Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 82
Like Tree7gefällt dies

Thema: Frühling 2020 - dieses Jahr etwas anders

  1. #51
    Avatar von rambler_rose
    rambler_rose ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    3.109

    Standard Re: Frühling 2020 - dieses Jahr etwas anders

    Zitat Zitat von darkelf25 Beitrag anzeigen
    @rambler_rose: Wie laeuft es jetzt im Kiga? Du kannst wirklich stolz auf deine beiden sein, dass sie mit all den Veraenderungen und der Unsicherheit so gut wieder hingegangen sind. Ich kann verstehen, dass du gerne mal wieder eine Besprechung ohne Kinder im Hinterkopf moechstest.
    Freitag und heute war die große Freude beim 14er über den Kindergarten schon wieder weg. Er hat sich mit seinem Freund überworfen, Vorschule und Zahlen von 1-10 sind schrecklich langweilig (ich befürchte, die kommen in der ersten Klasse nochmal) ... Dafür spielt er wieder mehr mit anderen Kindern, wir waren jetzt jede Woche Mal mit einer anderen Familie am Spielplatz. Und mit den Nachbarskindern spielt er wieder mit einigen. Ich erlaube nur draussen. Das nervt ihn auch. Dafür wird er selbständiger. Gestern ist er ausnahmsweise allein bis zur Freundin gelaufen, das ist immerhin bis zur nächsten Kreuzung.
    Und dann ist er gestern noch vom Kirschbaum gefallen. Dem Kind ist nix passiert, der Baum hat 2 kleine Äste verloren. Wo ich es grad rekapituliere - das Kind macht mal wieder irgendeinen Schub.
    Er kann jetzt auch verhandeln wie ein Autohändler.

    Diese Woche ist ja noch ein Feiertag. Das Radio hat schon verraten, der letzte unter der Woche bis Weihnachten. Schade, ab und zu ein freier Tag ist doch immer schön.
    Ansonsten macht die Arbeit im neuen Team weiter Spass, die Lernkurve ist extrem steil, ich muss mir vornehmen, dass ich mal abends noch was lese, teste oder Lernvideos gucke, ich hab da wahnsinnig viel neues. Derzeit falle ich oft mit den Kindern ins Bett (der 16er schläft "schon" um 20:30, der 14er ist bei 22:30, also ist es ja auch wirklich spät). Diese Woche hab ich einen Abend mit meinem Mann ein Exit Spiel bis Mitternacht gemacht. Der Schlaf fehlt extrem, obwohl es natürlich cool war.

    Danke für eure Erzählungen von den Unternehmungen bzw auch, dass ihr es eher ruhig angeht @2burschen. Das ist schon zu hören.



  2. #52
    Avatar von Winterkaktus
    Winterkaktus ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    2.715

    Standard Re: Frühling 2020 - dieses Jahr etwas anders

    @rambler: Durchwachsen, aber doch eher positiv hört es sich bei Dir an. Toll mit dem Job. Eine gute Herausforderung. Ich fühl mich arbeitsmäßig teilweise im luftleeren Raum. Sehr eigenverantwortlich, teilweise aber eher verloren.
    Hier war heute der erste Kiga-Tag für die Mädchen. Die 14erin war kein Problem. Sie war sehr glücklich. Ihr wurde gesagt, wie groß sie doch geworden sei, und ihr Haar so lang, und sie durfte ein paar Vorschulsachen anfangen etc. pp Die Kleine hing bei der Abgabe wie festgetackert an mir und musste "gelöst" werden. Sie guckte mich kurz sauer an, hat aber doch nicht geweint. Da lief es auch gut. Ich hatte dann mal Zeit nur mit dem Großen, und das haben wir auch genossen. Endlich auch mal in Ruhe seine Hausaufgaben machen. Dann draußen etwas gearbeitet und uns dann mit Schokoriegel auf die Couch gekuschelt.
    Sein Schulplan für nächste Woche steht: Ganz normaler Unterricht, nur ohne Sport. Alle Klassen zeitversetzt. Und die OGS auch nur im Klassenverband. Finde ich aber toll, dass alles so hingekriegt wurde. Dann haben wir ab nächster Woche echt so etwas wie Normalität...ok, außer für mich armes Ding, das immer noch immer Keller hockt und Homeoffice macht



  3. #53
    Avatar von Winterkaktus
    Winterkaktus ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    2.715

    Standard Re: Frühling 2020 - dieses Jahr etwas anders

    Zitat Zitat von darkelf25 Beitrag anzeigen
    Und ich bin wieder im Labor!!! Zwar nur fuer 2 Wochen und nur 1-2 Stunden am Tag, aber es fuehlt sich an wie ein grosser Erfolg, vor allem nach den Bergen von Papierkram und Trainings die ich dafuer machen musste.
    Ganz vergessen: Herzlichen Glückwunsch zum Laborbesuch! Kann ich mir vorstellen wie toll das war.
    darkelf25 gefällt dies



  4. #54
    Registriert seit
    08.06.2020
    Beiträge
    30

    Standard Re: Frühling 2020 - dieses Jahr etwas anders

    Hallo!
    Ich wollte fragen, ob ich bei euch mitschreiben darf.
    Ich habe eine Tochter geb. 7/2014 und einen Sohn geb. 12/2017. Sie sind jetzt also grade 5 und 2.

    Beide gehen seit ein paar Wochen wieder in die Kita. Wir leben in Berlin und hier dürfen seit Mitte Mai Vorschulkinder und Geschwister wieder hin. Das freut die beiden und tut auch uns Eltern gut.
    Ich kann zwar problemlos im Homeoffice arbeiten, aber mit den Zweien zu Hause ist das doch sehr anstrengend.

    Ansonsten freut sich die Große, dass sie im Sommer in die Schule kommt. Ich bin mal gespannt wie das wird.

    Wenn ihr was über mich wissen wollt, fragt einfach.

  5. #55
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    12.413

    Standard Re: Frühling 2020 - dieses Jahr etwas anders

    Zitat Zitat von Beata Glücklich Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Ich wollte fragen, ob ich bei euch mitschreiben darf.
    Ich habe eine Tochter geb. 7/2014 und einen Sohn geb. 12/2017. Sie sind jetzt also grade 5 und 2.

    Beide gehen seit ein paar Wochen wieder in die Kita. Wir leben in Berlin und hier dürfen seit Mitte Mai Vorschulkinder und Geschwister wieder hin. Das freut die beiden und tut auch uns Eltern gut.
    Ich kann zwar problemlos im Homeoffice arbeiten, aber mit den Zweien zu Hause ist das doch sehr anstrengend.

    Ansonsten freut sich die Große, dass sie im Sommer in die Schule kommt. Ich bin mal gespannt wie das wird.

    Wenn ihr was über mich wissen wollt, fragt einfach.
    Willkommen!
    (Wie bist du denn auf uns gestoßen?)

  6. #56
    2burschen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    25.05.2014
    Beiträge
    3.842

    Standard Re: Frühling 2020 - dieses Jahr etwas anders

    Hallo Beata :)

    @ uns, wir waren letzte Woche in Österreich unsere Familie besuchen und es war so schön sie alle wieder zu sehen. Wer hätte gedacht das die Grenze mal wieder eine richtige Grenze wird... Dort sind doch alle sehr viel entspannter als hier und trotzdem hat man nicht das Gefühl es wäre zu locker. Und Salzburg war leer wie nie, schon mal ganz anders.

    Die Schule hat seit gestern wieder begonnen mit 2 Stunden pro Tag, ich bin gespannt wie sie mit dem Stoff weiter kommen. Ich bin froh das die Klasse vom großen im Februar beim Elternabend als Leistungsstark bezeichnet wurde. Ich hoffe sie schaffen alles bis zum Schuljahresende.

    Ansonsten liegt mir eine Freundin quer im Magen. Bis zur Schulanmeldung vom 14ner im Februar/März war sie eine gute Freundin dann hat mein Sohn sich für einen anderen Freund entschieden. Was zu einer Blockierung bei whatsapp und einem vorausgegangen ziemlich aggressiven Ton ihrerseits führte. So nun war etwas Gras gewachsen und wir haben wieder Smalltalk gehalten, aber ich war schon von ihrer Reaktion geschockt. Nun gut, gestern fuhr sie ohne Gruß auf dem Rad an mir vorbei und ich dachte noch sie hat evtl einen schlechten Tag, wollte sie per whatsapp Fragen ob es ihr gut geht(war nicht mehr geblockt) und gestern war ich es wieder. Keine Ahnung, zuletzt hab ich sie beim Kinder Geburtstag von meinem Sohn vor 10 Tagen gesehen, da war alles gut.
    Gestern ist mir das tatsächlich sehr nahe gegangen, weil ich nicht weiß was vorgefallen sein soll. Heute Nacht hab ich ewig wach gelegen und nun bin ich zu keinem Entschluss gekommen das ich so eine Freundschaft nicht mal Bekanntschaft so will. So eine Art jemanden zu "bestrafen" Verstehe ich nicht. Das ist weder erwachsen noch bringt es irgendwas. Traurig bin ich trotzdem weil ich die Freundschaft die letzten Jahre wirklich geschätzt habe...
    Danke fürs zuhören....

