Seite 1 von 25 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 248
Like Tree53gefällt dies

Thema: November 2017

  1. #1
    Malopafime ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    10.509

    Standard November 2017

    Tada, da ist er, der November 2017 Plauderfred für 2018.
    SweetLittleDevil gefällt dies
    http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/onyinyewaxptib5s3_thumb.jpg

  2. #2
    Avatar von Morningsun2010
    Morningsun2010 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    6.138

    Standard Re: November 2017

    Wie schön! Vielen lieben Dank fürs Eröffnen! Habe im anderen Forum noch auf dem Schlauch gestanden und nicht daran gedacht dass du das schon gemacht haben könntest.

  3. #3
    KathrinR ist offline old hand
    Registriert seit
    22.05.2017
    Beiträge
    884

    Standard Re: November 2017

    Also auf ein neues hier!

  4. #4
    Avatar von Morningsun2010
    Morningsun2010 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    6.138

    Standard Re: November 2017

    Wir hatten schon einen wirklich guten Start in die erste Schulwoche 2018- der 17er hat nämlich noch eine Runde geschlafen während sich alle fertig machen mussten. Das war natürlich Luxus.
    4er Jungengespann: 2/2008, 11/2010, 1/2014 und 11/2017

  5. #5
    Malopafime ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    10.509

    Standard Re: November 2017

    Ihr hattet länger Ferien als wir, die erste Woche ist hier schon um und ich feile noch immer an der morgendlichen Routine. Der kleine Frieden schläft nach wie vor eher nicht vor Mitternacht, die Große fährt begleitet zur Schule, ich muss also den kleinen Frieden und den 14er und mich selbst bis 7.30 Uhr fertig im Auto haben. Zwischendrin muss der 09er zum Bus. Damit der kleine Frieden nicht die ganze Fahrt brüllt, muss er natürlich gestillt sein. Ich bringe es also unter der Woche auf max. 6 Stunden Schlaf natürlich mit Unterbrechungen.
    Das ist mir echt auf Dauer zu wenig, Ich bin daher anfällig für Migräne.
    Heute habe ich die Große mit dem Bus geschickt.

  6. #6
    Avatar von Morningsun2010
    Morningsun2010 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    6.138

    Standard Re: November 2017

    Zitat Zitat von Malopafime Beitrag anzeigen
    Ihr hattet länger Ferien als wir, die erste Woche ist hier schon um und ich feile noch immer an der morgendlichen Routine. Der kleine Frieden schläft nach wie vor eher nicht vor Mitternacht, die Große fährt begleitet zur Schule, ich muss also den kleinen Frieden und den 14er und mich selbst bis 7.30 Uhr fertig im Auto haben. Zwischendrin muss der 09er zum Bus. Damit der kleine Frieden nicht die ganze Fahrt brüllt, muss er natürlich gestillt sein. Ich bringe es also unter der Woche auf max. 6 Stunden Schlaf natürlich mit Unterbrechungen.
    Das ist mir echt auf Dauer zu wenig, Ich bin daher anfällig für Migräne.
    Heute habe ich die Große mit dem Bus geschickt.
    Ja, wir hatten erst am 22.12. Ferien und daher war jetzt noch bis heute frei.
    Nr.1 und Nr.3 fahren mit meinem Mann im Bus zu Schule und Kiga und Nr.3 wird natürlich noch gebracht.
    Nr.2 läuft zu Fuß zur Schule und zurück.
    Daher geht es bei mir morgens wirklich nur darum Hände frei zu haben und Kinder die es brauchen Kuscheln und drücken zu können. Der 14er Frühstückt gerne auf meinem Schoß. Der 10er wollte heute auch auf meinem Schoß frühstücken. Da passte es super, dass der 17er noch geschlafen hat. Der Süße.
    4er Jungengespann: 2/2008, 11/2010, 1/2014 und 11/2017

  7. #7
    SweetLittleDevil ist offline enthusiast
    Registriert seit
    05.04.2017
    Beiträge
    368

    Standard Re: November 2017

    Ich habe auch den Weg hierher gefunden & hoffe, dass wir auch hier einer tollen Austausch haben.

    Ich bin im Moment echt froh dass ich „nur“ mich und das Baby habe, ein zweites (oder drittes/viertes) Kind zu koordinieren kann ich mir organisatorisch gar nicht vorstellen. Hut ab vor den Vielfach-Mamas

  8. #8
    KathrinR ist offline old hand
    Registriert seit
    22.05.2017
    Beiträge
    884

    Standard Re: November 2017

    Darüber bin ich momentan auch froh, wobei ich mir schon wie Nr 2 wünsche, allerdings auch nicht noch mehr.

    Die Mamas mit vier Kindern haben meinen größten Respekt.

  9. #9
    Avatar von Morningsun2010
    Morningsun2010 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    6.138

    Standard Re: November 2017

    Zitat Zitat von SweetLittleDevil Beitrag anzeigen
    Ich habe auch den Weg hierher gefunden & hoffe, dass wir auch hier einer tollen Austausch haben.

    Ich bin im Moment echt froh dass ich „nur“ mich und das Baby habe, ein zweites (oder drittes/viertes) Kind zu koordinieren kann ich mir organisatorisch gar nicht vorstellen. Hut ab vor den Vielfach-Mamas
    Ach, alles easy. Also zumindest bei mir. Aber ich habe auch leicht lachen. Zwei Kinder sind in der Schule und haben zumindest an 3 Tagen bis 15 Uhr Betreuung. Eines ist im Kindergarten- prinzipiell für die gleiche Zeit. Da habe ich ja nur mich und den Kleinsten den ganzen Vormittag bis Mittag oder auch Nachmittag. Klar, Wäsche oder so und Einkaufen ist mehr, aber nach der allerersten super anstrengenden Zeit fällt das jetzt gar nicht mehr so arg ins Gewicht.

    Ansonsten ist es für mich persönlich wichtig Bedürfnisse klar zu benennen und zu sortieren und sich darüber klar zu sein, dass man es nie allen zu 100% Recht machen kann. Es geht immer nur um möglichst gute Kompromisse, aber dafür sind die anderen ebenso verantwortlich wie man selbst.
    4er Jungengespann: 2/2008, 11/2010, 1/2014 und 11/2017

  10. #10
    Avatar von Morningsun2010
    Morningsun2010 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    6.138

    Standard Re: November 2017

    Zitat Zitat von KathrinR Beitrag anzeigen
    Darüber bin ich momentan auch froh, wobei ich mir schon wie Nr 2 wünsche, allerdings auch nicht noch mehr.

    Die Mamas mit vier Kindern haben meinen größten Respekt.
    Für mich war der Sprung von "kein Kind" zu "ein Kind" am krassesten- danach wird nur die Wäsche und die allgemeine Orga mehr. Aber dann werden die Kinder ja auch älter und müssen mehr Eigenverantwortung für ihr Leben übernehmen...
    4er Jungengespann: 2/2008, 11/2010, 1/2014 und 11/2017

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •