Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Lola2011 ist offline Stranger
    Registriert seit
    10.05.2017
    Beiträge
    2

    Standard 9 Monate und immer noch unruhige Nächte

    Hallo liebe Mamas,
    Vielleicht hat ja jemand hier einen guten und hilfreichen Tipp für mich.
    Vorweg: ich weiß das meine Tochter ERST 9 Monate ist, nicht durchschlafen muss und Nachts auch noch eine Flasche bekommen kann.
    So jetzt zu meinem eigentlichen Problem, meine Tochter hat von Geburt an nie gut geschlafen. Nicht Nachts, nicht Tags. Sie hat in den ersten 3 Monaten viel geschrien und hatte mit Koliken zu kämpfen. Dann kam eine Phase (3 wochen) wo es etwas besser geklappt hat und sie 5-6 stunden am stück geschlafen hat. Dann wurde sie krank, hatte starken husten, durch diesen war sie jede nacht über Monate hinweg immer 3-4 stunden in der nacht wach. Als es nicht besser wurde haben wir Cortison verschrieben bekommen, nun hustet sie seit ostern nicht mehr. Da hat sie dann auch 2 Wochen lang durchgeschlafen von 19-7 uhr. Danach wurde es wieder schlechter. Angefangen hat es mit jeder Stunde wach, nuckel reistecken, weiterschlafen. Mittlerweile geht sie abends um 19 uhr ins Bett, wird um 20 uhr wieder wach und meckert so lange bis sie eine Flasche bekommt. Über die nacht hinweg braucht sie dann nochmal 2 Flaschen. Aber auch zwischen dem Flaschen schläft sie nicht wirklich, ist oft über mehrere Stunden wach, schläft nur schwer wieder ein. Das es immer mal wieder unruhige Zeiten durch zähne etc gibt ist mir klar, aber bei uns ist das zum Dauerzustand geworden und raubt mir langsam alle Kräfte, da ich meist auch alleine für die kleine zuständig bin.
    Ich bin echt ratlos. Dachte mit 9 Monaten wird das schlafen irgendwann zuverlässiger.
    Bin für jeden Tipp dankbar.

  2. #2
    Lissl90 ist offline Stranger
    Registriert seit
    25.04.2017
    Beiträge
    12

    Standard Re: 9 Monate und immer noch unruhige Nächte

    Hallo Lola2011, wie schläft sie den am Tag? auch so unruhig oder eher gar nicht?

  3. #3
    Lissl90 ist offline Stranger
    Registriert seit
    25.04.2017
    Beiträge
    12

    Standard Re: 9 Monate und immer noch unruhige Nächte

    Übrigens ich verstehe dich, wenn das Mäuschen mal so schön durchgeschlafen hat und dann auf einmal ist es wieder anders und man kann 3 oder mehrmals nachts raus und denkt sich nur WARUM?! :-D

  4. #4
    Lola2011 ist offline Stranger
    Registriert seit
    10.05.2017
    Beiträge
    2

    Standard Re: 9 Monate und immer noch unruhige Nächte

    Tagsüber schläft sie im Moment von ca 10-12.30 danach nicht mehr. Kann sich aber auch täglich ändern, zuverlässige schlafzeiten kennen wir nicht :D
    Sie ist tagsüber aber auch super pflegeleicht, ein echtes Traumbaby! Beschäftigt sich 90% des Tages ganz alleine.
    Wenn es nur 3 mal nachts wäre, wär es ja ein Traum. Ich muss ja stündlich raus und selbst wenn sie neben mir im bett liegt schläft sie nicht richtig und jammert eigentlich non-stop...

  5. #5
    Lissl90 ist offline Stranger
    Registriert seit
    25.04.2017
    Beiträge
    12

    Standard Re: 9 Monate und immer noch unruhige Nächte

    Mhm oh je das ist schwer - da müsste dir vielleicht mal einer der erfahrenen Mama´s en Tipp geben. Sonst hätte ich Dir mal den Osteophaten empfohlen aber wenn sie tagsüber ein Traumbaby ist ...
    Der kann ja sehr gut Verkrampfungen und Verklemmungen sanft lösen.

  6. #6
    Thori ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    14.12.2016
    Beiträge
    3.234

    Standard Re: 9 Monate und immer noch unruhige Nächte

    Ich bin ja jetzt schon Oma und daher nicht mehr so erfahren
    Daher nur mal eine Frage - was isst das Kind so den ganzen Tag über ? Wäre es vielleicht möglich das sie einfach Hunger hat ?
    Mein Enkel ist jetzt über 2 Jahre alt und hat mit 9 Monaten schon " richtiges Essen bekommen " der hatte auch Schlafprobleme und die Eltern haben gemerkt das es bei ihm einfach daran lag das er nicht satt war.

    Thori

  7. #7
    Jana_76 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    2.103

    Standard Re: 9 Monate und immer noch unruhige Nächte

    Hast Du Dich schon mal an eine Beratungsstelle gewandt?



  8. #8
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Poweruser
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    6.542

    Standard Re: 9 Monate und immer noch unruhige Nächte

    Also ich habe unsere Kinder mit 8/9 Monaten Nachts abgestillt, da die Nächte so fürchterlich waren. Bei Kind 1-3 war das die Lösung. Zwei Nächte haben wir mit Tragen, Schaukeln, auf dem Pezziball hoppeln durchgemacht, dann war es zwei Wochen noch etwas unregelmäßig, aber ohne Tränen und dann wollten sie nur noch einmal Nachts den Schnuller, mit 13 Monaten haben sie zuverläsdig durchgeschlafen wenn nichts besonderes war.
    Bei Kind 4 war das nicht die Lösung, es wurde besser, aber nicht gut. Bei ihr haben wir festgestellt, dass sie nicht in den Tiefschlaf findet, wenn sie zu müde ist. Dann wacht sie teilweise stündlich auf. Seit wir das herausgefunden haben, konnten wir auf genügend Schlaf (oder rechtzeitigen Schlaf) achten und es wurde viel besser. Seit ihrem dritten Geburtstag schläft sie meist durch, aber nie so zuverlässig wie ihre Geschwister.
    99/02/07/13

  9. #9
    Avatar von LoveToday
    LoveToday ist offline Flauschball
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    426

    Standard Re: 9 Monate und immer noch unruhige Nächte

    Wenn sie sich tagsüber so viel allein beschäftigt, sucht sie ja vielleicht nachts die Nähe, die sie braucht? Wäre zumindest mal nen Versuch wert, sie tagsüber öfter zu bespaßen, ob es dann nachts besser klappt.
    Mein Großer hat auch erst mit 19 Monaten wirklich durchgeschlafen von abends bis morgens. Immerhin seitdem zuverlässig (außer bei Krankheit oder so).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •