Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Kleene245 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Selbstgemachtes Obstpüree im Kühlschrank aufbewahren - wie lang?

    Ich würde gerne GOB mit Apfel und Banane für meine kleine zubereiten. Kann ich den Apfel schon vorher zu "Apfelmus" berarbeiten und für 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren und dann die Banane an dem Tag dazu geben oder eher alles frisch zubereiten?

    Danke für die Antworten...

  2. #2
    Avatar von goldlucy
    goldlucy ist offline körnerfresser

    User Info Menu

    Standard Re: Selbstgemachtes Obstpüree im Kühlschrank aufbewahren - wie lang?

    ich würds frisch machen. der apfel wird sehr schnell braun, auch wenn du es in einem geschlossenen behälter hast.
    ich würde höchstens morgens schon das obst für den restl. tag pürieren, aber nicht für 2 tage.

    ich selbst mache es immer frisch.

  3. #3
    Avatar von FamilieWerwolf
    FamilieWerwolf ist offline Grenzgängerin

    User Info Menu

    Standard Re: Selbstgemachtes Obstpüree im Kühlschrank aufbewahren - wie lang?

    Ich koche immer einen großen Pott Apfel- oder Birnenmus, fülle in leere Obstgläschen, friere alles ein (nicht ganz voll machen, dehnt sich beim Gefrieren aus), ein Glas lasse ich draußen und stelle es in den Kühlschrank, wobei ich es innerh. 2 Tagen aufbrauche. Wenn's leer ist hole ich das nächste aus dem Gefrierschrank und taue über Nacht im Kühlschrank auf.
    Banane würd ich aber frisch dazu machen, die wird sehr schnell braun und eklig, und wird ja auch nicht gekocht.
    Wenn Du den Apfel ungekocht pürierst/ reibst, würde ich ihn auch innerh. 1 Tages aufbrauchen. Aber gekochtes Obst kannst Du bedenkenlos 2 Tage aufheben.
    LG

  4. #4
    Cuora_III ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Selbstgemachtes Obstpüree im Kühlschrank aufbewahren - wie lang?

    ich hab´s bei der Großen immer frisch gemacht, allerdings hab ich das Obst auch nicht gekocht, sondern nur den Pürierstab benutzt, bei Apfel ggf mit etwas Apfelsaft oder Wasser dazu, wenn er arg hart war. Die Reste habe ich aufgegessen (schmeckt übrigens super zu Quark oder Joghurt pur)

  5. #5
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Selbstgemachtes Obstpüree im Kühlschrank aufbewahren - wie lang?

    Zitat Zitat von Kleene245 Beitrag anzeigen
    Ich würde gerne GOB mit Apfel und Banane für meine kleine zubereiten. Kann ich den Apfel schon vorher zu "Apfelmus" berarbeiten und für 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren und dann die Banane an dem Tag dazu geben oder eher alles frisch zubereiten?

    Danke für die Antworten...
    Wenn's gedünsteter/gekochter Apfel ist, kannst Du's aufheben (ich hab's meist so 2-3 Tage max. im Kühlschrank). Rohen Apfel würde ich nicht aufheben.

    LG

  6. #6
    Kleene245 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Selbstgemachtes Obstpüree im Kühlschrank aufbewahren - wie lang?

    Danke für eure Antworten. Ja wollte ihn schon kochen bzw. dünsten, aber roh ginge auch ja? Kenn mich da halt nicht so aus. Ok Apfelmus hab ich auch schon selbst gemacht aber der wurde nicht aufgehoben, den hab ich am selben Tag noch verputzt aber für die Lütte frag ich lieber einmal zuviel als zu wenig.

    LG

>
close