Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree1gefällt dies
  • 1 Post By Wuermchen2017

Thema: Wunder Po

  1. #1
    Wuermchen2017 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    357

    Standard Wunder Po

    Huhu, wir haben leider gerade einen akuten Fall von wundem Po.

    Es ist sogar so schlimm, dass ich meine Kleine gerade ohne Windel auf einem Handtuch + wasserfester Moltonunterlage strampeln lasse in der Hoffnung, dass die Abwesenheit von feuchter Wärme und statt dessen frischer Luft ihr gut tut.

    Natürlich muss es auch an einem Tag sein an dem die Sonne nicht scheint -- dann wird unser Wohnzimmer immer schön warm, ein nackiger Po wäre da kein Problem. Jetzt habe ich ihr lange Wollsöckchen angezogen (die sie aber immer halb verliert) oben rum trägt sie einen normalen Pulli. Dazu habe ich ein Mullspucktuch lose zwischen ihre Beine gelegt und eine Stoffwindeleinlage unter sie in der Hoffnung dass da das kleine und insbesondere das große Geschäft drauf geht. So wie sie im Moment strampelt ist das aber wohl utopisch... Auch die leichte Decke die ich ihr übergelegt habe strampelt sie die ganze Zeit weg. Aber ohne ist es einfach zu kühl heute...

    Naja, lange Rede kurzer Sinn: was macht ihr bei wundem Po? Wir haben Lanolin, Zinksalbe aus der Apotheke und Penaten hier. Jetzt überlege ich gleich schnell einen Abstecher zum Rossmann zu machen um Heilwolle zu holen. Habt ihr damit Erfahrung? Der Po sieht wirklich übel aus. Großflächig knallrot. Gestern Abend beim Wickeln war noch alles in Ordnung, heute Früh beim ersten Wickeln dann Disaster. Och Menno, armes Würmchen. Das erklärt auch das Geschreie heute Nacht. Macht sie sonst nie und ich kann mir vorstellen dass der Po ordentlich weh getan hat. Bin gar nicht auf die Idee gekommen nachzugucken. Das hatten wir noch nie so...

  2. #2
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    80.538

    Standard Re: Wunder Po

    kein Penaten, wenn dann ein Noname von Müller, DM oder Rossmann (keine bedenklichen Zusatzstoffe), keine Feuchttücher, einfach mit fliessend warmen Wasser abwaschen, nackt strampeln lassen und wenns nicht besser wird, zum Doktor

  3. #3
    Avatar von Sag1fachMoni
    Sag1fachMoni ist offline unkaputtbar
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    5.485

    Standard Re: Wunder Po

    Zinkpaste weich BW aus der Apotheke und bei Windelpilz Infecto Soor.
    War das einzige was wirklich schnell geholfen hat (insbesondere das Infecto Soor).

    Wir haben ganz ganz selten einen wunden Po aber wenn, dann hilft das sofort.

    Und wie oben schon geschrieben nur mit warmen Wasser abwaschen. Ich hab mir immer ein weiches Moltontuch klein geschnitten und diese Teile als Waschlappen benutzt.
    Herbstkind - 09/1999 - ♂
    Sommerkind - 06/2014 - ♂
    Winterkind - 12/2016 - ♀


  4. #4
    MamaEule ist offline Member
    Registriert seit
    01.06.2016
    Beiträge
    101

    Standard Re: Wunder Po

    Wir verwenden hier auch kleine Moltontücher und warmes Wasser und sind ganz zufrieden. Trotzdem hatten wir auch schon hier und da einen etwas geröteten Po rund um den Ausgang... Passiert, wenn man in der Nacht ein ganz großes großes Geschäft verpasst und die Kleine ewig drin liegt... Wir haben gleich unsere Hebamme gefragt und sie hat uns eine Tube "Windelbalsam" von der Bahnhof-Apotheke dagelassen. Weiß nicht, wie es mit den Zusatzstoffen so ist *schäm*, aber wir haben den Balsam schon mehrfach verwendet und er hat sehr gut geholfen.

    Habt Ihr eigentlich Rötungen und trockene Haut in Armbeugen und Kniekehlen? Wir schon und wir probieren gerade das Arsenal aller Öle und Cremes aus, die wir selbst besorgt haben und die uns wohlmeinende Menschen zur Geburt geschenkt haben. Lass es bitte bitte verschwinden, bevor das Kind sich kratzen kann...

  5. #5
    sheep123 ist offline addict
    Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    626

    Standard Re: Wunder Po

    Ich mache mit Kokosoel gute Erfahrung. Unseren Sohn waschen wir abends mit klarem Wasser ab. Er bekommt dann hin und wieder noch Kokosoel auf den Bereich, wo die Windel ist. Wir benutzen übrigens Lillydoo Windeln, die haben nicht so viel Chemie in sich wie pampers.
    Damit fahren wir eigentlich ganz gut. Kein wunder popo.
    Manchmal liegt es aber auch an der Ernährung.

  6. #6
    Wuermchen2017 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    357

    Standard Re: Wunder Po

    Huhu alle zusammen, Danke für die vielen Tipps! Der Po ist zum Glück so gut wie abgeheilt, schon gestern sah er wesentlich besser aus und heute ist so gut wie nichts mehr da!

    Feuchttücher nutzen wir eh nicht, sondern klares Wasser + Waschlappen. Die Feuchttücher kommen nur ganz selten auf Ausflügen zum Einsatz wenn kein Wasser verfügbar ist.

    Da wir mit Stoff wickeln liegt es auch nicht am der Chemie in den Windeln, natürlich muss man mit den Stoffies etwas öfter wickeln als man es zumindest theoretisch mit den WWW könnte. Das haben wir aber inzwischen gut im Griff, auslaufen tut da inzwischen nichts mehr und der Po ist nie lange nass.

    Ich denke Ausschlag gegeben dass das jetzt so schnell geheilt ist hat die Heilwolle und das nackig strampeln lassen gegeben. Linola Balsam und Zinksalbe haben wir aber auch ein paar Mal drauf gemacht.

    Jetzt bin ich ganz schön erleichtert dass das so schnell wieder weg ist, da,it hätte ich nicht gerechnet so wie das am Montag aussah!
    Sag1fachMoni gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •