Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Meine Tochter (3Monate) trinkt nur 500ml Pre Milch am Tag!

  1. #1
    MLeonie ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Meine Tochter (3Monate) trinkt nur 500ml Pre Milch am Tag!

    Meine Tochter hat von Anfang an nicht viel getrunken. In den letzten beiden Wochen trinkt sie noch weniger, nur 500ml pro Tag. Sie kriegt 5 mal am Tag die Flasche. Sie ist jetzt 56cm und wiegt nur 4500gr., nicht besonders viel! Geht es noch jemandem genauso? Würde mich freuen, wenn ich mich mit jemandem austauschen könnte, mache mir große Sorgen und fühle mich von meinem KA im Stich gelassen!

  2. #2
    Avatar von 130106
    130106 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Tochter (3Monate) trinkt nur 500ml Pre Milch am Tag!

    Ich denke nicht das sie bei 56cm zu wenig wiegt. Ich finde auch das 500ml nicht wenig ist. Mein Sohn hat 5 mal am Tag 120ml getrunken ist ja nicht so viel mehr wie Deine Tochter und er hat sehr gut damit zugenommen. Allerdings habe ich bei 3 Monaten schon die 1er Milch gegeben. Versuch es doch damit damit das Gewicht mehr wird, zwar ist die Pre der Muttermilch änlicher aber bei 3 Monaten kannst Du sie ja geben. Die kann man ja eh geben schon nach der Geburt. Oder Du machst es im Wechsel.


    Gleich gibt es leckeres Essen

  3. #3
    saftschlumpf ist offline Drama-Lama-Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Tochter (3Monate) trinkt nur 500ml Pre Milch am Tag!

    Zitat Zitat von MLeonie Beitrag anzeigen
    Meine Tochter hat von Anfang an nicht viel getrunken. In den letzten beiden Wochen trinkt sie noch weniger, nur 500ml pro Tag. Sie kriegt 5 mal am Tag die Flasche. Sie ist jetzt 56cm und wiegt nur 4500gr., nicht besonders viel! Geht es noch jemandem genauso? Würde mich freuen, wenn ich mich mit jemandem austauschen könnte, mache mir große Sorgen und fühle mich von meinem KA im Stich gelassen!
    Babys sollten rund 1/6 ihres Körpergrewichts an Nahrung zu sich nehmen. bei 4500g wären das also (ich rechne ich rechne) 750ml... RUND. Da sind 500ml auch ok. Gibst du zwischen durch etwas anderes? Tee, Wasser? War ihr Appetit schon immer eher mäßig?
    Wenn du den KiA nicht magst, such dir nen anderen.
    Eine Unterversorgung erkennt man an der eingefallenen Fontanelle und wenn das Kind trockene Lippen hat und apathisch wirkt. Dann sofort ins Krankenhaus.
    Ansonsten gibt es eben große schwere Kind und kleine leichte, aber auch große leichte und kleine schwere. Solche die schnell zunehmen, solche die geradlinig zunehmen, solche die sprunghaft ab und an mal zulegen und solche die niemals richtig auffällig zulegen.
    Da gibt es kein "Was ist normal", nur einen Rahmen des Akzeptablen und da fällt dein Kind wohl mit rein. Ich bin natürlich kein Mediziner und nur der kann dir die Sorge nehmen.

  4. #4
    Abbi ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Tochter (3Monate) trinkt nur 500ml Pre Milch am Tag!

    Nimmt sie denn stetig zu und wächst auch? Ist sie fit, aktiv und gesund? Haut prall? Windeln 5-6 Mal am Tag gut nass?
    Fütterst du sie nach ihrem Bedarf und auch jeweils soviel, wie sie will?

  5. #5
    MLeonie ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Tochter (3Monate) trinkt nur 500ml Pre Milch am Tag!

    Hallo an alle, die mir geantwortet haben!!!
    Vielen, vielen Dank!!!
    Außer dass die Kleine wenig trinkt, hat sie seit ein paar Tagen Krämpfe beim Füttern. Sie schreit, zieht ihre Beinchen zusammen, das legt sich nach ca. 45 min. und dann isst sie auch, nur halt zu wenig. Sonst ist sie aktiv und scheint auch nicht krank zu wirken. Bezüglich des KiA, suche ich mir einen anderen, wobei der KiA, zu dem wir gehen einen guten Ruf hat.
    Hatte gestern meine Hebamme angesprochen, sie hat mir empfohlen die Milch mit Kamillen-Tee zubereiten, vielleicht schmeckt die Milch der Kleinen besser. Zu der Menge meinete sie auch, dass es zu wenig ist und ich kann auch keine andere Milch nehmen, weil ich Allergikerin bin. Muss die HA Pre Milch bis zum 6 Monat geben. Ich warte noch ein paar Tage ab, wenn sich nichts ändert gehe ich zu einem anderen KiA.
    Wenn ihr für mich irgendwelche Ratschläge habt, würde ich mich freuen!

  6. #6
    anke.m ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Tochter (3Monate) trinkt nur 500ml Pre Milch am Tag!

    Hallo!
    Mach Dir erstmal keinen Kopf, meine Kleine hat das Trinken auch nicht erfunden. Sie trinkt auch wenig- zwischen 600 und 700 ml bei jetzt 5,5kg,ist 3.5 Monate alt - waren aber auch schon bei 500 ml
    Der Kinderarzt meinte, solange sie zunimmt und regelmäßig feuchte Windeln hat, sei alles ok.
    Mehr hatte er auch nicht zu sagen...
    Hab mir anfangs auch irre Sorgen gemacht, aber zwingen kann man sie eh nicht
    Würde weiter Pre füttern, keine 1er Milch, denn die hat nicht mehr Kalorien, sättigt nur mehr.
    Schreien beim Trinken haben wir auch ab und zu.Da Lea auch Probleme beim Saugen hatte, war ich mit meiner Maus beim Osteopathen, das hat echt was gebracht.Bei ihr war duch eine Blockade am ersten Halswirbel der Saugnerv beeinträchtigt, außerdem eine Verspannung zwischen Dünndarm und Dickdarm.
    Haben auch von NUK auf Avent umgestellt, denn Lea hat beim Ziehen immer den Sauger zugedrückt, dann kam nichts mehr raus.Mit den Avent 1 Loch Saugern kommen wir am besten klar, allerdings ists manchmal auch genau umgekehrt. Hoffe, ich konnte Dir helfen!

    LG
    Anke und Lea *19.07.2009

  7. #7
    -Sandy2805- Gast

    Standard Re: Meine Tochter (3Monate) trinkt nur 500ml Pre Milch am Tag!

    Meine hat mit 3 Monaten in 24h 300ml zu sich genommen. Und sie war/ist topfit. Sie braucht noch heute mit 17 Monaten nur 200ml Wasser - sonst nichts an Flüssigkeit.

    Meine hatte übrigens auch solche "Krämpfe". Ich habs als Krämpfe gesehen. Heute weiß ich, dass es an mir lag. Ich bin ständig mit der Flasche angerückt und wollte, dass sie trinkt - sie hatte aber keinen Bedarf, also hat sie sich eben verkrampft, geweint, gewehrt. So wars bei uns. :)

    Ich würde mit keine Sorgen machen, solange dein Kind stetig zunimmt und fit ist.
    Geändert von -Sandy2805- (06.11.2009 um 09:21 Uhr)

  8. #8
    Nikki0007 Gast

    Standard Re: Meine Tochter (3Monate) trinkt nur 500ml Pre Milch am Tag!

    naja, also für die grösse ists doch ok?
    stella hat jetzt ca 64-65 cm und wiegt um die 6,5 kilo,also auch nicht wirklich sehr kräftig bei der grösse aber sie nimmt immer etwas mehr zu.

    sie trinkt jetzt auch seit 2 wochen rictig gut, 4 flaschen aber meist um die 200, die flasche am morgen 240ml.. ich geb ihr dann auch nur 200 über den tag,da sie sonst noch mehr spuckt,wie sie sowieso schon macht.

    sie nimmt ja zu nehm ich an? da braucht man sich keine gedanken machen? ich denk das wird schon ok sein.

  9. #9
    Nikki0007 Gast

    Standard Re: Meine Tochter (3Monate) trinkt nur 500ml Pre Milch am Tag!

    Zitat Zitat von MLeonie Beitrag anzeigen
    Hallo an alle, die mir geantwortet haben!!!
    Vielen, vielen Dank!!!
    Außer dass die Kleine wenig trinkt, hat sie seit ein paar Tagen Krämpfe beim Füttern. Sie schreit, zieht ihre Beinchen zusammen, das legt sich nach ca. 45 min. und dann isst sie auch, nur halt zu wenig. Sonst ist sie aktiv und scheint auch nicht krank zu wirken. Bezüglich des KiA, suche ich mir einen anderen, wobei der KiA, zu dem wir gehen einen guten Ruf hat.
    Hatte gestern meine Hebamme angesprochen, sie hat mir empfohlen die Milch mit Kamillen-Tee zubereiten, vielleicht schmeckt die Milch der Kleinen besser. Zu der Menge meinete sie auch, dass es zu wenig ist und ich kann auch keine andere Milch nehmen, weil ich Allergikerin bin. Muss die HA Pre Milch bis zum 6 Monat geben. Ich warte noch ein paar Tage ab, wenn sich nichts ändert gehe ich zu einem anderen KiA.
    Wenn ihr für mich irgendwelche Ratschläge habt, würde ich mich freuen!

    meine bekam auch ha pre und bin dann auf ha1 umgestiegen weil sie so viel spuckte,gut tut sie immernoch aber solange es HA ist,kann man das doch auch? ich habe die milch immer in fencheltee umgerührt,kamille bin ich selbst allergisch dagegen und fenchel hilft ja eh besser als kamille bei bauchschmerzen.

  10. #10
    Nikki0007 Gast

    Standard Re: Meine Tochter (3Monate) trinkt nur 500ml Pre Milch am Tag!

    300ml am ganzen tag? wie schwer bzw leicht war sie denn? das kommt mir extrem wenig vor?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •