Seite 6 von 26 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 252
Like Tree55gefällt dies

Thema: November 2017

  1. #51
    sansa80 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: November 2017

    So, nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder.
    Vielen Dank für eure Tips mit der Flasche, zum Glück musste ich kein Antibiotika nehmen und durfte vier Stunden nach der Narkose wieder stillen.
    Mein Mann hat in der Zeit einmal abgepumpte Milch gegeben, der kleine wollte die Flasche aber nicht nehmen, da hat er mit dem Löffel etwas gegeben.
    Die Nacht und den Tag darauf habe ich den kleinen fast nicht von der Brust bekommen, ich denke aber, da ich am Op Tag fast zwölf Stunden nichts zu mir nehmen konnte und den Tag darauf auch nur sehr eingeschränkt essen konnte, das sich einfach nicht genug Milch bilden konnte?
    Ansonsten ist der kleine immer noch sehr ausgeglichen, schläft tagsüber noch sehr viel, wenn er wach ist lächelt und brabbelt er die meiste Zeit.
    Nachts kommt er noch zwei bis dreimal.

  2. #52
    sansa80 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: November 2017

    Zitat Zitat von Foxinchen Beitrag anzeigen
    Huhu

    ich wollte mich auch mal wieder melden... in den letzten Wochen hab ich es gar nicht so richtig an den PC geschafft, weil ich die Zeit, wenn die kleine ausnahmsweise mal nicht auf meinem Arm schläft für die große und den Haushalt genutzt habe!
    Aber jetzt gerade schläft sie sehr lieb in ihrem Bettchen und dann wollte ich die Chance mal nutzen :)

    Uns gehts soweit ganz gut und so langsam pendelt sich auch alles ein :) Die große ist eine wirklich vorbildliche große Schwester und hilft mir wo sie nur kann und wickelt die keine auch mal oder bespasst sie, wenn ich gerade dabei bin Milch für die nächste Mahlzeit abzupumpen.
    Leider hat es bei uns mit dem Stillen nicht geklappt, so dass wir diesen Weg gewählt haben. Zumindest für einige Zeit möchte ich das gerne durchhalten, obwohl das ganz schön anstrengend ist und Zeit kostet.

    Nachts ist der Schlaf sehr unterschiedlich, aber vom durchschlafen sind wir noch weit entfernt. (da war ich von der großen Verwöhnt, die hat mit 6 Wochen bereits durchgeschlafen)

    Morgen haben wir den ersten Impftermin. Mal sehen wie sie den so wegsteckt.

    So, nebenan fängt jemand an zu nöckeln... ich versuche mal wieder öfter vorbei zu schauen :)
    Das stelle ich mir anstrengend vor. Hut ab!

    Die erste Impfung hat der kleine auch hinter sich. Hat an dem Tag arg gejammert und hing in den Seilen.
    Er wurde schwer betüddelt und abends war alles wieder gut.

  3. #53
    Avatar von Morningsun2010
    Morningsun2010 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: November 2017

    Zitat Zitat von sansa80 Beitrag anzeigen
    Das stelle ich mir anstrengend vor. Hut ab!

    Die erste Impfung hat der kleine auch hinter sich. Hat an dem Tag arg gejammert und hing in den Seilen.
    Er wurde schwer betüddelt und abends war alles wieder gut.
    Bei uns ist U4 am 1.3. Und dann steht auch die Impfung an. Mal sehen wie das wird. Wir hatten bisher 1 Kind das sehr stark auf die Impfungen reagiert hat und 2 die gar nicht reagiert haben.

    Toll, dass du die OP nun hinter dir hast!

  4. #54
    Avatar von lilly_dd
    lilly_dd ist offline Glückliche Mami

    User Info Menu

    Standard Re: November 2017

    Unsere U4 ist nun auch schon wieder 1 Woche her. Die Kleine war 55 cm und 4500 Gramm. Auch so war alles in Ordnung und altersgerecht.

    Es gab eine Schluckimpfung und 1 Pieksimpfung.

    Bisher hat sie alle Impfungen gut vertragen. Höchstens das sie dann etwas weinerlich war was aber auch mit dem zeitigen Aufstehen zusammen hängen kann.



  5. #55
    KathrinR ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: November 2017

    Bärchen wurde gestern geimpft, einmal alles. Er war den Rest des Tages etwas aufgewühlt und heute hat er ganz leicht erhöhte Temperatur, aber noch kein Fieber.

    Vom Verhalten ist er heute bisher normal. Die Temperatur beobachte ich weiter.

    Er wiegt jetzt 5,6kg.

  6. #56
    Avatar von Morningsun2010
    Morningsun2010 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: November 2017

    Zitat Zitat von lilly_dd Beitrag anzeigen
    Unsere U4 ist nun auch schon wieder 1 Woche her. Die Kleine war 55 cm und 4500 Gramm. Auch so war alles in Ordnung und altersgerecht.

    Es gab eine Schluckimpfung und 1 Pieksimpfung.

    Bisher hat sie alle Impfungen gut vertragen. Höchstens das sie dann etwas weinerlich war was aber auch mit dem zeitigen Aufstehen zusammen hängen kann.
    Nr.4 hat jetzt 8,5 kg und knapp 70 cm. Die Brüder MUSSTEN ihn heute einfach mal ausmessen um zu sehen ob sich da "ÜBERHAUPT WAS TUT" außer Milchtrinken, schlafen und Weinen.
    4er Jungengespann: 2/2008, 11/2010, 1/2014 und 11/2017

  7. #57
    sansa80 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: November 2017

    Zitat Zitat von Morningsun2010 Beitrag anzeigen
    Nr.4 hat jetzt 8,5 kg und knapp 70 cm. Die Brüder MUSSTEN ihn heute einfach mal ausmessen um zu sehen ob sich da "ÜBERHAUPT WAS TUT" außer Milchtrinken, schlafen und Weinen.
    Gut, noch so ein Brocken

  8. #58
    Avatar von Frl.Pinia
    Frl.Pinia ist offline Kind des Südens...

    User Info Menu

    Standard Re: November 2017

    Zitat Zitat von Morningsun2010 Beitrag anzeigen
    Nr.4 hat jetzt 8,5 kg und knapp 70 cm. Die Brüder MUSSTEN ihn heute einfach mal ausmessen um zu sehen ob sich da "ÜBERHAUPT WAS TUT" außer Milchtrinken, schlafen und Weinen.
    Hui, stolze Maße. Dann hat er meine Einjährige ja bald eingeholt.
    Wir haben am Montag U6, aber vor wenigen Tagen war sie laut meiner Messung 77cm groß und knapp 11kg schwer.
    12.2008 - 06.2011 - 01.2017

  9. #59
    Avatar von Morningsun2010
    Morningsun2010 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: November 2017

    Zitat Zitat von Frl.Pinia Beitrag anzeigen
    Hui, stolze Maße. Dann hat er meine Einjährige ja bald eingeholt.
    Wir haben am Montag U6, aber vor wenigen Tagen war sie laut meiner Messung 77cm groß und knapp 11kg schwer.
    Zum 4jährigen Bruder fehlen leider auch nur 29 cm und 5 kg...
    Bei uns sind 2 Jungs recht klein und 2 Jungs recht groß. Die "Kleinen" sind Nr.1 und 3. D gehen fast immer die Klamotten 1:1 in die Schublade des Jüngeren sobald sie rausgewachsen sind. Trotz 3 Jahren Altersunterschied.

  10. #60
    Avatar von Morningsun2010
    Morningsun2010 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: November 2017

    Heute ist dann das 2.Mal Rückbildung. Ich habe schon mit einer anderen Mama besprochen, dass wir im anschluss daran einen HotYoga Kurs anfangen. Darauf freue ich mich schon am meisten.

    Ansonsten hatten wir vorletztes Wochenende Geburtstag von Nr.3 und in 2 Wochen ist Geburtstag von Nr.1. Dann sind wir erstmal durch mit den Geburtstagen in der Kernfamilie.

Seite 6 von 26 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •