Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. #21
    Saron ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: selber krankschreiben lassen oder wg. Kind zuhause bleiben

    Ich arbeite in einem Betrieb mit über 1000 MA, das hat den Vorteil, dass mein direkter Vorgesetzter eine Krankmeldung nicht "persönlich" nimmt.

    Wenn die Kinder krank sind lasse ich mir vom Arzt eine "Betreuungsbescheinigung" ausstellen. Der AG zahlt für diese Zeit kein Lohn, dieser wird zu 70%? von der Krankenkasse erstattet.

    Nachteil: Du hast in diesem Monat keinen vollen Lohn und u.U. viel Papierkram.
    ABER: Du kannst ja nix dafür, dass Dein Kind krank ist.

    Mich selbst lass ich nur krankschreiben, wenn ich krank bin und das kann infolge des erkrankten Kindes eben auch mal passieren.

    LG Saron

  2. #22
    Avatar von Raudi1976
    Raudi1976 ist offline ich bin ich ;o)

    User Info Menu

    Standard Re: selber krankschreiben lassen oder wg. Kind zuhause bleiben

    Bei uns springt sonst auch immer der Opa ein. Aber er hat Herzprobleme und dann ein mit Scharlach krankes Kind hin? Nee, dass ist mir nichts.

    Außerdem, war heute Morgen beim Arzt...und, ratet mal?! Ich habe auch die "netten kleinen Streptokoken". Ist das nicht "schön"?

    Seit heute Mittag liege ich mit 39 Grad Fieber flach und es geht nix mehr...jetzt wirken langsam die Medis. Aber damit hat sich die Sache mit der Krankschreibung oder für´s Kind daheim bleiben erledigt: bin krank geschrieben!!!

    Werde mich jetzt wieder hinlegen.
    LG N.

    *** Mini-Zicke 12/2002 ***
    ***** AE seit 2004 *****
    .

  3. #23
    celina78 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: selber krankschreiben lassen oder wg. Kind zuhause bleiben

    Zitat Zitat von Raudi1976 Beitrag anzeigen
    Bei uns springt sonst auch immer der Opa ein. Aber er hat Herzprobleme und dann ein mit Scharlach krankes Kind hin? Nee, dass ist mir nichts.

    Außerdem, war heute Morgen beim Arzt...und, ratet mal?! Ich habe auch die "netten kleinen Streptokoken". Ist das nicht "schön"?

    Seit heute Mittag liege ich mit 39 Grad Fieber flach und es geht nix mehr...jetzt wirken langsam die Medis. Aber damit hat sich die Sache mit der Krankschreibung oder für´s Kind daheim bleiben erledigt: bin krank geschrieben!!!

    Werde mich jetzt wieder hinlegen.


    ich hoff wir haben da nix verschrien....
    jetzt hat sich diese "sorge" für dich auch erledigt...
    gute besserung euch beiden!!!

  4. #24
    Avatar von Raudi1976
    Raudi1976 ist offline ich bin ich ;o)

    User Info Menu

    Standard Re: selber krankschreiben lassen oder wg. Kind zuhause bleiben

    Zitat Zitat von celina78 Beitrag anzeigen
    ich hoff wir haben da nix verschrien....
    jetzt hat sich diese "sorge" für dich auch erledigt...
    gute besserung euch beiden!!!
    Nee, war ja voraus zu sehen, dass es mich auch erwischt!!!

    Liege seit Montagmittag mit Fieber, Kopfschmerzen, Schüttelfrost und dergleichen flach.

    Habe heute erstmals wieder ein bisserl Elan zum Schreiben, und das auch nur weil ich nimmer liegen kann, denn davon tut mir schon alles weh!

    Ach ja, meiner Tochter geht es wieder bestens.
    Da zeigt sich mal wieder, das Kinder so was besser weg stecken als wir Erwachsene.
    LG N.

    *** Mini-Zicke 12/2002 ***
    ***** AE seit 2004 *****
    .

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
>
close