Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26
Like Tree6gefällt dies

Thema: Herbst - bzw September 2020

  1. #21
    Avatar von rambler_rose
    rambler_rose ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Herbst - bzw September 2020

    Hi Sunya,
    ich bin da, wollte schon die ganze Woche was schreiben und komme nicht so ganz dazu oder das angefangene ist dann weg ...

    ich verscuh später mehr. Nur kurz: der große erzählt durchaus von der Schule, relativ selektiv (Schulhofstreitereien, Filme und Vorlesegeschichten haben Vorrang) :-) aber er erzählt.
    Bei uns ist immer viel zu tun, auch wenn wir mit Corona nur wenig unternehmen können. Auf Arbeit hat ein neues Projekt gestartet, mein Bruder heiratet heute standesamtlich, nur mit 2 Personen als Begleitung/Gäste. Mein Ex und ich haben heute nachmittag Elternberatung per telefon. Der Streit hört nicht auf insbesondere da er Abmachungen nicht hält und immer wieder neu zur Diskussion bringt und regelmäßig mit neuen Forderungen ankommt.
    Mit den Kindern hab ich vor am Sonntag auf einer Plantage einen Christbaum zu fällen statt einfach zu kaufen. Andere Weihnachteerlebisse fallen ja weg, daher hab ich sie damit sehr begeistern können.
    Stichwort Corona, da kennen wir sehr viele betroffene Familien jetzt. Meine Schwester sitzt grad ihre Quarantäne als Kontaktperson ab, ein Wahnsinn hier.
    Ich schreib die Tage mal mehr.

    Hat mich mega gefreut von Dir zu lesen



  2. #22
    darkelf25 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Herbst - bzw September 2020

    Freut mich von euch zu lessen. Ich wollte einen schoenen Advent wuenschen zum 1. Advent, bin aber auch nicht dazu gekommen.
    @sunya: Hier, wir sind noch da. Einen schoenen Advent wuensche ich allen. Es tut mir leid, dass Dir die Kontakte so fehlen. Koennt ihr nicht vll virtuell zusammen musizieren, vll ein Weihnachtskonzert zusammenstellen, dass ihr dann geniessen koennt?
    Ich kann was zur Ablenkung schreiben.

    @rambler_rose: Das hoert sich ja nach vollem Program an. Ich wundere mich manchmal wie viel zu tun ist trotz all der Dinge, die ja gar nicht stattfinden. Es tut mir Leid, dass der Streit nicht weniger wird. Das muss belastend sein.
    Eine Tanne faellen, hoert sich nach genau der richtigen Aktivitaet an. Viel Spass. Toll, dass man das bei euch machen kann. Und es hilft bestimmt mit der Weihnachtsstimmung.

    @uns: Was soll ich schreiben. Wir haben den Weihnachtsbaum aufgebaut, weil unsere Grosse ihn gerne im Advent schon haben wollte, wie hier ueblich (ok eigentlich ab 8. Dezember), aber gut. Und Kraenze hat sie gebastelt fuer 6 Tueren im Haus. Ich habe ihr eine Riesenfreude gemacht mit dem Lego-Harry-Potter-Adventskalender, weil sie dachte wir konnten keinen kaufen mit den Laeden zu und so. Der Kleine liebt die Deko, vor allem die Lichter.
    Er hat den ersten oberen Schneidezahn verloren und jetzt faellt ihm immer Essen raus, dem armen. Dazu hat er noch ein Ulzer bekommen (ist eine Nebenwirkung) und sabbert schlimmer als jedes Kleinkind. Ich brauch gerade 5-10 Dreiecks-Bibs am Tag. Aber sonst ist er gut drauf. Seine Schule macht ein Weihnachtsvideo, dass wir bald zu sehen bekommen warden. Darauf freue ich mich schon.
    Dieses WE moechte ich anfangen Plaetzchen zu backen und vll Lichter anschauen. Das Einkaufszentrum in der Naehe soll den Platz neu gestaltet haben und in einem Park habe sie einen Lichter weg aufgebaut. Mal sehen, wann da nicht ganz so viel los ist.
    Ansonsten brauchen wir alle eine Pause. Mein Mann ist genervt, unsere Kinderfrau auch, Tochter ist vergesslich ohne Ende und ich bin muede und muss mich anstrengen um mich richtig auf Sachen zu konzentrieren. Ich habe diese Woche schon ein bisschen runtergefahren und werde das noch mehr tun in den naechsten Wochen. Dann wird es hoffentlich wieder besser.

    @Weihnachten: Wir werden allein sein. Unser Besuch (und wir auch) fanden Fliegen nicht angebracht dieses Jahr. Aber ich denke wir werden es uns schoen machen.

  3. #23
    Avatar von Winterkaktus
    Winterkaktus ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Herbst - bzw September 2020

    So der Countdown läuft. Noch ein paar Tage. Mir graust es schon vor dem Geschenkeeinpacken.

    @darkelf: Wie war eigentlich das Weihnachtsvideo von der Schule? Wurden da die Kinder gefilmt?

    @ramblerrose: 40 km ist schon eine Hausnummer. Da verlieren die Kinder natürlich alle Kontakte. Aber immerhin hast Du Familie in der Nähe. Außerdem ist das vielleicht auch ein Vorteil, wenn man als "die Getrennte" nicht im selben Umfeld bleibt.

    @sunya: Ja, die lieben Kontakte. Das nagt an mir auch. Ich fand es schon vor Corona schade, dass meine ganzen richtigen Freundinnen weit entfernt wohnen. Die letzten hab ich durch unseren Umzug vor ein paar Jahren verloren. Eigentlich wollte ich jetzt noch aktiver nach neuen Leuten suchen, aber das fiel dieses Jahr ja flach.
    Das mit der Körpergröße finde ich interessant. Ich hab letztens mal so ganz simpel ausgerechnet wie groß meine Kinder werden. Wie vermutet wird die 14erin ein Stück größer als ich. Bin gespannt auf den Moment, wenn sie mich überholt.

    @me: Ich habe jetzt entschieden, dass wir an Heiligabend nicht wie sonst mit meiner Mutter feiern. Das größere Treffen mit Bruder und Familie am 2. Weihnachtstag hatten wir eh schon gestrichen. Wir haben ja den Luxus, dass meine Mutter nur 5 Minuten entfernt wohnt und wir uns regelmäßig sehen. Aber Weihnachten stundenlang zusammenzusein ist ja doch eine andere Hausnummer. Dazu bin ich am Mittwoch noch mal lange S-Bahn gefahren, mein Mann geht nächste Woche noch zur Arbeit und die Kinder waren in der Betreuung. Die Zahlen gehen bei uns jetzt auch wieder eher hoch. Also werden wir wohl erst im neuen Jahr zusammen essen. Die Geschenke gibt es dann am Nachmittag vom 24. vielleicht im Garten.
    Gestern war ich bei der Beerdigung der Mutter einer sehr guten Freundin. Die hatte eine monatelange Leidenszeit mit OP, schlimmen Komplikationen und Koma. Am Ende wohl eine Erlösung, aber schwierig ist es natürlich dennoch für die Familie. Da hab ich mich echt noch mal glücklich geschätzt, dass bei meinen Eltern bis jetzt alles so rund läuft.

    Was meint ihr, wie lange läuft der Lockdown? Ich kann mir nicht vorstellen, dass Betreuung wirklich im Januar wieder losgeht. Vom Rest ganz zu schweigen. Heute kamen die Fußballtrainer der 14erin vorbei. Mit Vereinspulli und Schokonikolaus. Sie hat sich so gefreut und den Pulli den ganzen Tag anbehalten. Ich hab ihr dann schon mal behutsam erklärt, dass Fußball vielleicht erst im Frühjahr wieder dran ist. Echt schade.



  4. #24
    darkelf25 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Herbst - bzw September 2020

    @winterkaktus: Ja, die Haben in jeder Klasse eine Strophe von einem Weihnachtslied aufgenommen und das dann zusammengeschnitten. Am Anfang und Ende haben einige Kinder noch Frohe Weihnachten gewuenscht. Mein Kleiner hat so eine sprechende Fliese gedrueckt. Es ist total schoen geworden. (Natuerlich nur mit den Kindern wo die Eltern augestimmt haben.) Ich habe mich schon gefreut, auch wenn es das Weihnachtskonzert nicht ersetzt. Die Raffle die an dem Tag immer gemacht wird hat der Elternrat dann online gemacht und mein Mann hat letzte Woche preise ausgewuerfelt.

    Die Entscheidung alleine zu feiern war bestimmt hart. Ich war ganz schoen traurig als feststand, dass niemand kommen kann und sollte, aber auch ein Stueck erleichtert, dass die Entscheidung getroffen war.

    @Lockdown: Ich glaube nicht das 3 Wochen reichen. Wir haben ja 6 Wochen Lockdown und dann Lcokerungen ab 1.Dezember gemacht. Die Zahlen sind jetzt schon wieder so hoch, dass die Lockerungen wohl schon for Sylvester und nicht am 6.Januar einkassiert werden. Lockdown im Januar habe ich mich eh schon drauf eingerichtet. Aber hier schlaegt (noch) niemand vor die Schulen auch zu schliessen. Das willst du wahrscheinlich nicht hoeren, oder?

  5. #25
    Avatar von rambler_rose
    rambler_rose ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Herbst - bzw September 2020

    Frohe Weihnachten euch allen

    Wir haben gestern den Baum geschmückt. Den Christbaum Schmuck hab ich trotz Vereinbarung nicht von meinem Noch-Mann bekommen (dabei stellt er soweit ich weiß gar keinen Baum auf - soll er halt auf seinem Schatz sitzen wie smaug der Drache). Aber meine Familie hat uns einiges geschenkt und mit den Kindern hab ich bunte Lichterketten gekauft - es musste unbedingt bunt sein und diesen Wunsch erfüll ich ihnen gerne. Jetzt erinnert mich der Baum an die Pubs in meiner Studentenzeit, eine schöne Erinnerung.
    Heiligabend sind die Kinder beim Vater, ich werde die Bude aufräumen und Filme gucken. Wir werden doch an den Feiertagen einige Kontakte haben. (Ein Schulfreund, meine Eltern, meine Schwester, alles Kontakte, die wir regelmäßig sehen, niemand "neues") Wobei ... Wir warten gerade auf unser Testergebnis. In der Klasse vom 14er hat es - schon wieder- einen Corona Fall gegeben. Nun sind die Kinder ja im Home schooling gewesen, daher gibt es keine Quaratäne, aber wer weiß ob sich da nicht vorher schon was verbreitet hat. Also waren wir gestern testen. Ich hoffe das Ergebnis kommt bald, ich bin recht nervös. Auch weil der Vater die Kinder am Wochenende hatte und zu seinen Eltern gegeben hat in der Zeit.
    Im Moment malen die Kinder Ausmalbilder. Ich gebe zu, ich dränge da schon ein bisschen dazu, denn malen und Stifthaltung sind bei beiden nicht gerade altersgerecht. Der 14er steht inzwischen auf der Warteliste für Ergotherapie.
    Ansonsten hat er aber überhaupt keine Probleme mit dem Schulstoff. Auch Schilder lesen beim Autofahren macht er gerne. Bücher zuhause lässt er sich lieber vorlesen. Er ist ein kluger fauler Hund. Den Mathe Känguru Adventskalender macht er dafür sehr gerne freiwillig.

    Ich hab noch nicht vom Christbaum holen erzählt. Das war wirklich wunderschön. Es waren zwar sehr viele Leute da, aber über den kompletten Hang der Plantage hat es sich gut verteilt. Es gab Bäume von 50cm bis 6-7 Meter, es lag Schnee, wundervoll. Die Jungs hatten beide eine Säge und haben abwechselnd mit dem Onkel gesägt, ich hab den Baum gehalten und meine Schwägerin Fotos geknipst. Wir haben gar nicht gemerkt, wie über das aussuchen und sägen eine ganze Stunde vergangen ist. Es war ein toller Nachmittagsausflug.

    Jetzt mach ich mal schnell Reibekuchen mit Apfelmus zum Mittagessen, es ist gleich 12. Um 9 hab ich das Tippen angefangen, bin wie immer öfters unterbrochen worden.

    Bleibt gesund, bis die Tage, ich freue mich immer von euch zu lesen

    @darkelf, das Video ist sicher ne tolle Erinnerung auch wenn es kein Konzert ist.



  6. #26
    darkelf25 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Herbst - bzw September 2020

    Ich hatte auch schon frohe Weihnachtrn gewünscht, aber der Text ist nie erschienen!? Also, ich hoffe alle hatten ein schönes Fest.
    rambler_rose gefällt dies

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •