Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: HUMANA Babywasser

  1. #1
    Avatar von Emmalale
    Emmalale ist offline Metal-Mami

    User Info Menu

    Frage HUMANA Babywasser

    Hallo,

    benutzt jemand von euch Humana Babywasser zur Fläschchenzubereitung? Vertragen eure Babies das Wasser gut? Das Wasser ist ja im Tetrapack, meine Mama sagt, dass sie das nicht gut findet. Allerdings wüsste ich nicht, weshalb Tetrapack schlecht sein sollte... Ist es nicht eigentlich sogar besser, als Plastikflaschen?

    Nun, Fragen über Fragen über Fragen - freu mich auf Antworten:)
    Viele liebe Grüße

  2. #2
    Sandy2805 Gast

    Standard Re: HUMANA Babywasser

    Zitat Zitat von Emmalale Beitrag anzeigen
    Hallo,

    benutzt jemand von euch Humana Babywasser zur Fläschchenzubereitung? Vertragen eure Babies das Wasser gut? Das Wasser ist ja im Tetrapack, meine Mama sagt, dass sie das nicht gut findet. Allerdings wüsste ich nicht, weshalb Tetrapack schlecht sein sollte... Ist es nicht eigentlich sogar besser, als Plastikflaschen?

    Nun, Fragen über Fragen über Fragen - freu mich auf Antworten:)
    Anfangs hab ich das benutzt. Habs online bei Schlecker im 4er-Pack bestellt. Ist etwas billiger.

    Mittlerweile verwende ich nur noch das Babywasser von Penny oder Rossmann. Die haben beide Ökotest sehr gut (wie Humana) und sind im Tetrapak. Also kann Tetrapak nicht so schlecht sein - warum auch?

    Humana (1,5l) kostet 1,05€ (4er Pack 3,69€)
    Babytime von Penny (1,5l) 0,69€
    Babydream von Rossmann (1,0l) kostet 0,49€

    Eigentlich könnte man ja abgekochtes Leitungswasser nehmen. Das würde reichen. Aber mir ist auch das Babywasser lieber. Ich persönlich mag auch kein Leitungswasser, daher bekommt es mein Kind auch nicht. Unser Wasser ist auch extrem kalkhaltig und Wasserkocher, Thermoskanne usw. verkalken dadurch auch extrem schnell.

    LG Sandra

  3. #3
    Avatar von Emmalale
    Emmalale ist offline Metal-Mami

    User Info Menu

    Standard Re: HUMANA Babywasser

    Ja, genau das sind auch meine Gründe, Babywasser zu bevorzugen. Dass mit den günstigeren Marken ist gut zu wissen, da werd ich übermorgen gleich mal bei Rossmann vorbeiflitzen
    Viele liebe Grüße

  4. #4
    Avatar von o-8281
    o-8281 ist offline Ruhestörerin

    User Info Menu

    Standard Re: HUMANA Babywasser

    Ich nehme Spreequell naturell -also Mineralwasser. Ist auch gekennzeichnet als " für Babynahrung geeignet". Hat den Vorteil,daß es die sowohl als 1 Liter (Kasten) als auch als 1,5 Liter (25 Cent- Pfandflasche) gibt.
    Geändert von o-8281 (31.12.2008 um 14:58 Uhr)
    Ich bin nicht kompliziert,sondern eine Herausforderung !


    08/08
    06/12

  5. #5
    Avatar von Emmalale
    Emmalale ist offline Metal-Mami

    User Info Menu

    Standard Re: HUMANA Babywasser

    Noch eine Frage zu HUMANA:

    Das Wasser sieht nach dem Kochen so milchig aus bei mir, ist das normal?
    Viele liebe Grüße

  6. #6
    Sandy2805 Gast

    Standard Re: HUMANA Babywasser

    Zitat Zitat von Emmalale Beitrag anzeigen
    Noch eine Frage zu HUMANA:

    Das Wasser sieht nach dem Kochen so milchig aus bei mir, ist das normal?
    Ja, ist normal und unbedenklich. Beim kochen flockt das Calcium aus. Daher die Trübung. Du musst es auch nur abkochen, wenn die Packung länger als 2 Tage offen steht (in Kühlschrank aufbewahren).

    Ich koch es allerdings auch ab und gibs dann in die Thermoskanne. :)

  7. #7
    Avatar von Emmalale
    Emmalale ist offline Metal-Mami

    User Info Menu

    Standard Re: HUMANA Babywasser

    Ah, schön, danke! Mit dem Wissen kann ich es ja jetzt unbedenklich benutzen:)
    Viele liebe Grüße

  8. #8
    winzling2008 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: HUMANA Babywasser

    Die haben wir am Anfang auch benutzt, aber jetzt sind wir auf normales Wasser mit wenig Natrium umgestiegen.

    Wir benötiges dass Wasser immer nur Kalt, wenn das Wasser in der Thermoskanne zu heiß ist.

    Nachteil bei dem Babywasser ist, dass du es innerhlab von 2 Tagen aufbrauchen musst oder dann abkochen musst. Bei Wasser aus Pkasteflaschen ist das nicht so...

  9. #9
    Sandy2805 Gast

    Standard Re: HUMANA Babywasser

    Ich persönlich würd auch Wasser aus der Plastikflasche abkochen, wenn es 2 Tage offen steht. Da entstehen doch genauso Keime.

    Ich trinke z.B. Vittel aus der Plastikflasche. Da steht drauf man soll es nur 2 Tage nach Öffnung trinken.

    LG Sandra

  10. #10
    Avatar von Emmalale
    Emmalale ist offline Metal-Mami

    User Info Menu

    Standard Re: HUMANA Babywasser

    Aber muss man normales Mineralwasser nicht sowieso abkochen? Es wurde doch nicht keimfrei abgefüllt:confused:
    Viele liebe Grüße

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •