Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Avatar von bewusst
    bewusst ist offline enthusiast
    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    211

    Standard Milch tagsüber nötig mit 9 Monaten?

    Hallo zusammen!
    Meine Maus kommt demnächst zur Tagesmutter. Sie ist dann 9 Monate. Ich frage mich nun, ob ihr die Mamamilch abends und nachts dann reicht oder sie tags noch Premilch bekommen sollte.
    Sie (8Monate) isst momentan so:
    Morgens Milch-Getreide-Obstbrei ca. 200g
    Mittag herzhafter Brei und Obstmus ca. 200g
    Nachmittag 1: Stillen
    Nachmittag 2: Fingerfood: Obst, Brot mit Butter, Babykekse, Flips, GOB...
    Kann ich die Milchmahlzeit am Nachmittag ruhigen Gewissens canceln?
    Dann blieben noch 3 Stimmungen nach dem heutigen Stand.

  2. #2
    Avatar von Marau
    Marau ist offline Poweruser
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    7.827

    Standard Re: Milch tagsüber nötig mit 9 Monaten?

    Flips??
    Sorry, die haben in dem Alter nichts im Kind verloren.

  3. #3
    Gloey ist offline enthusiast
    Registriert seit
    02.05.2016
    Beiträge
    287

    Standard Re: Milch tagsüber nötig mit 9 Monaten?

    Zitat Zitat von Marau Beitrag anzeigen
    Flips??
    Sorry, die haben in dem Alter nichts im Kind verloren.
    Vermutlich so etwas wie Hirsekringel. Die haben im Gegensatz zu Babykeksen kaum Zucker.

  4. #4
    Avatar von Frau.Maus
    Frau.Maus ist offline Poweruser
    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    9.750

    Standard Re: Milch tagsüber nötig mit 9 Monaten?

    Zitat Zitat von bewusst Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!
    Meine Maus kommt demnächst zur Tagesmutter. Sie ist dann 9 Monate. Ich frage mich nun, ob ihr die Mamamilch abends und nachts dann reicht oder sie tags noch Premilch bekommen sollte.
    Sie (8Monate) isst momentan so:
    Morgens Milch-Getreide-Obstbrei ca. 200g
    Mittag herzhafter Brei und Obstmus ca. 200g
    Nachmittag 1: Stillen
    Nachmittag 2: Fingerfood: Obst, Brot mit Butter, Babykekse, Flips, GOB...
    Kann ich die Milchmahlzeit am Nachmittag ruhigen Gewissens canceln?
    Dann blieben noch 3 Stimmungen nach dem heutigen Stand.
    Drei Milchmahlzeiten reichen aus, zumal sie sich über das Stillen dann ja die Menge holt, die sie braucht.
    Ob ihr die Nähe/das Kuscheln beim Stillen fehlt, wirst du merken. Ggf. kannst du statt des Frühstücks-Milchbreis morgens stillen und dann einen GOB zum Frühstück geben.
    Bis wann ist sie denn bei der Tagesmutter?

  5. #5
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    46.657

    Standard Re: Milch tagsüber nötig mit 9 Monaten?

    Zitat Zitat von bewusst Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!
    Meine Maus kommt demnächst zur Tagesmutter. Sie ist dann 9 Monate. Ich frage mich nun, ob ihr die Mamamilch abends und nachts dann reicht oder sie tags noch Premilch bekommen sollte.
    Sie (8Monate) isst momentan so:
    Morgens Milch-Getreide-Obstbrei ca. 200g
    Mittag herzhafter Brei und Obstmus ca. 200g
    Nachmittag 1: Stillen
    Nachmittag 2: Fingerfood: Obst, Brot mit Butter, Babykekse, Flips, GOB...
    Kann ich die Milchmahlzeit am Nachmittag ruhigen Gewissens canceln?
    Dann blieben noch 3 Stimmungen nach dem heutigen Stand.
    Was gibt's denn abends? Für mich reicht das völlig aus in dem Alter.

  6. #6
    Avatar von bewusst
    bewusst ist offline enthusiast
    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    211

    Standard Re: Milch tagsüber nötig mit 9 Monaten?

    Hallo zusammen!
    ja, Flips sind Hirsekringrl, also alles gut.
    von der Tamu hol ich sie um 15.30, Abends gibt es die Brust. Morgens stillen geht nicht wegen meiner Arbeitszeiten.

  7. #7
    Avatar von Frau.Maus
    Frau.Maus ist offline Poweruser
    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    9.750

    Standard Re: Milch tagsüber nötig mit 9 Monaten?

    Zitat Zitat von bewusst Beitrag anzeigen
    von der Tamu hol ich sie um 15.30
    Dann ist es doch kein Problem, sie nach dem Abholen zu stillen, oder?

  8. #8
    Avatar von bewusst
    bewusst ist offline enthusiast
    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    211

    Standard Re: Milch tagsüber nötig mit 9 Monaten?

    nö. Aber jetzt stillen wir eben so gegen 14 Uhr und essen um 16 Uhr was um dann abends wieder zu stillen. Meinste, ich kann einfach so tauschen?

  9. #9
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    46.657

    Standard Re: Milch tagsüber nötig mit 9 Monaten?

    Zitat Zitat von bewusst Beitrag anzeigen
    nö. Aber jetzt stillen wir eben so gegen 14 Uhr und essen um 16 Uhr was um dann abends wieder zu stillen. Meinste, ich kann einfach so tauschen?
    Warum denn nicht? Wer weiß, wie's in einem Monat aussieht?

  10. #10
    Avatar von Frau.Maus
    Frau.Maus ist offline Poweruser
    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    9.750

    Standard Re: Milch tagsüber nötig mit 9 Monaten?

    Zitat Zitat von bewusst Beitrag anzeigen
    nö. Aber jetzt stillen wir eben so gegen 14 Uhr und essen um 16 Uhr was um dann abends wieder zu stillen. Meinste, ich kann einfach so tauschen?
    Es ändert sich eh so viel allein dadurch, dass sie dann zur TaMu geht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •