Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
Like Tree3gefällt dies

Thema: Beikost auf Flugzeug

  1. #1
    VisualVii ist offline Stranger
    Registriert seit
    22.04.2014
    Beiträge
    2

    Frage Beikost auf Flugzeug

    Hallo,

    Wir wollen fertige Gemüse/Obst beikost (z.B Hipp oder Holle) auf Flugzeug mit uns Urlaub nehmen.
    Da sie so etwa ein dutzend Fläschen sein werden, werden wir (glaub ich) sie nicht in Handgepäck mittransportieren können.
    So müssen die ins koffer und damit während der Flugzeit(etwa 3 stunden) werden sie sehr wahrscheinlich
    gefroren sein.
    Weisst Jemand ob das frieren problematisch für die Fläschen und Inhalt ist? Auf der Web Adresse von HIPP maximal 40 grad für das aufbewahren erwähnt aber nicht die andere Richtung in Temparaturskala.

    Danke für Tipps im voraus und schöne Grüsse
    Visual

  2. #2
    MaximilianIstDa ist offline enthusiast
    Registriert seit
    18.09.2013
    Beiträge
    375

    Standard Re: Beikost auf Flugzeug

    Persönlich habe ich keine Erfahrung damit. Aber eine Freundin von mir ist mit ihrer Tochter jetzt dreimal in Urlaub geflogen, zweimal Mallorca, einmal Teneriffa, und sie hatte immer Gläschen im Gepäck, ohne dass etwas passiert ist.
    Wenn du dir gar nicht sicher bist und keine Info findest, dann frag doch einfach bei Hipp o.ä. nach.

  3. #3
    Avatar von bizzie
    bizzie ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    1.625

    Standard Re: Beikost auf Flugzeug

    Zitat Zitat von VisualVii Beitrag anzeigen
    So müssen die ins koffer und damit während der Flugzeit(etwa 3 stunden) werden sie sehr wahrscheinlich
    gefroren sein.
    Weisst Jemand ob das frieren problematisch für die Fläschen und Inhalt ist?
    Im Gepäckraum eines Flugzeuges hat es keine Minusgrade, da friert dir nix ein, was du im Koffer hast.

    Babynahrung darf übrigens mit ins Handgepäck.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Beikost auf Flugzeug

    Zitat Zitat von bizzie Beitrag anzeigen
    Im Gepäckraum eines Flugzeuges hat es keine Minusgrade, da friert dir nix ein, was du im Koffer hast.

    Babynahrung darf übrigens mit ins Handgepäck.
    Das würde ich aber mal stark in Zweifel ziehen.
    Dass es ausreicht um was einzufrieren, das könnte aber schon sein. Kommt aber sicher auf die Länge des Flugs an.
    Nach Ägypten reichte es jedenfalls nicht zum durchfrieren.

    Babynahrung darf übrigens nur in Mengen für die Reisedauer (also für etwa 1 Tag) mit ins Handgepäck. Zumindest war das so als wir ein Baby hatten.

  5. #5
    Avatar von bizzie
    bizzie ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    1.625

    Standard Re: Beikost auf Flugzeug

    Schau mal hier: DasErste.de - Kopfball - Kann man im Frachtraum eines Flugzeugs einen Flug überleben?

    Wir reden ja von dem Gepäckraum eines Passagierflugzeuges, in einem Frachtflugzeug kann das sicher anders sein.

    Wieviel Gläschen mit ins Handgepäck dürfen, sieht sicher jede Fluggesellschaft anders, da würde ich mich bei der Fluggesellschaft erkundigen, mit der ich fliege.

  6. #6
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    92.540

    Standard Re: Beikost auf Flugzeug

    auf dem Flugzeug gefrieren sie sicherlich, um das zu vermeiden, würde ich die in den Koffer geben. Da überstehen die das unbeschadet (ok, ein bißchen einwickeln würde ich sie, nicht das sie brechen)
    Froschn gefällt dies

  7. #7
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    92.540

    Standard Re: Beikost auf Flugzeug

    Zitat Zitat von bizzie Beitrag anzeigen
    Schau mal hier: DasErste.de - Kopfball - Kann man im Frachtraum eines Flugzeugs einen Flug überleben?

    Wir reden ja von dem Gepäckraum eines Passagierflugzeuges, in einem Frachtflugzeug kann das sicher anders sein.

    Wieviel Gläschen mit ins Handgepäck dürfen, sieht sicher jede Fluggesellschaft anders, da würde ich mich bei der Fluggesellschaft erkundigen, mit der ich fliege.
    sie schreibt doch auf dem Flugzeug - und da ist es wirklich kalt

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Beikost auf Flugzeug

    Zitat Zitat von bizzie Beitrag anzeigen
    Schau mal hier: DasErste.de - Kopfball - Kann man im Frachtraum eines Flugzeugs einen Flug überleben?

    Wir reden ja von dem Gepäckraum eines Passagierflugzeuges, in einem Frachtflugzeug kann das sicher anders sein.

    Wieviel Gläschen mit ins Handgepäck dürfen, sieht sicher jede Fluggesellschaft anders, da würde ich mich bei der Fluggesellschaft erkundigen, mit der ich fliege.
    Oh, hätt ich nicht gedacht.
    Also dass es nicht zum durchfrieren reicht ist mir auch klar.
    Aber ich hätte schon gedacht, dass die Temperatur da mehr absinkt.

  9. #9
    Marine33 ist offline Stranger
    Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    18

    Standard Re: Beikost auf Flugzeug

    Zitat Zitat von Britta02 Beitrag anzeigen
    Oh, hätt ich nicht gedacht.
    Also dass es nicht zum durchfrieren reicht ist mir auch klar.
    Aber ich hätte schon gedacht, dass die Temperatur da mehr absinkt.
    Guten Abend allerseits,

    Ich hab mir ehrlich gesagt, gar keine Gedanken gemacht, ob die Glaesschen einfrieren ...
    Auf jeden Fall haben die 10 grossen Hippglaesschen den Flug von Paris nach Samos (ca 2 mal 2 std) letzten September problemlos ueberstanden.

    Lg Marine

  10. #10
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    92.540

    Standard Re: Beikost auf Flugzeug

    Zitat Zitat von Britta02 Beitrag anzeigen
    Oh, hätt ich nicht gedacht.
    Also dass es nicht zum durchfrieren reicht ist mir auch klar.
    Aber ich hätte schon gedacht, dass die Temperatur da mehr absinkt.
    hattest du schon mal angefrorenes Shampoo oder Sonnenmilch?
    LaSelly und magnolia2403 gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •