kommst.... Dann...") mit dem weh tun bin ich da strenger.

    Ich kann mich bei dem 14ner drauf verlassen das er an Straßen mit dem Laufrad oder zu Fuß stehen bleibt, beim 13ner eh. Das ist echt Klasse, habe ich heute mal wieder gedacht. Der 14n ist vor gefahren und hat an der Straße gewartet. Eine Nachbarin wurde ganz hektisch und hat ihn genau beobachtet und mir dann zugerufen das er da steht (ich humpel ja grade hinterher) er hat ihr gesagt "an Straßen muss ich warten" und stand mit Abstand wie eine 1 :-)

    Morgen fahren die Jungs und ich zu meinen Eltern bis Sonntag. Ich werde mich Samstag mit einer Freundin treffen ihr großer Sohn ist genauso alt wie mein großer (mussten am gleichen Tag zur Einleitung) und ihr kleiner ist ein paar monate jünger als unser 14ner. die vier verstehen sich sich auch gut und freuen sich immer auf einander. Das wird sicher schön.

  9. #9
    Avatar von MajaMayer
    MajaMayer ist offline willyseine
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    17.897

    Standard Re: Der März ist da :-)

    Zitat Zitat von Winterkaktus Beitrag anzeigen

    @me: Ich hätte heute morgen fast geheult: Anfang Februar wollte ich mir am Geburtstag von meinem Mann frei nehmen, dass wir mal zsm frühstücken gehen. Da hatte die Tagesmutter eine Termin. Dann hab ich mir heute frei genommen. Kurz nach dem Frühstück hat sie sich krank gemeldet . Ich hatte mich so gefreut, nach Ewigkeiten endlich mal wieder einfach ein paar freie Stunden zu Hause zu haben. Am WE kleben die Kinder ja dauernd an mir, und mehrere Stunden rausschicken will ich meinen Mann bei der Kälte dann auch nicht. Naja, wir waren dann zu dritt frühstücken, da hat sich die Kleine immerhin benommen. Nur richtig erholsam wars nicht heute.
    Deine Enttäuschung kann ich vollkommen nachvollziehen.
    Aber ich wär da anders und würde für meine Freiräume kämpfen und finde es aber auch selbstverständlich, dass man in einer Partnerschaft aufeinander achtet und dem anderen Auszeiten verschafft.
    Das Wetter ist doch vollkommen egal, man kann ja drinnen Sachen unternehmen oder Freunde besuchen usw.
    LG
    Maja



    Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
    und der Himmel ein Opal
    weiss ich, dass das meine Zeit ist,
    weil die Welt dann wie ein Weib ist,
    und die Lust schmeckt nicht mehr schal.
    (Konstantin Wecker)


    http://www.youtube.com/watch?v=HNKvRIRBdy4&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=FRLBS...eature=related

  10. #10
    Avatar von Winterkaktus
    Winterkaktus ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    2.520

    Standard Re: Der März ist da :-)

    @2burschen: Im Straßenverkehr ist die Kleine echt unzurechnungsfähig. So extrem war der Große nie. Und bei ihm können wir auch ganz entspannt sein.

    @majamayer: Ist bei uns (im Moment) halt ein bisschen speziell. Mein Mann versucht sich in der Wohnung mit den beiden zu beschäftigen, dass ich mal Zeit hab. Aber sie kommen immer zu mir scharwenzelt. Habe mich sogar schon eingeschlossen, war aber auch nicht so entspannt. Freunde mit Kindern haben wir leider nicht (wir sind ja umgezogen) und leider auch nicht seine Eltern hier, wo ich sie alle mal hinschicken könnte. Klar, könnte ich hart sein und sagen, geht raus und guckt, was ihr macht. Wenn schöneres Wetter ist, werde ich das auch tun




Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •