Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Maschu78 ist offline Stranger
    Registriert seit
    01.09.2019
    Beiträge
    12

    Standard trinkt er genug?

    Hallo, seit einiger Zeit beobachte ich bei meinem knapp 7Monat alten Sohn, dass seine Trinkmenge weniger wird.
    Es verunsichert mich total.
    Begonnen hat dies schleichend mit der Einführung des Abendbreis.
    Aktuell kommen wir auch nicht mehr als 400-500ml pro Tag von der 1er Milch.
    Auch die Anzahl der nassen Windeln erreichen wir sehr oft nicht mit 4 oder 5
    Wir waren auch schon beim KA, der winkte nur ab und meinte das bei seinem Gewicht (9,3kg) bei 70 cm Körpergröße ich mir definitiv keine Sorgen machen müsste.
    Er steht doch quasi gut im Futter.
    Nun unterscheide ich aber zwischen Hunger und Durst und auch er muss ja eine gewisse Menge trinken.
    Bin ich da zu panisch?

  2. #2
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    94.770

    Standard Re: trinkt er genug?

    Zitat Zitat von Maschu78 Beitrag anzeigen
    Hallo, seit einiger Zeit beobachte ich bei meinem knapp 7Monat alten Sohn, dass seine Trinkmenge weniger wird.
    Es verunsichert mich total.
    Begonnen hat dies schleichend mit der Einführung des Abendbreis.
    Aktuell kommen wir auch nicht mehr als 400-500ml pro Tag von der 1er Milch.
    Auch die Anzahl der nassen Windeln erreichen wir sehr oft nicht mit 4 oder 5
    Wir waren auch schon beim KA, der winkte nur ab und meinte das bei seinem Gewicht (9,3kg) bei 70 cm Körpergröße ich mir definitiv keine Sorgen machen müsste.
    Er steht doch quasi gut im Futter.
    Nun unterscheide ich aber zwischen Hunger und Durst und auch er muss ja eine gewisse Menge trinken.
    Bin ich da zu panisch?

    Was trinkt er denn außer Milch? Und warum 1.er-Milch?

  3. #3
    Maschu78 ist offline Stranger
    Registriert seit
    01.09.2019
    Beiträge
    12

    Standard Re: trinkt er genug?

    Hi, wir haben mit dem 3. Monat auf die Einser umgestellt, da er damals stündlich kam...
    Wir versuchen auch ihn langsam an Wasser zu gewöhnen, aber da trinkt er momentan nicht mehr als 20-30ml

  4. #4
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    56.111

    Standard Re: trinkt er genug?

    Zitat Zitat von Maschu78 Beitrag anzeigen
    Hi, wir haben mit dem 3. Monat auf die Einser umgestellt, da er damals stündlich kam...
    Wir versuchen auch ihn langsam an Wasser zu gewöhnen, aber da trinkt er momentan nicht mehr als 20-30ml
    Wie viele Beikostmahlzeiten hat er denn bereits? Milchbrei etc. wird ja auch mit Flüssigkeit zubereitet.

  5. #5
    Maschu78 ist offline Stranger
    Registriert seit
    01.09.2019
    Beiträge
    12

    Standard Re: trinkt er genug?

    Hi, momentan sind es noch 2 Breimahlzeiten, Mittag und der Abendbrei
    Ja der Abendbrei wird mit 200ml Milch zubereitet, aber zählt es als Flüssigkeit?

  6. #6
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    56.111

    Standard Re: trinkt er genug?

    Zitat Zitat von Maschu78 Beitrag anzeigen
    Hi, momentan sind es noch 2 Breimahlzeiten, Mittag und der Abendbrei
    Ja der Abendbrei wird mit 200ml Milch zubereitet, aber zählt es als Flüssigkeit?
    Klasr zählt das als Flüssigkeit im Sinne einer Milchmalzeit. Ob das Kind nun ein Brot isst und eine Flasche Milch trinkt oder die Milch in die Getreideflocken eingerührt ist, ist egal.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •