Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Hortkosten...Zuschuss vom J-Amt?!

  1. #1
    Avatar von Raudi1976
    Raudi1976 ist offline ich bin ich ;o)

    User Info Menu

    Standard Hortkosten...Zuschuss vom J-Amt?!

    Hallo,

    ich habe da mal eine Frage, vielleicht könnt Ihr mir da weiter helfen.

    Ich werde ab Januar meine Stunden aufstocken und somit fast wieder vollzeit arbeiten gehen. Unsere Tochter besucht nach der Schule den Hort in ihrem ehem. Kiga. Bisher hat die Kosten immer das J-Amt übernommen. Als ich denen dann heute mitgeteilt habe, das ich ab Januar mehr verdienen werde, meinten sie, das sie dann die Leistungen einstellen würden und ich für den Hort eigenständig aufkommen muss. Bisher bin ich 30 Std/Woche arbeiten gegangen, ab Januar sind es dann 35 Std/Woche. Also sind es gerade mal, wenn es hochkommt, 160 Euro netto mehr auf dem Konto. Die jetzt dann für den Hortplatz wieder fast komplett drauf gehen. Ich bezahle da derzeit 110 Euro. Ist das normal?

    Steht einem als allein Erziehende keinerlei Zuschuss vom Staat mehr zu?????? Ich kann das gar nicht glauben. SO VIEL verdiene ich jetzt auch wieder nicht. Ich meine, wenn es jetzt viel wäre, würde ich ja nix sagen, aber so????

    Ab nächstem Schuljahr wollte ich unsere Tochter eigentlich in den Schulhort geben, nur der kostet 160 Euro und dann wäre mein ganzes "Mehrgehalt" futsch, das kann ich mir gar nicht erlauben! Ich habe mich ja deshalb zur Stundenerhöhung entschlossen, WEIL wir das zusätzliche Geld brauchen...

    Ach man, gestern war ich noch so happy, das mein Chef der Sache zugestimmt hat und das alles so supi gelaufen ist und heute könnte ich schon wieder heulen...das ist so unfair.

    Aber genug davon, ich will Euch hier ja nicht die Ohren volljammern....Geldsorgen haben wir wohl alle, gell? Dennoch, vielleicht habt Ihr ja ein paar Tips, an die ich noch nicht gedacht habe!

    Und wenn nicht, Danke für´s Zuhören.

    LG NICOLE

    P.S.: Ein Arbeitskollege von mir ist auch allein Erziehend, er geht vollzeit arbeiten, hat also weitaus mehr Geld als ich und BEKOMMT den Hortplatz für seinen Sohn bezahlt, woran liegt das???????????? Er meint, weil er eine so große Wohnung (100qm) hat und wir nur eine kleine mit 68qm. Aber was bitte schön hat die Größe der Wohnung mit der Übernahme des Hortplatzes vom J-Amt zu tun???????

  2. #2
    Sneak Gast

    Standard Re: Hortkosten...Zuschuss vom J-Amt?!

    Ich würd ja sagen, las erstmal den Januar rankommen und gebe deine Unterlagen ab.
    Das mit der Wohnung könnte in etwa stimmen, es geht aber meist um die Miete.
    Ausrechnen zu diesem Zeitpunkt geht wohl noch nicht?!

  3. #3
    ankids ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Hortkosten...Zuschuss vom J-Amt?!

    Ich denke das ist aber von Stadt zu Stadt unterschiedlich. Hier ist es so das man als Alleinerziehnd einen kleinen Rabatt bekommt. Ganz erlassen geht wohl auch auf Antrag aber da spielt die Miete wirklich eine Rolle. Bei Bekannten war es dann so das sie zwischen Wohngeld oder in dem Fall Kindergartenplatz wählen mußte. Beides ging nicht da "zu viel" Geld. Sicher gibt es da aber auch überall unterschiedliche Einkommensgrenzen.

  4. #4
    Avatar von Raudi1976
    Raudi1976 ist offline ich bin ich ;o)

    User Info Menu

    Standard Re: Hortkosten...Zuschuss vom J-Amt?!

    Hallo,

    ja, habe heute schon mit der Buchhaltung gesprochen und sie können es mir frühestens in der 1. Jan-Woche ausrechnen, was ich netto übrig haben werde und dann kann ich es einreichen! Die vom J-Amt meinte, ich solle Wohngeld beantragen. Aber das ist ein Witz. Das habe ich vor einem halben Jahr bereits gemacht und es wurde damals schon mit dem niedrigeren Gehalt abgelehnt. Daraufhin bekam ich ALG II-Zuschuss. Welcher jetzt aber weg fällt, wenn ich die 160 Euro mehr verdiene. Nur, das sie mir dann auch noch die Hortkosten sperren, das hätte ich jetzt nicht gedacht. Und ganz ehrlich, wenn ich es vorher gewußt hätte, hätte ich der Erhöhung der Arbeitszeit nicht zugestimmt und lieber weiter auf 30 Std/Woche gearbeitet und Überstunden gefahren. Ich kann ja Gleitzeit nehmen und wäre dann besser gefahren. Aber das ist jetzt halt zu spät, weil ich den neuen Arbeitsvertrag unterschrieben habe. Dumm gelaufen, gell? Ich hätte aber auch nicht gedacht, das mir Vater Staat SO ans Bein pinkeln wird. *Schnief*`

    LG NICOLE

  5. #5
    ankids ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Hortkosten...Zuschuss vom J-Amt?!

    Und da schimpft ihr immer so über meinen Pessimimus.
    Eigentlich ist es doch kein Geheimniss das die die ihr Geld mit Arbeit verdienen und sich dem Stress aussetzen dann doch die dummen sind.
    Aber es wäre trotz das man immer mal meckert nichts für mich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •