Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    DanielundSandra Gast

    Standard Bin ich zu blöd für NUK First Choice Sauger ???

    Hallo!

    Meine Tochter kann nicht aus den NUK First Choice Flaschen trinken, da durch das tolle Ventil der Saugern so gut wie keine Luft kommt. Es baut sich ein tierischer Unterdruck auf, so dass keine Flüssigkeit mehr aus der Flasche kommt!
    Hab es mal mit Wasser an einer NUK Flasche versucht für länger als 1 Min zu trinken. Ich schaffe es nicht - wie soll meine Tochter das mit 5 Wochen schaffen. Zudem ist die Öffnung des Saugers nach oben gerichtet, so dass er beim Trinken an den Gaumen stößt und zu geklemmt wird. Mir ist es ein Rätsel, wie Kinder daraus trinken können - soll es ja geben...

    Was mache ich falsch???

  2. #2
    Claudia84 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Bin ich zu blöd für NUK First Choice Sauger ???

    Hallo

    also ich hatte auch die Nuk First Choice.
    Ich habe mit nem Messer die Ventile etwas größer gemacht.
    Denn bei meinen Saugern war das genau so.
    Danach hat es gut funktioniert, bis heute. (9 Monate)

  3. #3
    Marion1979 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Bin ich zu blöd für NUK First Choice Sauger ???

    Du selbst wirst aus den Saugern nichts raus bekommen, weil Du kein Säugling mehr bist. Wenn man heran wächst, verlernt man das Saugen, wie man es als Säugling getan hat.

    Versuch mal die Flasche nicht so fest zuzudrehen. Also nur so, dass sie gerade so zugedreht ist und nichts rauslaufen kann. Das sollte für weniger Unterdruck sorgen.

    Der Sauger liegt beim Baby im Übrigen auf der Zunge und klemmt nicht unter dem Gaumen. Die Zunge formt sich dazu entsprechend.

    Wenn deine Kleine den Sauger im Mund hat, ziehe immer ein klein wenig daran bzw. bau eine leichte Spannung auf, damit deine Kleine den Sauger fest in den Mund zurück ziehen muss. Das sollte ebenfalls helfen, etwas aus der Flasche herauszubekommen.

    Welche Sauger hast Du denn aus Silikon oder aus Latex?

    Wenn Du Silikon hast, versuch es mal mit Latex-Saugern. Das Latex gibt im Mund mehr nach bzw. ist weicher.

    Meine Kleine hatte am Anfang auch ziemliche Schwierigkeiten beim Trinken, aber mittlerweile haben wir den Bogen raus.
    LG, Marion mit großem Tochterkind (*2008) und kleinem Tochterkind (*2011)

  4. #4
    DanielundSandra Gast

    Standard Re: Bin ich zu blöd für NUK First Choice Sauger ???

    Zitat Zitat von Claudia84 Beitrag anzeigen
    Hallo

    also ich hatte auch die Nuk First Choice.
    Ich habe mit nem Messer die Ventile etwas größer gemacht.
    Denn bei meinen Saugern war das genau so.
    Danach hat es gut funktioniert, bis heute. (9 Monate)
    Beschädigt man den Sauger damit nicht, so dass er ausgetauscht werden müsste? Dachte immer man soll die bei den ersten Anzeichen von BEschädigung austauschen?

    Zitat Zitat von Marion1979 Beitrag anzeigen

    Der Sauger liegt beim Baby im Übrigen auf der Zunge und klemmt nicht unter dem Gaumen. Die Zunge formt sich dazu entsprechend.
    Oh! OK!

    Nehme übrigens die Silikonsauger.

  5. #5
    Britta02 Gast

    Standard Re: Bin ich zu blöd für NUK First Choice Sauger ???

    Größeres Loch nehmen? Welche Milch hast du? Für die 1er braucht man die M-Sauger, die anderen tuns nicht. Für die Pre muß man ausprobieren. Ich habe außerdem die Silikon gehabt, die Latex hat er immer zu arg zusammengeknautscht, die aus Silikon waren stabiler. Ich glaub, das muß man einfach ausprobieren.

    Meine hebi meinte es gibt auch Kinder die saugen besser andersrum also Öffnung nach unten. Unserer hat es 'normal' gekonnt. Sie meinte auch, dass man ab und zu die Flasche etwas zur Seite drehen kann (um 90Grad um die eigene Achse, verstehst was ich meine?) während des Saugens, so kommt auch Luft rein. Gegen später können sie es meist besser. Sind wohl eher Anfangsschwierigkeiten.

    Du kannst auch versuchen die Flasche etwas steiler oder flacher zu halten.
    Ach ja, und Kind muß den Sauger fast ganz im Mund haben.
    Geändert von Britta02 (19.09.2008 um 22:31 Uhr)

  6. #6
    winzling2008 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Bin ich zu blöd für NUK First Choice Sauger ???

    Zitat Zitat von DanielundSandra Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Meine Tochter kann nicht aus den NUK First Choice Flaschen trinken, da durch das tolle Ventil der Saugern so gut wie keine Luft kommt. Es baut sich ein tierischer Unterdruck auf, so dass keine Flüssigkeit mehr aus der Flasche kommt!
    Hab es mal mit Wasser an einer NUK Flasche versucht für länger als 1 Min zu trinken. Ich schaffe es nicht - wie soll meine Tochter das mit 5 Wochen schaffen. Zudem ist die Öffnung des Saugers nach oben gerichtet, so dass er beim Trinken an den Gaumen stößt und zu geklemmt wird. Mir ist es ein Rätsel, wie Kinder daraus trinken können - soll es ja geben...

    Was mache ich falsch???
    Hallo,

    das hatten wir bei unserer Kleinen auch, deswegen haben wir auf die normalen Flaschen umgestellt und die billig Sauger von DM, da kommt wenigstens ordentlich Luft rein, so dass sie ohne Pause durch trinken kann.

  7. #7
    Kath1982 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Bin ich zu blöd für NUK First Choice Sauger ???

    Wir haben auch diese Fläschchen. Bei den Latexsaugern ziehen wir immer das Ventil auf, weil es immer zusammenklebt nach dem Desinfizieren.

  8. #8
    mamaozzi ist offline bekennende Rabenmutter

    User Info Menu

    Standard Re: Bin ich zu blöd für NUK First Choice Sauger ???

    Keins meiner drei Kinder konnte aus NUK-Saugern irgendwas trinken, egal aus welchen. Kirschkernsauger (die runden, nicht anatomisch geformten) waren hingegen immer gut. Am besten sind wir mit Avent zurechtgekommen.
    Gruß
    mamaozzi
    und die Monstergang

    Bilder und Texte, die über meinen Account oder Namen innerhalb der Eltern.de Internetpräsenz verfasst wurden, dürfen ohne mein ausdrückliches Einverständnis nicht vervielfältigt, in anderen Medien veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben werden.

  9. #9
    Claudia84 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Bin ich zu blöd für NUK First Choice Sauger ???

    Nun ich hatte bei der 1er nen M-Sauger.

    Der kleine schlitz im Ventil der Sauger ist oft zu klein.
    Somit kommt keine Luft in die Flasche und der Unterdruck entsteht.
    Deswegen hab ich diesen Schlitz im Ventil etwas vergrößert.
    Dadurch ist aber der Sauger nicht beschädigt.
    Bei der Pre hat ich damals aber auch die M-Sauger.
    Und sie waren aus Silikon.
    Bis heute.
    Die aus Latex verkleben oft nacht dem Vaporisiren.