Ergebnis 1 bis 10 von 10
Like Tree2gefällt dies
  • 1 Post By Ani.20
  • 1 Post By Krümelkeks

Thema: Neugeborenes in der Nacht die Nase zu

  1. #1
    Ani.20 ist offline Stranger
    Registriert seit
    11.08.2017
    Beiträge
    2

    Standard Neugeborenes in der Nacht die Nase zu

    Hallo liebe Eltern , ich bin einfach ratlos ..
    meine Tochter ist jetzt fast 4 Wochen alt und sie hat seit der 1 Woche jede Nacht die Nase zu . Wir haben Kochsalzlösung, Muttermilch, Nasentropfen, pflanzliches für Schnupfen / Mittelohrentzündung und Nasenstaubsauger ausprobiert und es hilft nichts .. einfach nichts die Nase geht weiterhin jede Nacht zu und ich bekomme kaum Schlaf da sie so unruhig ist das ich sie mit ins Bett nehme damit sie schafft einzuschlafen . Vielleicht kennt jemand das und kann mir helfen ?!

    Danke im Vorraus , und liebe Grüße

  2. #2
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    80.652

    Standard Re: Neugeborenes in der Nacht die Nase zu

    ich habe mein Kind in so einem Fall in meinem Arm schlafen lassen, dann war der Kopf höher und das Schlafen ging besser

  3. #3
    Ani.20 ist offline Stranger
    Registriert seit
    11.08.2017
    Beiträge
    2

    Standard Re: Neugeborenes in der Nacht die Nase zu

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    ich habe mein Kind in so einem Fall in meinem Arm schlafen lassen, dann war der Kopf höher und das Schlafen ging besser

    Ja nur es ist ja kein Zustand das Kind ständig im Arm schlafen zu lassen für Sie unangenehm und für mich auch nach einer Zeit
    Frisko gefällt dies

  4. #4
    Thriller Queen ist offline nicht Standard
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    5.628

    Standard Re: Neugeborenes in der Nacht die Nase zu

    Zitat Zitat von Ani.20 Beitrag anzeigen
    Ja nur es ist ja kein Zustand das Kind ständig im Arm schlafen zu lassen für Sie unangenehm und für mich auch nach einer Zeit
    Ich hab meinen Sohn damals die ganze Nacht auf meinem Brustkorb liegen gehabt, und ich hatte einige dicke Kissen in den Rücken gestopft um es mir so bequem wie möglich zu machen. Hab ich halt einige Naächte halbsitzend/liegend verbracht.
    So kam ich wenigstens zu etwas Schlaf.
    Leicht ist anders ja, aber Babys sind manchmal einfach anstrengend, grad wenn sie krank sind.
    Nichts geschieht ohne Grund.

  5. #5
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    80.652

    Standard Re: Neugeborenes in der Nacht die Nase zu

    Zitat Zitat von Ani.20 Beitrag anzeigen
    Ja nur es ist ja kein Zustand das Kind ständig im Arm schlafen zu lassen für Sie unangenehm und für mich auch nach einer Zeit
    sicher, dass das unangenehm ist, Sohn hat es geliebt und lange eingefordert, wenn er mal was hatte

  6. #6
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    80.652

    Standard Re: Neugeborenes in der Nacht die Nase zu

    Zitat Zitat von Thriller Queen Beitrag anzeigen
    Ich hab meinen Sohn damals die ganze Nacht auf meinem Brustkorb liegen gehabt, und ich hatte einige dicke Kissen in den Rücken gestopft um es mir so bequem wie möglich zu machen. Hab ich halt einige Naächte halbsitzend/liegend verbracht.
    So kam ich wenigstens zu etwas Schlaf.
    Leicht ist anders ja, aber Babys sind manchmal einfach anstrengend, grad wenn sie krank sind.
    das hat Sohn auch geliebt.

  7. #7
    Krümelkeks ist offline mit Krümel
    Registriert seit
    19.04.2016
    Beiträge
    138

    Standard Re: Neugeborenes in der Nacht die Nase zu

    Zitat Zitat von Ani.20 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Eltern , ich bin einfach ratlos ..
    meine Tochter ist jetzt fast 4 Wochen alt und sie hat seit der 1 Woche jede Nacht die Nase zu . Wir haben Kochsalzlösung, Muttermilch, Nasentropfen, pflanzliches für Schnupfen / Mittelohrentzündung und Nasenstaubsauger ausprobiert und es hilft nichts .. einfach nichts die Nase geht weiterhin jede Nacht zu und ich bekomme kaum Schlaf da sie so unruhig ist das ich sie mit ins Bett nehme damit sie schafft einzuschlafen . Vielleicht kennt jemand das und kann mir helfen ?!

    Danke im Vorraus , und liebe Grüße
    Ist das erst seit das Wetter wieder kälter geworden ist? Habt ihr vielleicht einen kalten Zug im Schlafzimmer? Wir hatten dieses Problem am Anfang auch (und damit auch das Problem mit vielen Popeln) da es, als unser Sohn geboren wurde noch kalt war. Jetzt im Sommer habe ich am anderen Ende der Wohnung ein Fenster offen gehabt und seit es die letzten Tage kalt wurde, kamen die Popel und die verstopfte Nase wieder. Wir schlafen wieder mit geschlossenen Fenstern überall und es ist besser geworden.

    Die Nase kann auch verstopfen wenn die Luft zu trocken wird. Kannst du die Luftfeuchtigkeit kontrollieren?
    * 25.11.17

  8. #8
    Thori ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    14.12.2016
    Beiträge
    3.266

    Standard Re: Neugeborenes in der Nacht die Nase zu

    Zitat Zitat von Ani.20 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Eltern , ich bin einfach ratlos ..
    meine Tochter ist jetzt fast 4 Wochen alt und sie hat seit der 1 Woche jede Nacht die Nase zu . Wir haben Kochsalzlösung, Muttermilch, Nasentropfen, pflanzliches für Schnupfen / Mittelohrentzündung und Nasenstaubsauger ausprobiert und es hilft nichts .. einfach nichts die Nase geht weiterhin jede Nacht zu und ich bekomme kaum Schlaf da sie so unruhig ist das ich sie mit ins Bett nehme damit sie schafft einzuschlafen . Vielleicht kennt jemand das und kann mir helfen ?!

    Danke im Vorraus , und liebe Grüße
    Was sagt der Kinderarzt dazu ? Meine Schwiegertochter hatte im Kinderbett das Kopfteil etwas höher gemacht .
    Thori

  9. #9
    Krümelkeks ist offline mit Krümel
    Registriert seit
    19.04.2016
    Beiträge
    138

    Standard Re: Neugeborenes in der Nacht die Nase zu

    Zitat Zitat von Thori Beitrag anzeigen
    Was sagt der Kinderarzt dazu ? Meine Schwiegertochter hatte im Kinderbett das Kopfteil etwas höher gemacht .
    Thori
    Stimmt, jetzt wo du es sagst, wir hatten damals am Anfang auch ein Handtuch zusammen gerollt und unter die Matratze gelegt, damit der Teil beim Kopf höher war.
    Thori gefällt dies
    * 25.11.17

  10. #10
    Avatar von Pomsi
    Pomsi ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    21.12.2003
    Beiträge
    2.015

    Standard Re: Neugeborenes in der Nacht die Nase zu

    Unsere Große hatte auch immer Probleme und außer inhalieren und das Ganze aushalten gab es damals noch nichts :(
    Unsere Kleine wird nächste Woche geboren und ich werde in jedem Fall dieses Teil anschaffen; bzw. mir schenken lassen:

    https://www.amazon.de/Nosiboo-Nasens...ensauger&psc=1

    Ich hätte mir damals so gewünscht, die Nase absaugen zu können...
    Vielleicht wäre das etwas für Euch?

    Gute Besserung und alles Liebe!
    Pomsi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •