Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
Like Tree14gefällt dies

Thema: Fühlt Ihr Euch auch so angehängt...

  1. #1
    Avatar von MajaMayer
    MajaMayer ist offline willyseine
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    17.641

    Standard Fühlt Ihr Euch auch so angehängt...

    ...oder ist das meiner speziellen Situation mit dem Nachzügler geschuldet? Weil ich schon gewöhnt war, dass die Kinder aus dem Gröbsten raus sind?!

    Junior ist gerade mit seinem Papa und dessen großen Kindern im Urlaub - und ich fühle mich so frei, so entspannt - ich merke gerade so richtig, wie sehr der Kleine meine Aufmerksamkeit beansprucht und wie sehr ich im Hamsterrad stecke der Alltagsorganisation, Betreuungsfragen klären usw.

    Da steckt man schon tief drin mit Kleinkind(ern) und muss sich jeden Freiraum erkämpfen bzw. organisieren.
    LG
    Maja



    Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
    und der Himmel ein Opal
    weiss ich, dass das meine Zeit ist,
    weil die Welt dann wie ein Weib ist,
    und die Lust schmeckt nicht mehr schal.
    (Konstantin Wecker)


    http://www.youtube.com/watch?v=HNKvRIRBdy4&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=FRLBS...eature=related

  2. #2
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Poweruser
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    6.612

    Standard Re: Fühlt Ihr Euch auch so angehängt...

    Zitat Zitat von MajaMayer Beitrag anzeigen
    ...oder ist das meiner speziellen Situation mit dem Nachzügler geschuldet? Weil ich schon gewöhnt war, dass die Kinder aus dem Gröbsten raus sind?!

    Junior ist gerade mit seinem Papa und dessen großen Kindern im Urlaub - und ich fühle mich so frei, so entspannt - ich merke gerade so richtig, wie sehr der Kleine meine Aufmerksamkeit beansprucht und wie sehr ich im Hamsterrad stecke der Alltagsorganisation, Betreuungsfragen klären usw.

    Da steckt man schon tief drin mit Kleinkind(ern) und muss sich jeden Freiraum erkämpfen bzw. organisieren.
    Ich glaube, es liegt am ungeplanten Nachzügler. Tochter 1 hat eigentlich einen ähnlich großen Abstand zu Sohn2, aber da habe ich die Zeit genossen - ein bewusstes letztes Mal, mit dem Wissen dass es viel besser wird. Bei der Kleinen ist das anders und ich sehne das Grundschulalter herbei. Allerdings ist sie natürlich auch noch zusätzlich ständig krank, was es noch anstrengender macht.
    Aber mittlerweile geht sie auch mal allein zu Freunden, spielt alleine , schläft zuverlässig schnell ein und durch, geht selbständig aufs Klo - es ist schon ganz anders, wie vor einem halben Jahr.
    99/02/07/13

  3. #3
    Avatar von MajaMayer
    MajaMayer ist offline willyseine
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    17.641

    Standard Re: Fühlt Ihr Euch auch so angehängt...

    Ja, ich sag mir das auch: er wird größer, es wird immer leichter.

    Trotzdem bin ich noch jahrelang länger angehängt, als eigentlich der Plan war :-)
    Als die beiden Großen klein waren, da hat mich das auch schon genervt (ich bin da empfindlich, ich brauch viel Freiraum), aber da war es irgendwie "normal" und "zur Lebensphase passend", da hab ich das leichter akzeptiert.
    LG
    Maja



    Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
    und der Himmel ein Opal
    weiss ich, dass das meine Zeit ist,
    weil die Welt dann wie ein Weib ist,
    und die Lust schmeckt nicht mehr schal.
    (Konstantin Wecker)


    http://www.youtube.com/watch?v=HNKvRIRBdy4&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=FRLBS...eature=related

  4. #4
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Poweruser
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    6.612

    Standard Re: Fühlt Ihr Euch auch so angehängt...

    Zitat Zitat von MajaMayer Beitrag anzeigen
    Ja, ich sag mir das auch: er wird größer, es wird immer leichter.

    Trotzdem bin ich noch jahrelang länger angehängt, als eigentlich der Plan war :-)
    Als die beiden Großen klein waren, da hat mich das auch schon genervt (ich bin da empfindlich, ich brauch viel Freiraum), aber da war es irgendwie "normal" und "zur Lebensphase passend", da hab ich das leichter akzeptiert.
    Geht mir ganz genauso - wirklich genossen habe ich es eigentlich bei Nummer 3 - mein Plan war definitiv nicht, bis kurz vor der Rente Kinder großzuziehen. Aber ich glaube, wenn die Kleinen in der Schule sind, wird es deutlich besser!
    99/02/07/13

  5. #5
    Avatar von MajaMayer
    MajaMayer ist offline willyseine
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    17.641

    Standard Re: Fühlt Ihr Euch auch so angehängt...

    Genau das ist es...bis kurz vor der Rente Kinder groß ziehen, im Fall meines Partners gar IN der Rente noch....
    Ich hab doch jetzt schon so viele Pläne, was ich alles tu, wenn alle aus dem Haus sind.....aber mei, das geht paar Jahre später ja auch noch, so fit wie wir sind :-)
    LG
    Maja



    Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
    und der Himmel ein Opal
    weiss ich, dass das meine Zeit ist,
    weil die Welt dann wie ein Weib ist,
    und die Lust schmeckt nicht mehr schal.
    (Konstantin Wecker)


    http://www.youtube.com/watch?v=HNKvRIRBdy4&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=FRLBS...eature=related

  6. #6
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Poweruser
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    6.612

    Standard Re: Fühlt Ihr Euch auch so angehängt...

    Zitat Zitat von MajaMayer Beitrag anzeigen
    Genau das ist es...bis kurz vor der Rente Kinder groß ziehen, im Fall meines Partners gar IN der Rente noch....
    Ich hab doch jetzt schon so viele Pläne, was ich alles tu, wenn alle aus dem Haus sind.....aber mei, das geht paar Jahre später ja auch noch, so fit wie wir sind :-)
    Genau und wenn ich unsere Großen ansehe, dann könnten wir nur mit Ihnen (18 und fast 15) auch schon sehr viel für uns machen. Wir schicken unsere "Kleinen" in den Ferien dann einfach zu den großen Geschwistern und haben Sturmfrei, oder fahren als Paar in Urlaub
    99/02/07/13

  7. #7
    Avatar von rambler_rose
    rambler_rose ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    2.888

    Standard Re: Fühlt Ihr Euch auch so angehängt...

    Wir haben ein befreundetes Paar, deren Tochter grad den Schulabschluß macht und wir stehen ja mit dem 14er und dem babyboy noch ganz am Anfang. Mein Mann vermisst die Freiheiten grad sehr, ich leide eher unter dem "nie Feierabend" Problem und dieser Mischung aus Unter- und Überforderung, klassische Babyjahrsituation.



  8. #8
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Poweruser
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    6.612

    Standard Re: Fühlt Ihr Euch auch so angehängt...

    Zitat Zitat von rambler_rose Beitrag anzeigen
    Wir haben ein befreundetes Paar, deren Tochter grad den Schulabschluß macht und wir stehen ja mit dem 14er und dem babyboy noch ganz am Anfang. Mein Mann vermisst die Freiheiten grad sehr, ich leide eher unter dem "nie Feierabend" Problem und dieser Mischung aus Unter- und Überforderung, klassische Babyjahrsituation.
    Diese passive Aufmerksamkeit, die finde ich auch sehr anstrengend. Feierabend haben wir zum Glück wieder, das ist eines der schönen Dinge, wenn die Kleinen größer werden.
    99/02/07/13

  9. #9
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Poweruser
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    6.612

    Standard Re: Fühlt Ihr Euch auch so angehängt...

    Was ich auch schwierig finde ist, dass meine Freundinnen fast alle Kinder in dem Alter meiner Jungs haben und somit einen ganz anderen Alltag. Und auf die neuen Mütter kann ich mich irgendwie nur oberflächlich einlassen, da ich ja eigentlich genügend Freunde habe und mit großen Kindern auch wieder einen anderen Rhythmus.
    99/02/07/13

  10. #10
    Avatar von MajaMayer
    MajaMayer ist offline willyseine
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    17.641

    Standard Re: Fühlt Ihr Euch auch so angehängt...

    Ich kann leider nicht zitieren.
    Das kenne ich auch, mit den Freundschaften.

    Von den "alten" hab ich mich durch die Umstellung mit Junior zum Teil ein wenig entfernt, weil ich einfach wieder einen anderen Lebensrhythmus habe.
    Da hab ich mich dann mit dem Kleinen eine Weile alleine durch geschlagen. Im zweiten Krippenjahr hat sich dann Ein sehr netter Kontakt mit einem anderen Buben und dessen Mutter, die so alt ist wie ich, entwickelt. Wir verbringen jetzt einige Kinderfreizeit miteinander und auch wir Mütter gehen beispielsweise gemeinsam sporteln. Das passt ganz gut. Prinzipiell geht's mir aber auch so, das ich gar nicht die Kapazität für neue Freundschaften habe.
    LG
    Maja



    Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
    und der Himmel ein Opal
    weiss ich, dass das meine Zeit ist,
    weil die Welt dann wie ein Weib ist,
    und die Lust schmeckt nicht mehr schal.
    (Konstantin Wecker)


    http://www.youtube.com/watch?v=HNKvRIRBdy4&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=FRLBS...eature=related

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •