Ergebnis 1 bis 9 von 9
Like Tree2gefällt dies
  • 1 Post By Smartie88
  • 1 Post By MissPetite

Thema: Trinkt mein Baby zu schlecht?

  1. #1
    Avatar von MissPetite
    MissPetite ist offline ~*endlich*~

    User Info Menu

    Standard Trinkt mein Baby zu schlecht?

    Hallo,
    Ich bräuchte mal eure Unterstützung und Hilfe. Mein Sohn ist jetzt 14 Tage alt. Im Krankenhaus gabs Aptamil pre fertig aus kleinen Fläschchen, jetzt haben wir ihn zum Wochenende hin auf Humana Pre umgestellt.
    Ich bilde mir ein das er bei der Aptamil länger nachts geschlafen hat, als bei der Humana. Wir müssen jetzt alle 2 Stunden raus, während es bei der Aptamil ca.3,5 bis 4 Stunden waren.
    Er trinkt höchstens 60ml pro Mahlzeit und heute waren es 5 Stück.
    Tagsüber schläft er wie eine Eins. Nach 4 Stunden mache ich ihn vorsichtig wach, tipp meiner Hebamme damit er in einen Rhythmus kommt. Aber nachts ist ein Drama. Einschlafen geht nur auf mir.
    Mach ich irgendwas verkehrt, warum er nachts nicht mehr schläft? Danke für eure Hilfe.

  2. #2
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Trinkt mein Baby zu schlecht?

    Nein - das ist anstrengend, aber völlig normal. Ob er genügend trinkt, erkennst Du an genügend nassen Windeln. Wie ist den die Gewichtszunahme - hat er sein Geburtsgewicht wieder erreicht?

  3. #3
    Avatar von MissPetite
    MissPetite ist offline ~*endlich*~

    User Info Menu

    Standard Re: Trinkt mein Baby zu schlecht?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Nein - das ist anstrengend, aber völlig normal. Ob er genügend trinkt, erkennst Du an genügend nassen Windeln. Wie ist den die Gewichtszunahme - hat er sein Geburtsgewicht wieder erreicht?
    Ja, das hat er erreicht. Ich dachte wir müssten 1/6 von seinem Gewicht pro Tag erreichen?

  4. #4
    Avatar von Danniiii
    Danniiii ist offline Küken

    User Info Menu

    Standard Re: Trinkt mein Baby zu schlecht?

    Zitat Zitat von MissPetite Beitrag anzeigen
    Ja, das hat er erreicht. Ich dachte wir müssten 1/6 von seinem Gewicht pro Tag erreichen?
    Jedes Kind ist anders! So lange die Windeln nass sind ist alles gut. Der Kleine MUSS gar nichts






  5. #5
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Trinkt mein Baby zu schlecht?

    Zitat Zitat von Danniiii Beitrag anzeigen
    Jedes Kind ist anders! So lange die Windeln nass sind ist alles gut. Der Kleine MUSS gar nichts
    Genau, das sind immer Durchschnittswerte, solange die Windeln nass sind, das Baby fit wirkt und zunimmt, ist alles gut. Und auch bei der Zunahme darf man sich keinen Druck machen, manche Babys nehmen in Schüben zu, andere kontinuierlich.

  6. #6
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Trinkt mein Baby zu schlecht?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Genau, das sind immer Durchschnittswerte, solange die Windeln nass sind, das Baby fit wirkt und zunimmt, ist alles gut. Und auch bei der Zunahme darf man sich keinen Druck machen, manche Babys nehmen in Schüben zu, andere kontinuierlich.
    Genau.
    Nur mit dem wach machen zum füttern weiß ich nicht ob ich das machen würde... Wenn er fit ist sollte er sich selber melden wenn er Hunger hat. Egal ob nach 2, 4 oder 6 Stunden... Das man Babys alle x-Stunden füttert gilt ja heutzutage eher als veraltet, es sei den es sind Frühchen.
    Das er mit der Humana jetzt nicht so lange schläft kann auch einfach an der Entwicklung liegen. Meine Kinder schlafen immer phasenweise: es gibt Phasen da schlafen sie schlecht und da gibt es wieder Phasen wo sie durchschlafen. Das wechselt immer Mal wieder.
    Gast gefällt dies
    Mit der großen Prinzessin (07/16) und dem kleinen Klettermax (03/19)
    und

    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  7. #7
    Avatar von MissPetite
    MissPetite ist offline ~*endlich*~

    User Info Menu

    Standard Re: Trinkt mein Baby zu schlecht?

    Diese Nacht war sehr viel besser als die letzten. Meine Hebamme meinte das er am Wochenende wohl einen Entwicklungsschub hatte und deshalb diese Nächte so anders waren, es würde nicht an der Milch liegen. Dann werden wir es heute Nacht wieder mit der Humana probieren. Sollte es wieder schlechter sein, können wir ja nochmal Aptamil testen.
    Zugenommen hat er auch. Er wiegt jetzt 220g mehr als bei der Geburt, dass beruhigt mich sehr.
    Und die Windel ist auch immer nass, wenn wir sie wechseln.
    Gast gefällt dies

  8. #8
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Trinkt mein Baby zu schlecht?

    Zitat Zitat von MissPetite Beitrag anzeigen
    Diese Nacht war sehr viel besser als die letzten. Meine Hebamme meinte das er am Wochenende wohl einen Entwicklungsschub hatte und deshalb diese Nächte so anders waren, es würde nicht an der Milch liegen. Dann werden wir es heute Nacht wieder mit der Humana probieren. Sollte es wieder schlechter sein, können wir ja nochmal Aptamil testen.
    Zugenommen hat er auch. Er wiegt jetzt 220g mehr als bei der Geburt, dass beruhigt mich sehr.
    Und die Windel ist auch immer nass, wenn wir sie wechseln.
    Das klingt doch gut - der Rhythmus wird sich die nächsten Monate noch oft ändern.

  9. #9
    Juan-__- ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Trinkt mein Baby zu schlecht?

    Ich geb meinem kleinem aBNES IMME NH KURZEN ZUM SCHLAFEN KLAPPT PRIMA