  7. #57
    darkelf25 ist offline old hand
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    908

    Standard Re: Frühling 2020 - dieses Jahr etwas anders

    @winterkaktus: Danke! Ich glaube, ich habe das gebraucht. Jetzt bin ich wenigstens aus dem Motivationsloch wieder raus.
    Die Rueckkehr in Schule und KiGa hoert sich ja in Grossen und Ganzen ganz erfolgreich an. Dem Grossen tut ein bisschen Exclusivzeit bestimmt gut.

    @Beata: Willkommen!

    @2burschen: Das tut mir Leid fuer euch, dass die "Freundin" da so sehr schlecht reagiert hat. Von dem was du schreibst, scheint sie ja zusaetzlich wirklich sehr nachtragend zu sein und das bei einer Sache, wo ihre Meinung ja nun wirklich nicht ausschlaggebend ist. Wie gesagt, tut mir leid fuer dich, aber du liegst da richtig, dir das nicht weiter anzutun.

    Es ist wirklich erstaunlich, wie ganz normale Dinge, ploetzlich ein totales Higlight sind, wie euer Familienbesuch. Bei uns war es der erste Spielplatzbesuch letzten Freitag.

  8. #58
    2burschen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    25.05.2014
    Beiträge
    3.842

    Standard Re: Frühling 2020 - dieses Jahr etwas anders

    @darkelf, danke ...
    Ja so ein erster Spielplatz Besuch ist hier auch ein Riesen Highlight gewesen. Diese Woche soll wahrscheinlich das erste Mal Handball und Turnen losgehen, ich bin gespannt wie das unter den Umständen geht...

  9. #59
    Registriert seit
    08.06.2020
    Beiträge
    30

    Standard Re: Frühling 2020 - dieses Jahr etwas anders

    Hmpf, jetzt hatte ich gerade ne lange Nacjricht geschrieben. Aber irgendwas hat beim Abschicken nicht funktioniert.

    Jedenfalls danke fürs Willkommen heißen.

  10. #60
    Avatar von rambler_rose
    rambler_rose ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    3.109

    Standard Re: Frühling 2020 - dieses Jahr etwas anders

    Willkommen Beata.
    Das mit den Texten kenne ich, oft kopiere ich sie nochmal in die Zwischenablage vorm abschicken. Dann hat man es schnell nochmal.

    @2burschen, das ist echt traurig mit deiner Freundin. Ich bin immer ein Fan von reden, aber wenn der Gegenüber so blockt, dann ist da keine Möglichkeit.
    Ich wünsche Dir, dass du eine neue gute Freundin findest. Jemand der dir gut tut und hoffentlich auch konfliktfähiger ist.

    @uns: die Jungs sind beide wieder frisch frisiert by Mama. Da bin ich dankbar für die Wuschelhaare, es sieht nämlich auch beim Friseur nie richtig "ordentlich" aus und man sieht zu meinen Schnittversuchen kaum nen Unterschied.
    Und wir haben seit heute das Schultüte bastelset über ne Sammelbestellung vom Kiga bekommen.
    Es lagert erst mal im Schrank, ich wollte es in den 2-3 Wochen vor der Einschulung basteln, wenn der kleine im Kindergarten ist und der große nach den Kiga-Ferien ja leider nicht mehr geht. Wir haben also schon dieses Jahr die 6 Wochen Ferien zu überbrücken. Hab schon im Kiga nachgefragt aber diese Jahr gibt es da keine Betreuungsmöglichkeit. Naja, wir haben ja jetzt Home Office mit Kind Erfahrung und die Fernsehsender haben ja auch immer ein lustiges Ferienprogramm.
    Ich bleibe positiv.
    Diese Woche waren wir relativ kurzfristig mit meinen Eltern auf eine Burgruine wandern. Die Jungs waren begeistert und haben einen grad noch so erkennbaren Vorratskeller mit Oma und Opa zum Weinkeller erklärt und sich Geschichten ausgedacht.
    Das war es so erstmal. achso, eins noch: ich bleibe immer noch im Home Office und bin damit glücklich.

    @darkelf, schön dass du ins Labor konntest

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •